schallenberg

Beiträge zum Thema schallenberg

Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) erklärte am Dienstag bei der Beantwortung einer Dringlichen Anfrage der SPÖ im Bundesrat, dass es beim aktuellen Lockdown "kein Enddatum für Ungeimpfte" gibt.
2 Aktion 2

"Kein Enddatum für Ungeimpfte"
Schallenberg: Lockdown ist "Zumutung" für die Geimpften

Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) erklärte am Dienstag bei der Beantwortung einer Dringlichen Anfrage der SPÖ im Bundesrat, dass es beim aktuellen Lockdown "kein Enddatum für Ungeimpfte" gibt. Schallenberg betonte außerdem, dass die Maßnahme eine "Zumutung" für die Geimpften sei, da diese sich ein weiteres Mal beschränken müssten. ÖSTERREICH. Zur Sondersitzung kam es auf Wunsch der SPÖ. Die Partei hatte gleich zwei "Dringliche Anfragen" mit dem Titel "Corona-Totalversagen der...

  • Ted Knops
Am Sonntagabend meinte Mückstein in der "ZiB2", dass es eine klare Empfehlung von Expertenseite gebe, wonach weitere Maßnahmen notwendig seien. Diese seien bereits mit Regierung und Ländern besprochen worden. Dabei stehe auch eine nächtliche Ausgangsbeschränkung für alle und damit auch Geimpfte im Raum.
Aktion 2

"Beschämend für unser Land"
Regierung streitet wegen Corona-Verschärfungen

Den österreichischen Spitälern droht der Kollaps. Daher denkt man dort bereits über die Triage nach und trifft entsprechende Vorbereitungen. Ein Expertenpapier zeigt auf, was zu tun wäre. Stattdessen streitet die Regierung. Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) hat den von Wolfgang Mückstein (Grüne) geplanten Gipfel am Mittwoch abgesagt. ÖSTERREICH. Die Experten on Österreich sind sich einig: Die Politik muss so schnell wie möglich handeln, um die Corona-Lage in den Griff zu bekommen. Am...

  • Ted Knops
Salzburg und OÖ: Ab Montag Lockdown für Ungeimpfte
1

Coronavirus
Ohne Stich – Arbeiten ja, Party nein

+++Update+++, Montag, 15. November: Lockdown für Ungeimpfte seit Leopoldi: Das sagen NÖs Politiker dazu NÖ. „Die noch zu geringe Impfquote führt zu Überlastungen in den Spitälern. Daher ist es vernünftig bundeseinheitlich diesen Schritt zu setzen – und nicht über einen Lockdown für alle zu spekulieren", sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Die Ereignisse überschlagen sich: Kaum wurde der Lockdown für Ungeimpfte zur Gewissheit, spricht man nun schon vom Ausgehverbot für alle ab dem 17....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) und Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) verkünden den Lockdown für Ungeimpfte Ob so eine Maßnahme wirklich was bringt, ist abzuwarten.

Nicht nur in Oberösterreich
Lockdown für Ungeimpfte, 2G im Handel – außer Lebensmittelhandel

Nun also doch nicht nur in Oberösterreich und Salzburg: Der Lockdown für Ungeimpfte kommt nun bundesweit. Das gaben Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) in einer Pressekonferenz bekannt. OÖ. Für Ungeimpfte gelten ab Montag, 15. November, wieder die Lockdown-Regeln. Sprich:  Der private Wohnbereich darf nur verlassen werden, um zur Arbeit zu gehen, Lebensmittel einzukaufen, Hilfe zu leisten oder um sich sportlich zu betätigen. Im Handel...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Kogler betont, was die Türkis-Grüne Koalition schon alles erreichen konnte.
4

Nationalfeiertag
Gemeinsam durch die Krise(n)

Am Nationalfeiertag traten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und sein Vize Werner Kogler (Grüne) zum ersten Mal gemeinsam auf. Im Zentrum ihrer Pressekonferenz stand die Bewältigung vergangener und künftiger Krisen.  ÖSTERREICH. Am Nationalfeiertag hielten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und Vizebundeskanzler Werner Kogler (Grüne) ihre erste gemeinsame Pressekonferenz. In dieser ließen sie das letzte Jahr - und vor allem die vergangenen Krisen der letzten...

