Signe Reisch

Beiträge zum Thema Signe Reisch

Dr. Josef Burger (Aufsichtsratvorsitzender Kitzbühel Tourismus) und Signe Reisch (Präsidentin Kitzbühel Tourismus) freuen sich über den neuen Geschäftsführer: Gerhard Walter (v. l.).
2

Kitzbühel Tourismus: Gerhard Walter neuer Geschäftsführer

Mit dem gebürtigen Galtürer Gerhard Walter übernimmt einer der erfahrensten österreichischen Touristiker mit 1. Oktober 2013 die Geschäftsführung des Tourismusverbandes in der Gamsstadt. GALTÜR/KITZBÜHEL. Der 1964 in Galtür in Tirol geborene Gerhard Walter begann seine Karriere 1990 im Bereich Marketing der Bregenzer Festspiele und wechselte anschließend zur Österreich Werbung nach New York. Zwischen 1993 und 2004 stand Walter dem Tourismusverband Galtür vor und war in dieser Funktion auch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Neuer Geschäftsführer wird am 12. 8. präsentiert

Kitzbühel Tourismus erhält neue Geschäftsführung KITZBÜHEL (niko). Mit dem Ausscheiden von Peter Marko wurde die Stelle des Geschäftsführers bei Kitzbühel Tourismus vakant - wir berichteten. Seit Mai lief nun die Suche nach einem Nachfolger. Die Namen möglicher Kandidaten unter den 30 Bewerbungen, von denen sechs in die engere Wahl kamen, wurden unter Verschluss gehalten. Mehrere Namen wurden unter der Hand genannt. Die Entscheidung ist inzwischen gefallen. Der TVB lädt dazu die Presse am...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
TVB-Team-Kapitänin Signe Reisch, Schwimmer Günther Aigner, ÖTV-Präsident Walter Zettinig.

Exhibition war Kick-off für Tri-Wochenende

KITZBÜHEL (niko). Die Triathlon-Exhibition in der Innenstadt war erneut Auftakt für das Triathlon-Wochenende (wir berichteten bereits). Dreier-Teams maßen sich in der Gegenstromanlage, am Laufband und am Ergometer. Radprofi Thomas Rohregger und Berglauf-Ass Markus Kröll "coachten" die Hobby-Triathleten. Olympiasieger David Kreiner war einer der verwegenen Schwimmer im Innenstadt-"Aquarium". Auch ein Team von Kitzbühel Tourismus stürzte sich in den Wettkampf, angefeuert von Team-Kapitänin Signe...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Von 19. bis 22. Juni werden am Schwarzsee die Triathlon-EM-Bewerbe gestartet.

Termin für Triathlon-EM in Kitzbühel fix!

KITZBÜHEL (niko). Das Datum der nächstjährigen Triathlon-Europameisterschaft steht fest. Von 19. bis 22. Juni 2014 gastiert die Triathlon-EM zum dritten Mal in ihrer Geschichte in Österreich - und erstmalig in der Sportstadt Kitzbühel. 2014 werden nicht nur die EM-Titel für Profis vergeben, die Europameisterschaft ist vor allem auch ein Breitensportevent. Rund 2.000 Athleten aus 35 Mitgliedsländern der ETU werden in Kitzbühel erwartet und sorgen mit deren Begleitpersonen für rund 15.000...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bei der 100-Tage-Zwischenbilanz war Peter Marko (g. li.) noch im TVB-Boot.

Dem TVB kommt der Direktor abhanden

KITZBÜHEL (niko). Der Geschäftsführer von Kitzbühel Tourismus, Peter Marko, kehrt dem Tourismus den Rücken. "Direktor Marko hat ein Angebot aus der Privatwirtschaft erhalten, welches für ihn eine neue Herausforderung und Chance bietet. Kitzbühel Tourismus bedauert, seinen bewährten Direktor ziehen zu sehen, freut sich jedoch auch für Herrn Marko, dass er seiner Karriere einen neuen Impuls geben kann. Bei Kitzbühel Tourismus ist alles gut aufgestellt. Das Tagesgeschäft wird von allen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Zufrieden: Peter Marko, Katrin Schlechter, Josef Burger, Signe Reisch, Josef Dagn.

