senza confini

Beiträge zum Thema senza confini

Eröffnung der Gemeinschaftsausstellung „Arte e cultura – Kärnten/Friuli 2019“, am Freitag, den 6. September 2019 um 18 Uhr, im Europahaus Klagenfurt: (von links): Rienzo Brianti, Gerhard Lepicnik, Nevio Zorzetto, Alessandra Minin, Inge Hawranek, Lisa Pagnutti, Marlis Lepicnik, Karl Nackler und Stadtrat Mag. Franz Petritz.
1 26

Kunst aus Kärnten und Friaul
Arte e Cultura – Kärnten/Friuli 2019

„Arte e cultura – Kärnten/Friuli 2019“, die Begegnungsveranstaltung und Gemeinschaftsausstellung von Künstlern aus Kärnten und Friaul verbindet das Land Kärnten und die autonome Region Friaul-Julisch Venetien. Beide bilden gemeinsam mit Venetien die Europaregion Senza Confini, deren Präsident derzeit der Landeshauptmann von Kärnten, Dr. Peter Kaiser ist, weshalb er den Ehrenschutz über diese Veranstaltung übernommen hatte. Stadtrat Mag. Franz Petritz überbrachte daher die Grußworte des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • bewegung INkultur
Politische Vertreter aus Kärnten, Friaul-Julisch Venetien und dem Veneto trafen sich zur Euregio Generalversammlung
7

Senza Confini
Generalversammlung der Euregio "Senza Confini" in Klagenfurt

Die regionalen Wirtschaftskammern von Kärnten, Friaul-Julisch Venetien und Veneto unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung für eine erweiterte Zusammenarbeit. KÄRNTEN. In einer Sitzung des Europäischen Verbundes für Territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) Euregio "Senza Confini" trafen politische Vertreter der Regionen Kärnten, Friaul-Julisch Venetien und Veneto im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung zusammen.  Höhepunkt der Zusammenkunft war die Unterzeichnung der...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn

Kärnten übernimmt Vorsitz für Euregio-Projekt

Für die nächsten drei Jahre übernimmt Kärnten den Vorsitz für das länderübergreifende Euregio-Projekt "Senza Confini". KLAGENFURT. Das Euregio (Europa Region)-Projekt "Senza Confini" beschreibt die enge Zusammenarbeit der Wirtschaftskammern Kärnten, Friaul Julisch Venetien und Veneto. Seit der Unterzeichnung des Kooperationsabkommens zwischen den Regionen 2001, sind einige Jahre vergangen und es wurde hart daran gearbeitet um die Regionen gemeinsam zu fördern und weiter wachsen zu lassen. Ziel...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
U12 Arnoldstein/Pontebba
14

Arnoldstein/Pontebba U12 Kärntner Eishockeymeister

Die U12 der Spielgemeinschaft Arnoldstein/Pontebba schafft die Sensation und gewinnt in der Best of three Serie gegen die Altersgenossen der SPG Spittal/Feld am See. Nach dem Erreichen des ersten Platzes nach dem Grunddurchgang in der Gruppe U12 Ost konnte sich die Nachwuchsmannschaft mit zwei Siegen gegen die UEC Lienz/Leisach für das Finale qualifizieren. In der überaus spannenden Finalserie gegen die Spielgemeinschaft U12 Spittal/Feld am See wurde das erste Spiel in Radenthein 6:5 in der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dittmar Michor
3 19

Erlebnis und Genuss

Drei Tage lang präsentieren drei Regionen Genuss und Erlebnis beim "senza confini Fest" im Atrio. Kulinarische Köstlichkeiten, Kunsthandwerk und Brauchtum aus Kärnten, Friaul-Julisch Venetien und Slowenien sowie ein bunte4s Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Wo: ATRIO, Ku00e4rntner Strau00dfe 34, 9500 Villach auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Villach
  • Michael Müller

