Alles zum Thema Saudi Arabien

Beiträge zum Thema Saudi Arabien

Wirtschaft
Michael Lind begann als Lehrling beim Unternehmen in der Nachbarschaft – heute fliegt er regelmäßig zu Kundenterminen.

Arbeiten im Ausland
"Habe immer gefragt, wozu brauche ich Englisch"

Michael Lind (31) stieg nach der Lehre bei se-austria zum Projektleiter auf und arbeitet heute international. SCHÖRFLING (rab). "Im Durchschnitt bin ich jede zweite Woche für zwei bis drei Tage im Ausland", erzählt Michael Lind. Der 31-Jährige arbeitet als Projektleiter bei se-austria in Schörfling und ist gerade aus London zurückgekehrt, wo er den Umbau der "Battersea Power Station" betreut. Das ehemalige Kohlekraftwerk ist denkmalgeschützt und war bereits in vielen Hollywood-Filmen als...

  • 13.08.19
Lokales
Die Saudi Arabian School in der Reisnerstraße schließt ihre Pforten.

Umstrittene Saudi Arabische Schule schließt

Trotz gewonnenem Rechtsstreit schloss die Saudi Arabian School ihre Pforten. LANDSTRASSE. Seit 1999 gibt es die saudi-arabische Privatschule (Saudi Arabian School) in der Reisnerstraße. 2016 gewann man einen Rechtsstreit gegen die Stadt, der das Lehrmaterial ein Dorn im Auge war. Nun soll die Schule dennoch schließen. "Wir haben noch keine Meldung erhalten, erwarten aber bald eine", sagt Matias Meissner von der Bildungsdirektion. Seitens der Schule gab es keine Stellungnahme - die bz...

  • 29.01.19
PolitikBezahlte Anzeige
3 Bilder

Flucht vor Zwangsheirat und Misshandlung
Junges Mädchen in NOT!

Seit 7.1.2018 wird in den Medien intensiv über die Flucht der 18-jährigen Rahaf aus Saudi-Arabien berichtet. Diesem Mädchen droht nun nach ihrer Flucht vor Zwangsheirat und Misshandlung durch ihre eigene Familie, die Abschiebung aus Thailand nach Saudi-Arabien. Dort hat sie mit schlimmen Konsequenzen zu rechnen. Ihr Verbrechen: so sein zu wollen wie jedes europäische Mädchen. Ein frecher Haarschnitt, legere Kleidung und ein eigener Wille und somit ein Recht auf Selbstbestimmung. Jeder...

  • 08.01.19
  •  1
Sport
56 Bilder

Österreichs U-20 Handball-Nationalteam siegt in Gleisdorf gegen Saudi Arabien

Österreichs Junioren-Nationalteam (Jahrgang 1998 und jünger) feierte in seinem letzten Heimspiel in Gleisdorf einen verdienten Sieg. Die Auswahl von Trainer Christian Glaser schlug Saudi-Arabien mit 25:21 (10:13). Marc Andre Haunold und Nikola Stefanovic glänzten dabei mit acht bzw. sieben Toren. Bereits am Dienstag hatte sich Rotweißrot in Bärnbach mit demselben Ergebnis durchsetzen können. Die ÖHB-Junioren bereiten sich auf ihre letzte große Herausforderung vor. Ab 20. Juli findet in...

  • 12.07.18
Sport
Das österreichische Handball-Juniorennationalteam trainiert und spielt in Bärnbach.

Juniorennationteam gastiert in Bärnbach

Seit 25. Juni trainieren die österreichischen Handball-Junioren mit Cheftrainer Christian Glaser in der Sporthalle. Das Juniorennationalteam des Jahrgangs 1998 bereitet sich seit 25. Juni intensiv auf die EM von 20. bis 29. Juli in Montenegro vor. Das Team rund um Cheftrainer Christian Glaser ist seit der letzten Juniwoche zusammengezogen. Athletikeinheiten und taktische Vorbereitung stehen im Mittelpunkt. Länderspiel in Bärnbach Vor der EM stehen noch ein Turnier in Ungarn, zwie Länderspiele...