  • Wien
  • Salme Taha Ali Mohamed
Am Mittwochabend war der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) in der "ZiB2" zu Gast. Dort verteidigte er seine heftig kritisierten Aussagen, wonach er die strafrechtlichen Vorwürfe gegen Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) für falsch hält.
Aktion 2

"Sicher"
Schallenberg hält Kurz-Comeback für möglich

Am Mittwochabend war der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) in der "ZiB2" zu Gast. Dort verteidigte er seine heftig kritisierten Aussagen, wonach er die strafrechtlichen Vorwürfe gegen Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) für falsch hält. Zudem deutete er ein Kurz-Comeback an.  ÖSTERREICH. Schallenberg unterstrich am Mittwoch erneut seine Loyalität gegenüber Kurz. Er sei sich sicher, dass sich die Vorwürfe gegen den Altkanzler bald in Luft auflösen werden, sagte Schallenberg. Nach den...

  • Ted Knops

Familiengeschichte
Über die Herkunft des Geschlechtes Schallenberg

Von den verschiedenen Adelsgeschlechtern des Mühlviertels sind die Schallenberger das nachweisbar älteste. Das erste Mal finden wir dieses Geschlecht erwähnt im Jahre 1180, doch kann über seine Herkunft nichts sicheres besagt werden. Der Ministerial (untertänige Adelige) Sibito von Blankenberg muss als der bekannte Stammvater der Schallenberg bezeichnet werden, denn fünf Jahre später, also 1185, kommen er und seine Söhne Heinrich (I.) und Sibito (II.) und Ulrich mit der Beifügung „von St....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Friedrich Klementschitz
In seinem ersten Statement als Bundeskanzler sprach Schallenberg von "politisch und menschlich" herausfordernden Tagen.
6 5

Erstes Statement
Schallenberg kündigt enge Zusammenarbeit mit Kurz an

Alexander Schallenberg (ÖVP) ist der neue Bundeskanzler Österreichs. Am Montag wurde er von Bundespräsident Alexander Van der Bellen als Nachfolger von Sebastian Kurz angelobt. Kurz musste sich aufgrund von Untreue- und Bestechungsermittlungen aus dem Kanzleramt ins Parlament zurückziehen. Außerdem wurde auch Michael Linhart (ÖVP) als Schallenbergs Nachfolger im Außenministerium angelobt. ÖSTERREICH. Vor der Angelobung durch den Bundespräsidenten wurden Kurz als Bundeskanzler und Schallenberg...

  • Ted Knops
Amerikanische Truppen bringen Afghanen in Sicherheit
4 Aktion 4

"Brutkasten des Terrorismus"
Schallenberg: Dutzende warten auf Ausreise aus Afghanistan

In Afghanistan warten derzeit "noch zwei bis drei Dutzend" Menschen mit afghanischen Wurzeln auf die Ausreise nach Österreich, so Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) am Mittwoch in der "ZiB2". Sein Ziel sei es nun, jeden Österreicher und jeden, der einen Aufenthaltstitel für Österreich habe, so rasch wie möglich aus dem Krisenland herauszuholen.  ÖSTERREICH. Man habe bereits 87 Menschen aus Afghanistan herausbringen können, so Schallenberg im ORF. Aber: "Es melden sich fast täglich...

