Alles zum Thema Silke Kobald

Beiträge zum Thema Silke Kobald

Politik
In den nächsten Jahren entscheidet sich, ob das Parkpickerl auch in Hietzing kommt.
2 Bilder

Rückenwind für das Parkpickerl im Süden Wiens

Parkpickerl – ja oder nein? Die bz hat bei den Vorstehern in den Außenbezirken nachgefragt. FAVORITEN/SIMMERING/HIETZING/LIESING. Neues Jahr, altes Thema: In den Wiener Außenbezirken wird wieder einmal über die Einführung des Parkpickerls diskutiert. Angestoßen wurde die jüngste Debatte in Favoriten. "Bislang haben wir auf die Einführung des Parkpickerls verzichtet", so Franz Jerabek, Büroleiter von SP-Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner. "Aber im September 2017 wird die verlängerte U1 in...

  • 20.01.16
Lokales
2 Bilder

Schritt für Schritt zum Erfolg in Hietzing

Bleigießen: VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald gibt der bz einen Ausblick aufs neue Jahr. HIETZING. Für das Bleigießen hat sich Hietzings VP-Bezirkschefin Silke Kobald ein Schwammerl ausgesucht, das sich als äußerst hartnäckig herausstellte. Es zum Schmelzen zu bringen, hat eine Weile gedauert. Das Ergebnis: Viele kleine Stückchen, ähnlich wie Fußabdrücke. "Das könnte dafür stehen, dass man sich Zielen Schritt für Schritt nähern muss. Das passt gut zu mir", so Kobald. Nach näherer...

  • 28.12.15
Sport
7 Bilder

Turnzentrum West: Ersatz für das abgerissene Sportzentrum Schönbrunn vorgestellt

In der ehemaligen Filmhalle am Rosenhügel wird schon geturnt, bei der S-Bahn-Station Speising soll eine weitere Halle entstehen. HIETZING/LIESING/MEIDLING. Erfolg für die Turner im Westen Wiens: Nachdem 2012 das Sportzentrum Schönbrunn abgerissen wurde, gibt es jetzt Ersatz. Eine private Initiative setzt sich dafür ein, dauerhaft ausreichende und moderne Trainingsmöglichkeiten für die klassische Grundsportart Turnen zu schaffen. Nach drei Jahren ist nun der erste Teil des „Turnzentrum West“ in...

  • 09.12.15
Politik

Silke Kobald als Hietzings Bezirksvorsteherin bestätigt

Bei der konstituierenden Sitzung wurde Silke Kobald in ihrem Amt als Hietzings Bezirkschefin wiedergewählt. HIETZING. Die neue alte VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald ist offiziell im Amt. Bei der konstituierenden Sitzung der Bezirksvertretung wurde die studierte Politikwissenschaftlerin für die nächsten fünf Jahre wiedergewählt. Ihre Vertreter bleiben weiterhin Christian Gerzabek (l.) von der ÖVP und Friedrich Unterwieser von der SPÖ. Stadtrat Gernot Blümel hat die Angelobung der...

  • 07.12.15
  •  1
Politik

Hörndlwald: pro mente hält an Plänen fest

Nächster Schritt für den Reha-Bau: Bewilligung als Krankenanstalt läuft HIETZING. Der Bauträger pro mente ist entschlossen, das umstrittene Reha-Projekt im Hörndlwald durchzuziehen. Jetzt läuft das Verfahren zur Bewilligung für die Errichtung einer Sonderkrankenanstalt. "Für künftige Patienten, Mitarbeiter und Besucher sind die Erreichbarkeit der Klinik sowie die Infrastruktur nicht zufriedenstellend", kritisiert VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald. Auch sei aufgrund des...