  • 02.07.18
Lokales
Florian Salmer aus St. Margarethen kam in den letzten Wochen viel herum.
5 Bilder

St. Margarethener trommelte bei Geheimshow von Helene Fischer

Wenige Tage zuvor hing der Schlagzeuger spielend an einem 20 Meter hohen Kran in Saudi Arabien ST. MARGARETHEN/KÖLN (ft). Die letzten Wochen hatten es für den Schlagzeuger Florian Salmer aus St. Margarethen ordentlich in sich: einer Einladung nach Saudi Arabien folgte eine Show im Vorprogramm von Helene Fischer in Köln. "Das waren zwei echte Highlights in meiner musikalischen Laufbahn", erzählt der 29-Jährige den Bezirksblättern. Einziger Burgenländer im TeamAls einziger Burgenländer wurde...

  • 15.02.18
  •  1
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens: Woher die Saudis ihren Sand haben

Es gibt so Dinge, die klingen unglaublich, sind aber dennoch wahr. Oder wussten Sie, dass der Wüstenstaat Saudi-Arabien, Sand importiert. Ja, richtig gelesen, importiert, nicht exportiert. Der Grund dafür: Außenflächen von Gebäuden werden oft - nicht nur im arabischen Raum - mittels Sandstrahlung gereinigt. Dazu braucht man speziellen mineralhaltigen Sand. Den gibt es z. B. in Australien oder auch Schottland. Deswegen exportieren beide Länder sehr viel Sand nach Saudi-Arabien. Übrigens: Ein...

  • 31.12.17
Sport
Deni Gasperov und Kollegen hielten sich bei den Handballtagen recht gut.

Zwei Siege für die HSG bei den Handballtagen

Zwei Siege, zwei Niederlagen, trotzdem gab es für die HSG Remus nur Platz elf. Die 21. internationalen Steirischen Handballtage waren ein voller Erfolg. Neben allen steirischen Vertretern aus der HLA und der Bundesliga, konnte man in den Sporthallen von Bruck, Leoben, Graz und Bärnbach auch europäischen Spitzenhandball bewundern, denn mit Szeged, Velenje und Zagreb waren auch drei Champions-Leage Teilnehmer am Werk. Erfreulicher Sieg Aber auch der Rest der Gastmannschaften mit den Fivers aus...

  • 21.08.17
Lokales
Geschäftsführer Dieter Christandl, Prinz Abdulaziz bin Khalid Bin Abdullah, Geschäftsführer Alexander Haider und der Businessconsultant für Kontakte im Nahen Osten Jürgen Badawi (v.l.) im Königspalast.
2 Bilder

Ein Stück Hofstätten im Königspalast

Lichtbeton aus der Region in Saudi-Arabien zu finden? Die WOCHE hat nachgefragt. Das Unternehmen LCT GesmbH hat seinen Sitz in Hofstätten an der Raab und hat den sogenannten Lichtbeton erfunden und patentiert. Dabei handelt es sich um eine Innovation, um Wege, Fassaden oder Straßenbegrenzungssteine zu beleuchten. "Die Verwendungsmöglichkeiten im privaten und öffentlichen Bereich erstrecken sich von der Boden- und Deckenbeleuchtung für den Innen- und Außenraum bis hin zu einem...

  • 05.07.17
Freizeit
Wadjda gibt alles dafür, dieses Fahrrad zu besitzen.

Film über Leben in Saudi-Arabien

REGAU. Die Grünen Regau zeigen in Kooperation mit dem Star Movie am Dienstag, 4. April, den preisgekrönten Film "Das Mädchen Wadjda" der saudi-arabische Regisseurin Haifaa Al Mansour. Er handelt von einer Elfjährigen, die Rad fahren möchte, obwohl Mädchen dies damals noch verboten war. Beginn ist um 19.30 Uhr im Star Movie Regau.

