rottenmanner

Beiträge zum Thema rottenmanner

Lokales
Julia Bauer bei der Schlüsselübernahme mit Christian Konrad, Manfred Komericky,  Mario Kleissner und Heinz Pammer.
9 Bilder

Schlüsselübergabe in Kalsdorf

Auf Weihnachten im neuen Zuhause dürfen sich 23 Mieter in Kalsdorf freuen. Die Siedlungsgenossenschaft Rottenmann stellte den zweiten Bauabschnitt der Wohnanlage Am Feldrain fertig und überreichte die Schlüssel zu den Wohnungen in der Größe von 57 bis 89 Quadratmeter. Die Investitionskosten bezifferte Rottenmann-Vorstand Mario Kleissner mit 3,8 Millionen Euro. Zu diesen Kosten leistete das Land Förderungen in Höhe von 937.600 Euro, die nicht rückzahlbar sind. „Es geht uns darum, Wohnungen...

  • 04.12.19
Lokales
Die neuen Bewohner sowie Ehrengäste freuen sich über die Fertigstellung der Rottenmanner-Wohnanlage in der Gemeinde Ebersdorf.

Leistbar und komfortabel wohnen

In Ebersdorf wurden sieben neue Mietkaufwohnungen übergeben. In wunderschöner Naturlage errichtete die Siedlungsgenossenschaft Rottenmanner in der Gemeinde Ebersdorf sieben weitere Mietwohnungen. Zur Übergabe der Wohnungen an die neuen Bewohner hatte sich auch Bgm. Gerald Maier eingefunden. Modern geplant Mit den Gesamtbaukosten von knapp 1,4 Millionen Euro konnten modernst geplante und ausgestattete Maisonetten-Wohnungen mit Größen von rund 90 m² gebaut werden. Die Gesamtnutzfläche der...

  • 25.11.19
Lokales
Spatenstich für neue Rottenmanner-Wohnungen in Obdach.

Obdach
Beliebte Siedlung wird erweitert

Die Wohnsiedlung auf den Thunhart-Gründen wird mit zwei neuen Häusern erweitert. OBDACH. Vor acht Jahren wurden die ersten beiden Wohnhäuser in der Obdacher Heinrich-Köle-Straße errichtet. Mittlerweile stehen dort bereits acht Gebäude, jetzt kommen zwei weitere dazu. Die Marktgemeinde Obdach und die Rottenmanner Siedlungsgenossenschaft luden am Montag zum Spatenstich. Vierter Abschnitt Im bereits vierten Bauabschnitt auf den sogenannten Thunhart-Gründen entstehen elf weitere...

  • 24.06.19
Lokales
Eng ist es in der Max-Reger-Gasse schon jetzt. Im Wald, auf dem Gräber vermutet werden, sollen Wohnungen entstehen. Auch links wird gebaut.
2 Bilder

Wohnbauprojekt bedroht die Totenruhe

Mitten in Gösting sollen auf einer archäologischen Bodenfundstätte Wohnungen gebaut werden. Makabres Detail: Darunter werden Gräber vermutet. Es soll wieder einmal gebaut werden, an sich nichts Ungewöhnliches in einer stetig wachsenden Stadt. Ungewöhnlich ist in diesem Fall einzig der Ort des Geschehens: In der Max-Reger-Gasse in Gösting sollen demnächst die Bagger anrollen und ein Wohnbauprojekt mit 26 Wohneinheiten entstehen – auf einem Gelände, auf dem das Bundesdenkmalamt Gräber aus der...

  • 12.09.18
  •  1
Lokales
Martin Büchsenmeister, Peter Tabor und Willibald Triller bei der Inspektion des Sickerschachtes an der LB67
10 Bilder

Wasser-Krimi in Kalsdorf

Wie ein Krimi liest sich ein Vorfall in Kalsdorf. Im Morgengrauen wird ein anonymer Brief vor das WOCHE-Büro gelegt. Gleiche Schreiben gehen bei der Gemeinde und der Siedlungsgenossenschaft Rottenmann ein. Anonymus spart in seinem Schreiben nicht mit Beschuldigungen. Der Täter steht fest. Es ist der Starkregen, der in der Nacht vom 16. April Graz und die südlich gelegenen Gemeinden heimsuchte. Die Bilder sind bekannt. Der Citypark stand unter Wasser, der Flugverkehr am Thalerhof war...

  • 10.05.18
Lokales
Mit einem offiziellen Spatenstich wurde das Wohnbauprojekt in St. Johann bei Herberstein gestartet.

Neue Wohnungen in St. Johann bei Herberstein

In wunderschöner Hanglage errichtet die Rottenmanner Siedlungsgenossenschaft in St. Johann bei Herberstein zwei Wohnblöcke mit insgesamt acht Mietwohnungen. Bgm. Iris Klammler freute sich zum offiziellen Spatenstich neben Vertretern der bauausführenden Firmen auch Rottenmanner-Chef Karl Schwaiger begrüßen zu können. „Was lange währt wird endlich gut“, so der Kommentar zur Standortsuche, die einen längeren Zeitraum in Anspruch genommen hat. Die Fertigstellung und Übergabe der Wohnungen ist im...

  • 16.12.14
Lokales
Die neue Wohnhausanlage mit sechs Miet-Kaufwohnungen in Weinberg, Gemeinde Buch-St. Magdalena.

Leistbare & komfortable Wohnungen

In St. Magdalena wurde eine Wohnhausanlage mit sechs Wohnungen übergeben. In wunderschöner Naturlage errichtete die Siedlungsgenossenschaft Rottenmann in St. Magdalena am Lemberg ein Wohnhaus mit sechs Mietkauf-Wohnungen. Zur Übergabe der Wohnungen hatten sich Vertreter des öffentlichen Lebens, an der Spitze LAbg. Hubert Lang, sowie Bürgermeister Gerhard Gschiel eingefunden. Modernste Ausstattung Mit Baukosten von rund 970.000 Euro konnten modernst ausgestattete Wohnungen mit Größen von...

  • 09.10.13
Lokales
Bürgermeister Walter Jansel (M.) hebt mit Projektpartnern den Boden für die neue Wohnanlage aus.

Start für Wohnbauprojekt im Zentrum von Pertlstein

Das allererste Schäuflein war mit dem Spatenstich getan. Damit befindet sich der Bau der Wohnanlage in Pertlstein in den Startlöchern. Gegenüber dem Rüsthaus werden zehn neue Wohneinheiten errichtet. Mit dem Wohnbauprojekt betraut wurde die Bau- und Siedlungsgenossenschaft Rottenmann. Das Bauunternehmen Vollmann aus Leibnitz übernimmt die Bauaufsicht. Bis Herbst 2013 werden hier vier Maisonetten mit jeweils 90 Quadratmetern und sechs Wohnungen mit 60 bis 75 Quadratmetern entstehen. Zwei...

  • 01.05.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.