  • Ted Knops
Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) kritisierte die Aufforderung der afghanischen Regierung, Abschiebungen in das Krisenland für drei Monate auszusetzen, scharf. "Verträge sind einzuhalten", forderte Schallenberg.
1 Aktion 2

Schallenberg kritisiert Krisenland
Afghanistan will Abschiebestopp

Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) kritisierte die Aufforderung der afghanischen Regierung, Abschiebungen in das Krisenland für drei Monate auszusetzen, scharf. "Verträge sind einzuhalten", forderte Schallenberg. ÖSTERREICH. Trotz des Truppenabzugs werde man dem Krisenland nicht den Rücken zuwenden, betonte Schallenberg am Montag in Brüssel. Dennoch könne so eine Beziehung "nie eine Einbahnstraße" sein. Die Ankündigung Kabuls sei "nicht die Art wie man mit einem Partner umgeht",...

  • Ted Knops
Am Montag wird Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) der Einladung seines italienischen Amtskollegen Luigi Di Maio und von US-Außenminister Antony Blinken folgen und nach Rom reisen.
Aktion 2

"Anti-Daesh-Koalition"
Schallenberg reist nach Rom zu Anti-Terror-Gipfel

Am Montag wird Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) der Einladung seines italienischen Amtskollegen Luigi Di Maio und von US-Außenminister Antony Blinken folgen und nach Rom reisen. Dort findet ein Gipfeltreffen der "Global Coalition to Defeat Daesh/ISIS", der sogenannten Anti-Daesh-Koalition statt. ÖSTERREICH. Die internationale Koalition wurde 2014 unter Präsident Barack Obama gegründet. Derzeit sind 83 Nationen Mitglieder der Anti-Terror-Vereinigung, darunter Österreich und alle...

  • Ted Knops
Die Central European University hat ihren Campus in Wien, Favoriten.
4

Wegen Forschung
CEU Student zu vier Jahren Haft verurteilt

Im Februar reiste der in Wien studierende Ahmed Samir Santawy nach Kairo, um seine Familie zu besuchen. Dort wurde er festgenommen. Jetzt hat ihn ein ägyptisches Notgericht zu vier Jahren Haft verurteilt, weil er in Ägypten geforscht hat. ÖSTERREICH. Eigentlich wollte der junge Mann nur in seiner Heimat zu Abtreibungsrechten recherchieren, jetzt sitzt er deswegen im Gefängnis: Der ägyptische Student, Ahmed Samir Santawy, wurde in Kairo zu vier Jahren Haft verurteilt. Wegen des Vorwurfes, Teil...

  • Franziska Marhold
"Wenn wir das Lager Moria räumen, ist es gleich wieder gefüllt", so der Außenminister. Man sende dadurch auch ein falsches Signal aus.
1

Österreichs Außenminister erteilt Absage
Schallenberg: "Nehmen Flüchtlinge nicht auf"

"Das Geschrei nach Verteilung kann nicht die Lösung sein", sagt Alexander Schallenberg (ÖVP) im ORF. Österreichs Außenminister erteilt damit einer Aufnahme von Flüchtlinge aus dem abgebrannten Flüchtlingslager in Griechenland eine endgültige Absage. ÖSTERREICH. Österreich wird keine keine Hilfe suchenden Menschen aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos in Österreich aufzunehmen. Das sagte Österreichs Außenminister am Mittwochabend in der ORF-ZiB 2....

  • Mag. Anna Trummer
„Vielleicht wird man schon Ende des Monats so weit sein, um einen neuen Schritt zu setzen“, so Außenminister Schallenberg beim Treffen mit seinem Amtskollegen in Slowenien.

Nach Außenministertreffen
Schallenberg hofft auf volle Reisefreiheit

Österreichs Außenminister hofft auf die rasche Aufhebung von allen Reisebeschränkungen. Das sagte ÖVP-Minister Alexander Schallenberg nach seinem Besuch seines Amtskollegen in Slowenien. Konkret hoffe er, dass die letzten Coronavirus-Einschränkungen für den Rest der EU-Länder rasch aufgehoben werden können. ÖSTERREICH. „Vielleicht wird man schon Ende des Monats so weit sein, um einen neuen Schritt zu setzen“, sagte Schallenberg am Montag in Ljubljana. Bei Drittstaaten wolle Österreich...