Eine erste Zwischenbilanz

Kitzbühel Tourismus zog Bilanz der ersten 100 Tage KITZBÜHEL (niko). Eine positive Zwischenbilanz nach 100 Tagen im Amt zogen Kitzbühel Tourismus-Obfrau Signe Reisch und Aufsichtsratsvorsitzender Josef Burger am Montag. "Zuhören, repräsentieren und kommunizieren" haben sich die TVB-Verantwortlichen als Motto gegeben. Betont wurde auch die Wichtigkeit der Feriendörfer Jochberg, Aurach und Reith. Als eine der sommerlichen Hauptaufgaben wird die Verbesserung des Wanderwegenetzes - in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Obfrau Signe Reisch mit ihren Stellvertretern Manfred Hofer (li.) und Josef Dagn.
4

Kitzbühel-Tourismus: Machtwechsel

Signe Reisch neue Obfrau, Christian Harisch zog sich zurück KITZBÜHEL (niko). Es war eine Vollversammlung mit Rekordwerten: Wegen des Andrangs Ortswechsel ins K3, 700 anwesende Mitglieder, fast 400 Vollmachten, sieben Stunden Dauer - erst dann stand fest, dass es einen umfangreichen Machtwechsel an der Verbandsspitze gibt; der bisherige Obmann Christian Harisch verlor auf allen Linien und zog gemeinsam mit Mitstreitern die Konsequenz und zieht sich von seinen Funktionen (als Aufsichtsrat wäre...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Rasmushof-Chefin Signe Reisch mit Alexander Gottardi und Dietmar Meraner (re.).

Südtiroler Winzer präsentierten ihre Weine

KITZBÜHEL (niko). Der Verein Weinwerbung Tirol hat eine neue Veranstaltungsreihe gestartet. „Unsere Nachbarn südlich des Brenners bringen eine Fülle von Spitzenweinen hervor. In Zusammenarbeit mit den Südtiroler Weinbauern wollen wir nun heimischen Gastronomen, Sommeliers und Weinliebhabern die Gelegenheit geben, Top-Weine näher kennen zu lernen. Darüber hinaus soll mit dieser Initiative die Vernetzung zwischen Weinhändlern, Gastronomen und Endverbrauchern forciert werden“, erklären Alexander...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Direktor Wido Sieberer überreichte der Obfrau Signe Reisch ein Gemälde mit einer alten Ansicht von Kitzbühel.

Im Dienst von Kunst und Kultur

Vor 10 Jahren wurde der „Museum Kitzbühel Förderverein“ gegründet KITZBÜHEL (eno). Die Initiatoren waren Museumsdirektor Wido Sieberer und Hotelierin Signe Reisch, die dem Verein auch heute noch als Obfrau vorsteht. Der Grund war die damals schwierige finanzielle Lage der traditionellen Einrichtung. Das 10-jährige Jubiläum war der Anlass für eine Feier in den Räumlichkeiten im Erdge-schoss des Museums, zu der zahlreiche Persönlichkeiten, Förderer und Freunde des Museums erschienen waren....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Museum wurde im Dezember 2002 eröffnet.

10 Jahre Museums-Verein

Die vielen tatkräftigen Unterstützer des Kitzbüheler Museums Die Vereins-Obfrau Signe Reisch blickt auf erfolgreiche Jahre zurück. Jubiläumsfeier im Oktober geplant. KITZBÜHEL. „Fast punktgenau zum zehnjährigen Jubiläum konnten wir im Herbst ein großes Anliegen realisieren. Der Museums-Förderverein hat die Ablöse für den Mieterschutz der im Eigentum der Stadt im Museums-Erdgeschoß befindlichen Räume übernommen (vorher Skischule, Anm.). Diese Räumlichkeiten stehen seit Jahresbeginn zur...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.