37. Tour 3 am Dreiländereck

Jeden 2. Sonntag im September feiern tausende Wanderfreunde aus Österreich, Italien und Slowenien gemeinsam am Dreiländereck ein völkerübergreifendes „Senza Confini Fest“, wo Grenzen keine Rolle spielen. Jedes Land präsentiert den ganzen Tag lang seine kulturellen und kulinarischen Besonderheiten. Völkerverständigung wird hier groß geschrieben und seit Jahrzehnten vorbildlich gelebt. Termin Dieses Jahr findet die Int. Sternwanderung auf das Dreiländereck "Tour 3" am Sonntag, dem 11....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Carmen Mirnig
52

Tausende stürmten wieder das Dreiländereck

Bereits zum 36.Mal fand die legendäre „Tour3“ statt Tausende Besucher aus Kärnten, Slowenien und Italien stürmen alljährlich bei der Tour 3 das Dreiländereck. Den Grundstein zur Tour-3 legten vor 35 Jahren beherzte Männer wie Walter Jelovcan, Dieter Janz, Voithe Budinek, Gianni Masserutto und Pier Giorgio Baldassini. Sie trotzten bereits damals dem Stacheldraht an der Grenze und pflegten ein friedliches, gut nachbarschaftliches Miteinander. Arnoldsteins Bürgermeister Erich Kessler,...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost
1 9

Erste Alpe-Adria-Käse-Wanderung war ein voller Erfolg

Käse, Almtradition, ein unglaubliches Bergpanorama und feinste Kulinarik ließen 40 Käsespezialitäten aus ganz Österreich ins Schwärmen geraten. Schauplatz der ersten Alpe-Adria-Käsewanderung waren die Almen entlang des Karnischen Hauptkammes, grenzüberschreitend auf österreichischer und friulanischer Seite, entsprechend des „senza-confini“-Gedankens. Käse ist nicht gleich Käse – das zeigte die Kärntnermilch kürzlich mit der zweitägigen Alpe-Adria-Käse-Wanderung. Besten, und über die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost
12

Grenzenloser Nassfeldkirchtag

Auch ein warmer Sommerregen konnte die langjährig bestehende Partnerschaft zwischen den Gemeinden Hermagor und Pontebba beim 67.Nassfeldkirchtag nicht stören Wetterbedingt wurde der Festgottesdienst im kleinen, aber feinen Rahmen im geschichtsträchtigen Nassfeldkirchlein gefeiert. Don Luciano Nobile aus Udine und Pfarrer Willi Mooshammer aus Weissbriach wurden dabei von der TK Wulfenia Tröpolach musikalisch begleitet und die Farbenpracht der Obergailtaler Trachtenguppe lockte sogar die Sonne...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost
Altherrenmannschaft Nötsch
3

Alt-Herren-Turnier Senza Confini

Mannschaften aus Italien und Slowenien treffen sich beim Altherrenturnier in Nötsch im Gailtal Nötsch (MaKo). Am 04. Juli 2015 ist es wieder soweit und die Nötscher Altherrenmannschaft veranstaltet ihr 26. Fußballturnier, wo neben ihnen auch sieben Mannschaften aus dem Alpen-Adria Raum zu Gast sein werden. Die Teams reisen aus Italien aus der Friaul-Julisch Venetien Region an, wo neben Sevegliano, Remanzacco, Amici del Montasio und Sergio Manente, auch ASA Udine mit von der Partie sein wird....

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Martina Koller
Marcus Wild (Spar European Shopping Centers), Preisträger Paco Wrolich und Atrio-Geschäftsführer Richard Oswald (von links).

Atrio prämiert Rad-Fest

20.000 Euro aus dem Senza-confini-Zukunftsfonds für Paco-Wrolich-Initiative. VILLACH. Zum sechsten Mal wurde aus dem Atrio Senza confini Zukunftsfonds ein Siegerprojekt mit 20.000 Euro bedacht. Heuer gewann das Alpe-Adria-Bikefestival von Ex-Rennstar Paco Wrolich, ein Radfest, bei dem in unterschiedlichsten Kategorien Rennen im Dreiländerraum gefahren werden. Auf dem Foto: Marcus Wild (Spar European Shopping Centers), Preisträger Paco Wrolich und Atrio-Geschäftsführer Richard Oswald (von...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Anzeige
Versammlung der Präsidenten der EUREGIO mit LH Dr. Peter Kaiser, Präsidentin Debora Serracchiani (Friaul Julisch-Venetien) und Präsident Luca Zaia (Veneto),.Pallazzo Balbi Venedig
2