  • Mag. Anna Trummer
4 1 Video 2

Corona-Ticker
Regierung schnürt Gemeindepaket in Höhe von einer Milliarde Euro

Tag 41 der Lockerungen: Die Bundesregierung hat am Montag ihr Investitionspaket für Gemeinden und Städte präsentiert. Eine Milliarde Euro sollen in die Kommunen investiert werden. Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seine Ehefrau wurden am Sonntag fast eineinhalb Stunden nach der verordneten Coronavirus-Sperrstunde in einem Gastgarten von der Polizei erwischt. In Österreich konnten bisher 16.460 Infektionen mit dem Corona-Virus nachgewiesen werden. Aktuell gelten 760 Personen als...

  • Ted Knops
Der Tourismus hat in Österrecih eine Vollbremsung hingegelgt, sagt Tourismusministerin Elisabeth Köstinger bei einer aktuellen Pressekonferenz.
1 2

Reisefreiheit "nicht so bald"
Köstinger: "Verbringen Sie den Sommerurlaub in Österreich"

Bei einer aktuellen Pressekonferenz sprachen Außenminister Alexander Schallenberg und Tourismusministerin Elisabeth Köstinger über die Reisefreiheit. Der Außenminister sagt dabei, dass man die Reisefreiheit zwar rasch wiederherstellen will, dass dies aber "so bald nicht passieren wird." Den Sommerurlaub sollte man daher lieber in Österreich verbringen, sagt Köstinger.  ÖSTERREICH. "Ich glaube, wir freuen uns alle dass wir hier in Österreich auf einem guten Weg sind", sagt Schallenberg, und fügt...

  • Mag. Anna Trummer
Außenminister Schallenberg: "Rund 3.000 österreichische Staatsbürger sind in China, zwei davon sogar in der direkt betroffenen Krisenregion."
2

Coronavirus
Sieben Österreicher sitzen in Krisenregion fest

Das Coronavirus wütet weiterhin in China: Mehr als 1300 Menschen sind infiziert, 106 daran gestorben. Laut Außenministerium befinden sich rund 3.000 Österreicher in China. Sieben davon sogar in der akut betroffenen Krisenregion. Das bestätigt nun der Außenminister. ÖSTERREICH. 106 Todesopfer hat das Coronavirus bereits gefordert, 56 Millionen Chinesen sind abgeschottet, zahlreiche Airlines haben ihren Flugbetrieb abgebrochen. Länder wie Deutschland und Frankreich planen, ihre Staatsbürger aus...

  • Mag. Anna Trummer
Diagnostizieren lässt sich eine Ansteckung der neuen Lungenkrankheit mittels Labordiagnostik.
2 3

Coronavirus
Erster Verdachtsfall in Österreich

Eine Chinesin, die sich möglicherweise mit der Lungenkrankheit angesteckt haben soll, wurde in das Wiener Kaiser Franz Josef-Krankenhaus (KFJ) aufgenommen.  ÖSTERREICH. Die chinesische Flugbegleiterin ist schon seit dem 24. Jänner in Wien und dürfte wohl einige Tage zuvor in Wuhan gewesen sein. "Wir können nicht ausschließen, dass diese Frau mit dem Coronavirus infiziert ist“, berichtet der ärztliche Direktor des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV), Michael Binder. Ob sich der Verdacht...

  • Adrian Langer
Die Cyber-Attacken auf das Außenministerium laufen noch immer
2

Schallenberg vor Nationalrat
Cyber-Angriff auf Außenministerium noch nicht vorbei

Die Cyber-Angriffe auf das Außenministerium konnten trotz ihrer Entdeckung vor über zwei Wochen noch immer nicht abgewehrt werden. Außenminister Alexander Schallenberg bestätigte heute im Nationalrat, dass es sich um eine "massive" und laufende Attacke handle. ÖSTERREICH. Die Cyber-Attacke soll seit dem 3. Jänner 2020 laufen. Laut dem heutigen Wissensstand handle es sich um einen "gezielten" Angriff mit dem Ziel der Informationsbeschaffung, so der Außenminister vor dem Nationalrat. Diese seien...