  • 30.03.17
Leute
Ernst Jankulik in Bad Hall mit Lebensgefährtin Svetlana und Hund Billy.
3 Bilder

Weit weg von Klimt, Leberkäse und Welschriesling

Der Steyrer Ernst Jankulik lebt seit sechs Jahren in Saudi Arabien und vermisst so Einiges an der Heimat. STEYR. Lange zuhause hielt es ihn nie. 1978 ging der gelernte Elektrotechniker Ernst Jankulik bereits für 2,5 Jahre nach Kamerun. Es folgten sieben Jahre in Kuwait und diverse weitere Stationen wie China, Ukraine, Russland, Weißrussland, Slowakei, Kroatien, Serbien und Rumänien. Der gebürtige Oberösterreicher lebt und arbeitet nun seit 2010 in Riyad, Saudi Arabien, und zeigt sich zufrieden:...

  • 26.08.16
Lokales
Wolfgang Arzberger arbeitet für "Rosenbauer" in Riad als Feuerwehrtrainer
2 Bilder

Bei Wehren in der Wüste im Einsatz

Per Jet zum Job: Wolfgang Arzberger arbeitet in Riad für die "Rosenbauer International AG" als Feuerwehrtrainer für den Nahen Osten und Norden Afrikas. petra.moerth@woche.at ST. STEFAN. Als Pendler jettet der Lavanttaler Wolfgang Arzberger (24) seit rund einem Jahr zu seinem Arbeitsplatz in die knapp 4.000 Kilometer Luftlinie entfernte Hauptstadt des Königreiches Saudi-Arabien. Top-Unternehmen aus Österreich Als Feuerwehrtaktischer Trainer der Rosenbauer International AG mit Sitz in...

  • 26.05.16
Lokales

Eine Reise nach Mekka

Ein St. Johanner Pilger erzählt von seinen Erfahrungen aus Saudi-Arabien. BEZIRK/ST. JOHANN. Wie zeigen sich das Leben und die Gesellschaft in Saudi-Arabien und was passiert eigentlich bei einer Hadsch? Welche Strömungen kennt der Islam? Diese und auch andere Fragen werden bei freiem Eintritt von Helmut Deutinger, Pilger aus St. Johann, beantwortet. "Die Reise nach Mekka": Mittwoch, 1. Juni um 19.00 Uhr im Seminarraum, Gasthof Bären/St. Johann.

  • 17.05.16
Lokales

KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Und alles nur, weil Frau jetzt fährt In den 60er Jahren war das noch einfach. Da hatte bestenfalls einer im Haushalt ein Auto: nämlich der Mann. Die Frau brauchte keines, weil sie ohnehin bei den Kindern zu Hause blieb. Außerdem wurde noch diskutiert, ob die Frau überhaupt intelligent genug sei, um hinter dem Lenkrad zu sitzen. Aber seit der Frau mittlerweile - außer im hinterwäldlerischen Saudi-Arabien - doch genügend Hirn zum Autofahren attestiert wurde und sie sogar selbst das Geld...

  • 11.11.14
Lokales
14 Bilder

Der Filmcircle zeigt das Mädchen Wadjda im VZ

Das Mädchen Wadjda (deutsche Synchronfassung) ist der erste Film aus Saudi-Arabien. Gedreht von einer Frau. Der Film wird am 06.06.2014 um 20.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Breitenwang gezeigt. Der Schulweg der zehnjährigen Wadjda aus dem saudiarabischen Riad führt sie an einem Spielzeuggeschäft vorbei, das ein grünes Fahrrad anbietet. Dabei schlägt ihr Herz stets höher, denn dieses Rad zu besitzen würde bedeuten, sich endlich gegen den Nachbarsjungen Abdullah durchsetzen zu können und ihm,...

  • 21.05.14
Lokales

"Das Mädchen Wadjda"

"Das Mädchen Wadjda" - Radfahren, darf das ein Mädchen? Film Wann: 11.03.2014 19:30:00 Wo: Filmbühne, Kapuzinergasse 7, 3340 Waidhofen an der Ybbs auf Karte anzeigen

  • 28.02.14
Lokales
3 Bilder

Radfahren, darf das ein Mädchen?

WAIDHOFEN. Der Weltladen Waidhofen und die Kunstbank Ferrum laden am Dienstag, 11. März, um 19:30 Uhr zum Filmzuckerl "Das Mädchen Wadjda" in der Filmbühne Waidhofen. Im ersten in Saudi-Arabien entstandenen Spielfilm erzählt Haifaa Al Mansour vom großen Traum eines Mädchens und vom Kampf einer Frau um eine selbstbestimmte bessere Zukunft.

