Referenten

Beiträge zum Thema Referenten

Familienlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf tauschte sich bei der diesjährigen Tagung der Landes-FamilienreferentInnen via Videokonferenz mit ihren RessortkollegInnen und der Bundesministerin für Familie aus.
2

Konferenz
Austausch der Landes-FamilienreferentInnen

TIROL. Die diesjährige Tagung der FamilienreferentInnen der Bundesländer gestaltete sich etwas anders als sonst. In From einer Videokonferenz wurden sich zu den Themen wie Coronakrise, Budgeterhöhung für Familienberatung oder auch Elternbildungsangebote ausgetauscht.  Austausch der ReferentInnenVor allem die Coronakrise wurde bei der Videokonferenz besprochen, denn sie wirkt sich massiv auf die heimischen Familien aus. Die Länder tauschten sich aus über die jeweiligen Aktivitäten und Maßnahmen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die fünf Referenten Josef Ganner, Paul Vyskovsky, Andreas Schnider, Andrea Ladstätter und Heidrun Bichler-Ripfel (v.l.) sprachen über das Thema Lehre und Studium.
11

Malerwinkel Rattenberg
Bildungsfragen rund um die Zukunft des Handwerks

Im Malerwinkel Rattenberg fand am 2. Oktober das vierte Handwerksforum des Netzwerks Handwerk statt und beschäftigte sich mit Bildungsfragen rund um die Zukunft des Handwerks.  Rattenberg (red). Am Freitag, den 2. Oktober fand im Rattenberger Malerwinkel das vierte Handwerksforum von Netzwerk Handwerk statt. Auf Fragen der Berufsbildung und erforderlicher Kompetenzen für die Ausbildung wurde beim vierten Forum der Blick gerichtet. Bei der Veranstaltung in Kooperation mit der Sparte Gewerbe und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Stargast Stefan Mandl mit den Obleuten Franz Halder, Harald Bauer, Elisabeth Kienzner, Stefan Lanthaler und Markus Span (v.l.)
7

Stubai-Wipptal
Die höchsten Imker Österreichs in Schönberg

SCHÖNBERG. Im Domanig in Schönberg fand am Donnerstag ein hochkarätiger Vortrag für Imker und alle imkerlich Interessierten statt. Kein geringerer als Stefan Mandl, Präsident des Erwerbsimkerbundes Österreichs, referierte auf Einladung der Imkervereine Fulpmes-Telfes, Mieders-Schönberg, Neustift und Matrei Umgebung zum Thema "Aktuelle Aufgaben in der Imkerei". Erwerbsimker gibt es im Stubai- und Wipptal klimatisch bedingt zwar keine, dafür aber rund passionierte 150 Hobbyimker. "Wir treffen uns...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Koralm steht im Fokus um den geplanten Pumpspeicher.
1 1

Informationsabend zum Schutz der Koralm

Am 15. Oktober werden beim Informationsabend Koralmschutz im Deutschlandsberger Laßnitzhaus die jüngsten Entwicklungen rund um den geplanten größten Pumpspeicher in der Steiermark aufgerollt. DEUTSCHLANDSBERG/KORALM. Das Thema um den geplante Pumspeicher auf der Koralm ist längst nicht vom Tisch. Daher veranstalten der Arbeitskreis zum Schutz der Koralpe und des weststeirischen Hügellandes, die Bürgerinitiative 'Nein zum Industriepark Koralm' und das Personenkomitee Koralmschutz einen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Veranstaltung fand in Aigen-Schlägl statt.

Klinikum Rohrbach
Kinderwunsch, Schwangerschaft und ethische Fragen

Das Klinikum Rohrbach lud zu einem Symposium unter dem Titel „Vom Kinderwunsch zum Wunschkind“. Das Fachpodium diskutierte im Vereinshaus Aigen-Schlägl über das Kinderkriegen in der modernen Gesellschaft, medizinische Entwicklungen und damit verbundene ethische Fragen. ROHRBACH-BERG. Zahlreiche Ärzte, Hebammen sowie pflege- und ethikinteressierte Gäste folgten der Einladung des Ärztlichen Direktors des Klinikums Rohrbach anlässlich seiner Berufsjubiläen: Der Facharzt für Gynäkologie und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Heute wird nicht einfach nur gebaut, die Nachhaltigkeit spielt eine viel größere Rolle. Darüber wird nun in Graz diskutiert.