  • Ted Knops
Verfassungsgerichtshof-Präsidentin Brigitte Bierlein wird erste Bundeskanzlerin Österreichs.

Übergangsregierung
Verfassungsgerichtshof-Präsidentin Bierlein ist neue Kanzlerin – Reaktionen aus OÖ

Die derzeitige Präsidentin des Verfassungsgerichtshofes, Brigitte Bierlein (69) wird erste Bundeskanzlerin in Österreich. Bundespräsident Alexander van der Bellen hat Donnerstagnachmittag bekannt gegeben, dass er Bierlein mit dem Bilden einer Übergangsregierung beauftrage. Diese bleibt im Amt, bis sich nach den Neuwahlen im Herbst eine neue Regierung findet, was möglicherweise nicht vor dem Jahreswechsel der Fall ist. Bierlein nannte bei einer Pressekonferenz mit Präsident van der Bellen...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
3

Kath. Männerbewegung Traberg lädt ein zur:
Schallenbergmesse am Pfingstmontag

Am kommenden Pfingstmontag, 10. Juni 2019 findet um 11 Uhr die schon zur Tradition gewordene Bergmesse am Schallenberg statt. Aus allen Himmelsrichtungen werden die Menschen zum Gottesdienst Pilgern. Es wird in Waldschlag, Traberg und Ahorn gestartet. Pater Meinrad Brandstätter feiert die Hl. Messe. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes in freier Natur übernehmen die Jungmusikder des Musikverein Traberg Für das leibliche Wohl sorgt der Chef des Gasthauses Ziegelstadl in Ahorn. Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Eugenie Neumüller
1 22

Tag der Begegnung bei der Pfingst-Schallenbergmesse

Seit dem Jahr 2000 feiert die Pfarre Traberg jährlich zu Pfingten eine Messe am Schallenberg. Damals lud Pater Alberich zum ersten Mal zur "Schallenbergmesse" ein. Ein Jahr später übernahm Pater Meinrad die Pfarre, und war ebenso begeistert von dieser "etwas anderen" Idee der Pfingstmesse. So hat die Schallenbergmesse in der Region inzwischen große Bekanntheit und Beliebtheit erlangt, und ist nicht mehr wegzudenken. Unzählige Menschen aus den umliegenden Pfarren und Gemeinden pilgern...

  • Rohrbach
  • Marion Priglinger-Simader
P. Meinrad (Bildmitte) mit Diakon Franz Keplinger (li) und P. Justin (re).
10

Gottesdienst der besonderen Art - am Schallenberg

TRABERG: Die beliebte Bergmesse am Schallenberg war auch heuer wieder ein Besuchermagnet. Die Hl. Messe zelebrierte P. Meinrad mit P. Justin und Diakon Franz Keplinger. Viele Gläubige besuchten diesen Gottesdienst der besonderen Art. Festlich umrahmt wurde sie von der Jungmusikerkapelle Traberg unter der Leitung von Michael Neumüller. Die KMB-Traberg organisierte die Bergmesse bestens. Bei Fa. Grasböck wurde zum Mittagsbüffet eingeladen, das Fam. Dollhäubl - Zieglstadl servierte. Wo:...

  • Rohrbach
  • Eugenie Neumüller

Bergmesse am Schallenberg

Die Katholische Männerbewegung Traberg feiert am Pfingstmontag, 25. Mai, um 11 Uhr. TRABERG. Das gemeinsame Feiern in freier Natur verbindet und lässt viele Menschen zusammenkommen. Die Ortschaften Ahorn, Traberg und Waldschlag sind Ausgangspunkte für die Wanderung zum 980 Meter gelegenen Traberger Hausberg. Die heilige Messe beginnt um 11 Uhr und wird von Pater Meinrad Brandstätter zelebriert. Die Traberger Jungmusiker gestalten die Messe musikalisch. Im Anschluss wird zum gemütlichen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.