Euregio „Senza Confini“: Historischer Tag für Kärnten, Friaul-Julisch Venetien und Veneto

LH Kaiser, Euregio-Präsident Zaia und Präsidentin Serracchiani beschlossen gemeinsam „Regierungsprogramm“ Die Euregio „Senza Confini – Ohne Grenzen“ ist politisch und organisatorisch einen entscheidenden Schritt vorangekommen. Heute, Montag, wurden in Venedig sowohl die Geschäftsordnung als auch das Regierungs- bzw. Aktionsprogramm gemeinsam beschlossen. Landeshauptmann Peter Kaiser, Deborah Serracchiani, Regionspräsidentin von Friaul-Julisch Venetien sowie Luca Zaia, Regionspräsident des...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
LH Peter Kaiser beim Jahresempfang des Consularischen Corps Kärnten;.v.l.: Gert Seeber, Simon Madjumo Maruta, Clemens Koja, Sergey Smirnov

Jahresempfang Consularischer Corps: Kärnten braucht Investitionen, Innovationen und Internationalität

LH Kaiser bei Jahresempfang des Consularischen Corps – Große Chancen durch neue Alpen-Adria-Allianz und Euregio „Senza Confini“ „Kärnten setzt auf Internationalität und auf eine aktive regionale Außenpolitik“, sagte Landeshauptmann Peter Kaiser gestern, Donnerstagabend, beim Jahresempfang des Kärntner Consularischen Corps, zu dem die Kärntner Honorarkonsulen mit Gert Seeber und Wolfgang Röhrs an der Spitze in das Hotel Dermuth in Klagenfurt/St. Martin eingeladen hatten. Der Landeshauptmann...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
Empfang der PrŠsidentin von Friaul Julisch Venetien Debora Serracchiani mit LH Kaiser, LR Waldner.LH Dr. Peter Kaiser, Dot. Debora Serracchiani, LR Avv. Paolo Panontin, LR Dr. Wolfgang Waldner

Friaul-Julisch Venetiens Präsidentin erstmals in Kärnten

LH Kaiser, LR Waldner, Arbeitsgespräche mit Präsidentin Serracchiani und LR Panontin über Weiterentwicklung der Euregio „senza confini“ - Seilbahnprojekt Pontebba-Nassfeld soll realisiert werden Ende Juni fand in Triest der erste offizielle Besuch von Kärntens Landeshauptmann und EU-Referent Peter Kaiser bei der neuen Präsidentin der autonomen Region Friaul-Julisch Venetien, Debora Serracchiani, statt. Heute, Donnerstag, kamen die Präsidentin und LR Paolo Panontin (Gemeinden, Zivilschutz,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Benny Bürger
13

Heimspiel abseits der Heimat

Die Gründungsverträge der "Euregio Senza Confini - ohne Grenzen" wurden jetzt in Venedig unterzeichnet. Landeshauptmann Gerhard Dörfler: "Wir werden ein kleines Europa an der Adria sein." Auch wenn Venedig auf Seehöhe - oder manchmal auch darunter - liegt: Kalt ist es hier um diese Zeit trotzdem. Dass es zu regnen begonnen hat, macht die Sache nicht besser, "Acqua Alta" herrscht trotzdem keines. Das ist für den nächsten Tag angekündigt - ebenso wie ein groß angelegter Streik. Der richtige...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Lindner
1 214

Tausende bei „33. Tour3“ am Dreiländereck. Foto: DJ

Traumwetter, Tausende Fans aus Kärnten, Slowenien und Italien sorgten bei der 33. Auflage der Tour 3, auf das Dreiländereck für beste Stimmung. Das internationale Freundschaftsfest, unterstützt von der WOCHE, bestätigte einmal mehr, dass die Tour 3, weit über die Dreiländerregion hinaus Besucher anzieht. Der Geist von „Senza Confini“ hat die Herzen der Menschen erreicht, wobei der Wunsch nach verstärkter Zusammenarbeit, in Form eines „Senza Confini“ Konvents, von Kärnten, Slowenien und Friaul...