Nach Expertentagung: Grazer Deklaration für den Klimaschutz

Eine internationale Konferenz zum Thema "Nachhaltiges Bauen" mit vielen Experten startet heute in Graz. Nur wenige Tage, nachdem Bürgermeister Siegfried Nagl und sein "Vize" Mario Eustacchio verkündet haben, Graz zur Klima-Innovationsstadt Nummer Eins zu machen, findet in der Murmetropole die "Sustainable Built Environment D-A-CH Conference 2019" statt. Im Mittelpunkt steht am Campus Alte Technik der TU Graz in den kommenden Tagen (11. bis 14. September) die Frage "Der Baubereich im Klimawandel...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die eher düsteren Prognosen des Abends passten so gar nicht zu der tollen Atmosphäre im Prälatengarten, wo noch bis Mitternacht unter den Teilnehmern des Wirtschaftsgesprächs gefachsimpelt wurde.

Hochkarätige Referenten beim Burghauser Wirtschaftsgespräch

BURGHAUSEN. Mit Günter von Au, Vorsitzender der bayerischen Chemieverbände, Rudolf Staudigl, Vorstandsvorsitzender der Wacker Chemie, und Professor Wolfgang A. Hermann, Präsident der Technischen Universität München,hatte Burghausens Erster Bürgermeister Hans Steindl kürzlich drei hochkarätige Referenten zum Wirtschaftsgespräch ins Kloster Raitenhaslach geladen. Das Thema: „Wirtschaft am Scheideweg – Zukunft der Industrie im Chemiedreieck“. Das Stadtoberhaupt machte schon in seinen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Das eindrucksvolle Gipfelhaus Chäserrugg in der Schweiz, geplant von Pirmin Jung Ingenieure.
3

Bauen mit Holz
Möglichkeiten und Chancen im modernen Holzbau

TIROL. Zum Thema "Bauen mit Holz" gab es im Rahmen der 50. Bildungswoche der Österreichischen Holzbau- und Zimmermeister im Congress Centrum Alpbach einen informativen Vortragsabend. ProHolz Tirol gestaltete den Abend und überdachte, ob das Bauen mit Holz zur Selbstverständlichkeit geworden ist.  Möglichkeiten und Chancen im modernen HolzbauVortragsleitende Personen waren an diesem Abend  DI Rüdiger Lex und Karl Schafferer. Der vollgefüllte Saal lauschte gespannt den Worten der diplomierten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
4

Fachinfos aus erster Hand bei Bezirkstagung der Altbauerngemeinschaft Braunau

BRAUNAU. Mehr als 150 Altbäuerinnen und Altbauern folgten der Einladung von Bezirksobmann Ferdinand Schmitzberger am 11. April ins Gasthaus Preiser nach Pischelsdorf. Zum diesjährigen Bezirkstag konnte der Bezirksobmann als Referenten Primar Hans Schöppl zum Thema „Unser Bewegungs- und Stützapparat – Arthrose und medizinische Maßnahmen“ gewinnen. Primar Schöppl spannte in seinen Ausführungen den Bogen von der natürlichen Abnützung bis zur Überbeanspruchung von Gelenken und den heutigen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Unger: In der Klima- und Energiemodellregion Alpbachtal soll ein vertrŠäglicher Mix aus der Produktion regional verfŸügbarer erneuerbarer Energien und Energieeffizienz-Maßnahmen gefunden werden. In den Gemeinden Alpbach, Reith und Brixlegg soll eine alpine Vorbildregion füŸr Energieeffizienz und Nachhaltigkeit entstehen.
10

Alpine Trends in sich ändernden Zeiten – Wintersportkongress in Kufstein

Am 5. und 6. April referieren Fachleute verschiedenster Provenienz rund um Technologien, Nachhaltigkeit und Trends im Wintersporttourismus an der FH Kufstein. KUFSTEIN (red). Elf Fachleute verschiedener Branchen im Wintersporttourismus berichten von ihren Erfahrungen und Best-Practice-Beispielen. Beim ersten "winter sports congress" an der FH Kufstein Tirol am 5. und 6. April geben sie Denkanstöße zu Trends, Nachhaltigkeit und Technologien. In moderierten Diskussionsrunden und interaktiven...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Anzeige
3

Volkshochschule Oberösterreich will regionale Schätze heben

„Haben Sie eine besondere Begabung, Fertigkeit, Fachwissen, „brennen" Sie so richtig für ein Thema? - Dann geben Sie diese Begeisterung doch an andere weiter und bewerben Sie sich für eines unserer regionalen „VHS Kursleiter-Castings“!“ - Mit diesem Aufruf wendet sich die Volkshochschule Oberösterreich derzeit an potentielle neue KursleiterInnen. Bei diesen Veranstaltungen können die InteressentInnen sich und Ihre Kursideen in 5 bis 10 Minuten vorstellen, ihrerseits die Rahmenbedingungen der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • VHS Grieskirchen
Am Bach.
3 6