  • 25.02.14
Wirtschaft
Der Kingdom Tower  in Dschidda wird über einen Kilometer hoch.
4 Bilder

Doka baut Mega-Turm

Amstettner Schalungs-Experte Doka zog mit dem höchsten Turm der Welt ein Großprojekt an Land. AMSTETTEN. Der Kingdom Tower in Dschidda/Saudi Arabien wird sowohl das höchste Bauwerk als auch der erste Wolkenkratzer weltweit sein, der die Marke von 1.000 m übertrifft. Doka, eine Tochter der Amstettner Umdasch Group, erhielt dafür den Schalungsauftrag. „Der Kingdom Tower ist ein weiterer Meilenstein in der Doka-Firmengeschichte. Wir sind stolz, unsere Erfahrungen und Highrise-Kompetenz bei...

  • 30.01.14
Wirtschaft
Erfolgreich und selbstbewusst in einer Männerdomäne: Ingenieurin Judith Ringer leitet die Firma STI (Spezialfahrzeuge).
2 Bilder

Judith Ringer steht als Chefin ihren Mann

Um als Frau Karriere zu machen, braucht es Mut, meint Judith Ringer, Chefin von Frau in der Wirtschaft Steyr-Land. WALDNEUKIRCHEN. Zwanzig Mitarbeiter hören auf ihr Kommando: Judith Ringer leitet seit 2008 die Firma Steyr Trucks Sales and Services International GmbH (STI) in Waldneukirchen. Produziert werden Spezialfahrzeuge, darunter Straßenbaumaschinen. Ihr Mann Friedrich, vormals Geschäftsführer der Steyr Daimler Puch AG in Riad, hat die Firma 2006 gegründet. Er leitet nun die STI-Fabrik mit...

  • 26.11.13
Lokales
Schwerer Rodelunfall auf der Sommerrodelbahn in Walchsee.
5 Bilder

Schwerer Unfall auf Walchseer Sommerrodelbahn

Eine 31-jährige Saudi-Arabierin und ihr Bub flogen in einer Linkskurve aus der Bahn. Die Frau liegt jetzt auf der Intensivstation. Weitere Ermittlungen sind im Gange. WALCHSEE. Eine saudiarabische Familie, die im Pinzgau auf Urlaub ist, befand sich Donnerstagnachmittag auf Tagesausflug in Walchsee, wo auch einen Fahrt auf der Sommerrodelbahn am Programm stand. Doch schon kurz nach dem Start endete für eine 31jährige Frau und ihrem 9jährigen Sohn die Talfahrt fatal: Beide flogen in einer...

  • 05.07.13
Wirtschaft
Werner Hardt-Stremayr plus netter Saudi-Kontakt
3 Bilder

Villacher Firma sucht Kontakte in Saudi Arabien

Kärntner Reisebüro bemüht sich um Gäste aus dem arabischen Raum Das Villacher Incoming Büro Holiday Shuttle Incoming bemüht sich seit nunmehr 26 Jahren Gäste aus aller Herren Länder nach Österreich und wenn möglich nach Kärnten zu bringen. Im Zuge einer Wirtschaftsmission der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) besuchte der Marketingdirektor von Holiday Shuttle Incoming, Werner Hardt-Stremayr aus Annenheim am Ossiachersee dieser Tage wichtige Reiseveranstalter und Reisebüros in Jeddah und...

  • 14.02.13
Wirtschaft

610 Fahrzeuge um 126 Millionen Euro für Saudi-Arabien

Das Unternehmen Rosenbauer erhielt vom saudi-arabischen Innenministerium einen Auftrag zur Lieferung von Feuerwehrausstattung im Wert von 125,8 Millionen Euro. Es werden 610 Fahrzeuge unterschiedlicher Typen und Einsatzzwecke sowie Boote und Ausrüstung für den Zivilschutz geliefert. Die Fahrzeuge werden unter anderem an den Rosenbauer Standorten in Leonding, USA und Spanien gefertigt. Der gesamte Lieferumfang wird in mehreren Teillieferungen in den kommenden 30 Monaten abgewickelt.

  • 14.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.