  • Kärnten
  • Villach
  • Dieter Janz
Foto: Krobath-Koechl

Ein riesiges Loch im Boden im Einkaufszentrum ATRIO in Villach

Atrio Villach. Die senza confini Künstler, die derzeit zwischen blühenden Bäumen und bunten Blumen mit frühlingsfrischen Gemälden vertreten sind, haben ein 3D-Bodengemälde geschaffen, welches den Eindruck erweckt, als wäre im Boden ein riesiges Loch entstanden. Die Besucher freuen sich über lustige Szenefotos, welche von einem markierten Fotopoint geschossen werden können. Bis zum 21. März stellen die senza confini Künstler von KUNST-ARTE-UMETNOST-senza confini unter der Kärntner Künstlerin...

  • Kärnten
  • Villach
  • Michael Müller
75

Atrio lud zum Fest der Regionen

. ATRIO Villach sprengte mit dem Fest der Regionen unter dem Motto „ senza confini“ auch die Grenzen im Alpen Adria Raum. Das ATRIO, Kärntens größtes Shopping Center, bot über drei Tage seinen Besuchern grenzenlose kulinarische und kulturelle Genüsse aus den drei Regionen. Die ATRIO Plaza verwandelte sich dabei in eine Genussregion mit Kultur und Kulinarik aus Kärnten, Fiaul Julisch Venetien und Slowenien. Geboten wurden schmackhafte Köstlichkeiten wie auch ein multikulturelles Rahmenprogramm...

  • Kärnten
  • Villach
  • Dieter Janz

Buchstabiertage im Atrio

Heuer finden die ersten senza confini Buchstabiertage im Atrio statt. Die Higligts sind unter anderem Impulsreferate, hochkarätig besetzte Diskussionsrunden und die Buchsatbiervorstellung. Es werden Infostände aufgebaut werden wo man sich am Montag über Lernschwäche oder Hilfe beraten lassen kann. Am Dienstag liegt der schwerpunkt bei der Gewalt in der Schule und am Freitag gibt es eine Beratung über die Gesunde Ernährung. Auserdem wird am Freitag der Kaberettist und Moderator Dirk Stermann aus...

  • Kärnten
  • Villach
  • Michael Müller
98

31 Jahre Tour3 am Dreiländereck

Traumwetter, Tausende Fans aus Kärnten, Slowenien und Italien wie beste Stimmung gab es am vergangenen Sonntag bei der 31. Auflage der Tour 3 auf das Dreiländereck. Das Freundschaftsfest im Geiste von Senza Confini bestätigte einmal mehr, dass die Tour 3 weit über die Dreiländerregion hinaus Menschen anzieht.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dieter Janz
Johann Kirchheimer (KBSV) , ATRIO-GF Richard Oswald, Bgm. Helmut Manzenreiter, LH Gerhard Dörfler, Christoph Andexlinger, Nadja Campana (Tarvis), Bgm. Jure Zerjav (Kranjska Gora). Vorne: Manfred Kattnig, Lukas Fiedler, Christoph Allesch

Förderung für den Sport

Der „Senza Confini-Zukunftsfonds 2010“ wurde an das Projekt „Disability Sports senza confini“ überreicht. Villach. Das vom „Atrio Senza Confini-Zukunftsfonds 2010“ mit 10.000 Euro unterstützte Projekt geht heuer an den Kärntner Behindertensport. „Das Atrio fördert damit auch den Behindertensport ohne Grenzen“, schildert GF Richard Oswald. Der Gewinner: „Disability Sports senza confini“. Das ausgewählte Projekt wurde vom Kärntner Behindertensportverband (KBSV) – vertreten durch Johannes...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Julia Baumgartner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.