Wald-Wasser-Berg: Ein nachhaltiges Projekt der NMS Zell am See

ZELL AM SEE. Einen Tag am Berg, im Wald und am Wasser verbrachten die SchülerInnen der Neuen Mittelschule Zell am See auch heuer wieder, um Naturerfahrungen zu sammeln, Verständnis für die Lebensgemeinschaften des Waldes aufzubauen und die lebensspendende, aber auch zerstörerische Kraft des Wassers kennenzulernen. Outdoorpädagogik und ein Blick hinter die Schmittenbahn-Kulissen Die ersten und zweiten Klassen legten ihren Schwerpunkt auf Outdoorpädagogik, die dritten und vierten Klassen auf...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Wortraum lädt zur Lesung

Der Imster Wortraum veranstaltet am 18. Mai um 19 Uhr bei freiem Eintritt im "Wiederlesen" eine Lesung mit Elisabeth Malleier mit ihrem Buch "Rabenmutterland". Im Zentrum dieser Recherche steht die Geschichte zweier Frauen in Südtirol - Anna und Rosa. Beide waren Alleinerzieherinnen als sie sich während der sogenannten Südtirol-Option im Jahr 1939 für die deutsche Staatsbürgerschaft entschieden und im Frühjahr 1940 zusammen mit ihren Kindern in Hitlers Reich auswanderten. Zwölf Jahre später,...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
6

"Haben ein Problem mit dem Genuss"

Bereits zum zweiten Mal trafen sich Vordenker, führende Touristiker und Interessierte beim Symposium „Denken im Eis“ in Sölden zum exklusiven philosophischen Austausch. Verhandelt wurde in diesem Jahr das komplexe Spannungsverhältnis von Genuss und Verzicht, das vor allem die Tourismusbranche vor große Herausforderungen stellt. 60 TEILNEHMER AUS UNTERSCHIEDLICHEN BRANCHEN Die Debatten bei der hochkarätigen Denkveranstaltung inmitten der Ötztaler Alpen reichten vom „Handy als Werkzeug der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

„Gedankenspiele“ für Führungskräfte mit Topreferenten am 5. und 6.9. im Linzer Rosengarten

Der Kultursommer im Rosengarten ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Die Eventlocation am Pöstlingberg über den Dächern von Linz ist eine der beliebtesten Kultureinrichtungen und bietet einen unvergleichlichen Service in einem einzigartigen Ambiente. Heuer geben sich wieder die bekanntesten Künstler und Kabarettisten ein Stelldichein. Darüber hinaus setzt Sabine Weiler 2016 einen neuen Schwerpunkt: Unter dem Motto „Gedankenspiele“ werden am 5. und 6. September 2016 Seminare für...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Forum in Kitzbühel

Kitzbüheler Führungsforum 2016: "Führung. Entscheidung. Erfolg."

KITZBÜHEL. Fünf Vorträge, fünf Referenten, fünf verschiedene Branchen: Im Rahmen des Kitzbüheler Führungsforum 2016 am 9. Juni (9 – 17 Uhr, Hotel Kitzhof) geben fünf Top-Referenten Einblick in ihre Strategien für mehr Markterfolg und Führungskompetenz. Unter dem Motto "FÜHRUNG. ENTSCHEIDUNG. ERFOLG." geht am 9. Juni das Kitzbüheler Führungsforum 2016 über die Bühne. Gerhard Kürner (Marketing- und Kommunikationsexperte), Signe Reisch (Inhaberin des Rasmushof, Kitzbühel Tourismus Präsidentin),...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anzeige
Biosymposium 2016 - "anständig essen"

Biosymposium 2016 „anständig essen“

Freitag, 18. März 2016 13.30 - 18.30 Uhr Haus der Begegnung in Innsbruck (Rennweg 12). Am Freitag, den 18. März 2016, findet von 13:30 – 18:30 Uhr die Veranstaltung „Biosymposium“ im Haus der Begegnung statt. Teilnahmegebühr: Euro 35,- für SchülerInnen und StudentInnen: Euro 25,- inkl. Pausenkaffee und –kuchen Verkostung erlesener Tiroler Bio-Käsespezialitäten am Abend >> zur Veranstaltung >> zum Programm >> zu den Referenten Anmeldung erforderlich unter: hdb.kurse@dibk.at Weitere Infos unter:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BIO AUSTRIA Tirol
Anzeige
Biosymposium 2016 - "anständig essen"

Biosymposium 2016 Referenten

Die vier Experten Dr. Erich Tasser, Dr. Josef Eitzinger, Dr. Benedikt Haerlin, und Dr. Wilhelm Knaus sind zu Gast. Dr. Erich Tasser Senior-Wissenschaftler am Institut für Alpine Umwelt, Europäische Akademie Bozen (Eurac), seit 1995 externer Lehrbeauftragter an der Universität Innsbruck. Studium der Biologie an der Universität Innsbruck, Promotion und Habilitation an der Universität Innsbruck im Bereich Allgemeine Ökologie. Aktuelle Forschungs- bzw. Arbeitsschwerpunkte: Ökologische Folgen des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BIO AUSTRIA Tirol
Anzeige
Biosymposium 2016 - "anständig essen"

Biosymposium 2016 Programm

Am Freitag, den 18. März 2016, findet von 13:30 – 18:30 Uhr die Veranstaltung „Biosymposium“ im Haus der Begegnung statt. 13.30 Uhr Eintreffen und Registrierung 14.00 Uhr Begrüßung durch Dr.in Elisabeth Anker 14.30 Uhr Dr. Erich Tasser, EURAC Bozen „Globaler Wandel im Alpenraum – Folgen und Auswirkungen“ Die Alpen gehören zu den vielfältigsten Landschaften Europas. Verantwortlich dafür ist ein Wechselspiel aus geologischen, topografischen und klimatischen Konstellationen; aber vor allem ist es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BIO AUSTRIA Tirol
Anzeige
Biosymposium 2016 - "anständig essen"

Biosymposium 2016 Ernährungssouveränität

Was hat das Klima mit unserer Ernährung zu tun? Wie „souverän“ sorgen wir für die Ernährung der Bevölkerung im Alpenraum bzw. wie unabhängig ist die tägliche Versorgung weltweit? ExpertInnen gehen der Frage nach, wie sehr sich der Klimawandel auf lokaler und globaler Ebene auswirkt bzw. auswirken könnte und welche Folgen diese klimatischen Veränderungen für die Ernährungssicherung mit sich bringen. Programm Erich Tasser eröffnet mit dem Blick auf den Klimawandel im Alpenraum. Josef Eitzinger...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BIO AUSTRIA Tirol

10. Gesundheitstag in St. Kanzian

Am Freitag, dem 4. Dezember findet in der Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See im K3, um 18 Uhr der Gesundheitstag mit Vorträgen zum Thema "Mythen und Fakten rund um unsere Ernährung" statt. Die Referenten an diesem Abend sind Johann Perne und Ivan Ramsak. Durch das Programm führt Dieter Schmidt. Zu den Referaten wird ein Quiz, mit Verlosung von tollen Preisen durchgeführt. Im Anschluss wird zu einem kleinen Buffet eingeladen. Wann: 04.12.2015 18:00:00 Wo: Kultursaal, 9122 St. Kanzian auf...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anna Salzmann

Minderheiten und Mutterstaaten: Schutz oder Intervention?

Die Buchpräsentation "Minderheiten und Mutterstaaten: Schutz oder Intervention?" findet im Rahmen der darauffolgenden Veranstaltungsreihe Baustelle Demokratie diesmal mit dem Thema „Minderheiten und Demokratie“ am Donnerstag, den 19. November, um 18 Uhr im Bildungshaus Sodalitas in Tainach statt. Diesmal ist Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle im Gespräch mit Sudtirols Landeshauptmann Dr. Arno Kompatscher. Für die gesangliche Umrahmung sorgt das Kvintet Donet. Anmeldung unter:...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Anna Salzmann

Legasthenie - Lese-Rechtschreibschwäche

Am 9. November findet unter dem Motto „Legasthenie - Lese-Rechtschreibschwäche - eine Gehirnstruktur die Kinder „anders“ denken und lernen lässt" eine Veranstaltung der Selbsthilfe Osttirol statt. Beginn ist um 19 Uhr im Sparkassensaal Lienz. Mit dabei sind die Referenten, Primar Dr. Marin Schmidt vom BKH Lienz und die Klinische- und Gesundheitspsychologin Mag. Katja Lukasser. Wann: 09.11.2015 19:00:00 Wo: Sparkassensaal, Muchargasse 3, 9900 Lienz auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller
Monika Grimmer klärt auf, welche energetische Wirkung einheimische Nahrungsmittel auf die Gesundheit des Menschen haben.

Traditionelle Chinesische Medizin geht durch den Magen

Die Top-Referenten Camilo Grüneis und Monika Grimmer lehren am BFI Ried "Ernährung nach Traditioneller Chinesischer Medizin". RIED. Die zwei bekannten Referenten Camilo Grüneis, Inhaber und Küchenleiter des Bistros "eat-art", und die Lebens- und Sozialberaterin Monika Grimmer lehren am BFI "Ernährung nach Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM). Am Samstag, 3. Oktober, findet der Grundkurs statt, der als Voraussetzung für die vier weiteren, im Jahreszyklus abgehaltenen Lehrgänge gilt. Am...

  • Ried
  • Theresa Gradinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.