  • 01.12.15
  •  2
Lokales

Schulausbau in Hietzing: Vier neue Klassen in der Speisinger Straße 44

Der Schulausbau in Hietzing geht weiter: Mit Beginn des Schuljahres 2016/17 ist mehr Platz in der Volksschule in der Speisinger Straße 44. HIETZING. Im Februar 2016 soll der Ausbau der Volksschule Speisinger Straße 44 starten. Insgesamt werden rund 4,6 Millionen Euro in den Standort investiert. Drei Klassen ausgelagert "Hietzing wächst stetig. Das Angebot an Pflichtschul- und Betreuungsplätzen in Kindergärten und Schulen muss dem steigenden Bedarf angepasst werden", so VP-Bezirkschefin...

  • 23.11.15
Lokales
2 Bilder

Auhofstraße: Baustelle versperrt Gehsteig, Volksanwaltschaft eingeschaltet

Auhofstraße: Die Volksanwaltschaft soll jetzt überprüfen, ob der Gehsteig wirklich legal verbaut wurde. Seit dem Sommer müssen Fußgänger bei der Auhofstraße 181 über die Seuttergasse ausweichen. Der Grund: Eine Baustelle reicht dort bis an die Fahrbahn und versperrt den Gehweg. Die Bezirksvorstehung hatte bereits die Baupolizei verständigt. Die hat das Bauvorhaben überprüft und kam zu dem Ergebnis, dass das Gebäude plangemäß errichtet wird. Der Grund für die legale Bebauung des Gehsteigs dürfte...

  • 20.10.15
  •  1
Lokales

Schule Steinlechnergasse: Mehr Platz zum Toben

Über 1.300 Quadratmeter Grünfläche angemietet für die Ganztagsschule HIETZING. "Die Bemühungen der letzten Jahre haben sich wirklich gelohnt. Für die Schüler der Steinlechnergasse ist dieses naturbelassene Stückchen Grün eine große Bereicherung", so Bezirksvorsteherin Silke Kobald. Für die Ganztagsschule in der Steinlechnergasse wurde jetzt von der Erzdiözese Wien eine große Grünfläche nur wenige Schritte von der Schule entfernt angemietet. Damit stehen den Schülern über 1.300 Quadratmeter...

  • 13.10.15
  •  1
Politik
2 Bilder

SPÖ in Hietzing auf Gemeinderatsebene vorne, ÖVP bleibt Nummer eins im Bezirk

HIETZING. "Jetzt heißt es weiterarbeiten", so Hietzings Bezirksvorsteherin Silke Kobald in einer ersten Reaktion auf das gute Abschneiden der ÖVP. Die Partei konnte sogar zulegen und erreichte rund 39 Prozent. Auf Platz zwei hat sich die SPÖ behauptet, den dritten Platz mussten die Grünen an die FPÖ abtreten. "Auf Landesebene ist das Ergebnis natürlich bitter. Hier muss man schauen, wie es weitergeht", so Kobald. Ziele jetzt erreichen Die wiedergewählte Bezirksvorsteherin will weiterhin mit...

  • 11.10.15
Politik
Weitblick: Für VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald ist der Girzenberg mit vielen schönen Erinnerungen verbunden.
3 Bilder

Unterwegs mit Silke Kobald: Hietzing als „Dorf in der Stadt“

VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald über ihre Lieblingsplatzerl und Zukunftspläne für den 13. Bezirk. HIETZING. „Ein traumhaft schöner Blick über Wien“, so VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald beim Start des Spaziergangs mit der bz-Wiener Bezirkszeitung durch Hietzing am Girzenberg. Die 43-Jährige hat Politikwissenschaften studiert und ist früher auch mit ihrem Sohn gerne hierher gekommen. Seit Juli 2013 ist Kobald im Amt. Wo man die viel beschäftigte Politikerin sonst noch finden kann: beim...

  • 29.09.15
  •  1
Lokales
Spürnase: Bezirkschefin Silke Kobald (l.) mit Biologin Gabriele Sauseng und der Spürhündin Iuma.

Streng geschützter Juchtenkäfer im Hörndlwald nachgewiesen

Neue Runde im Streit um das Bauprojekt Hörndlwald: streng geschützter Käfer festgestellt. HIETZING. Kleiner Käfer, möglicherweise große Wirkung: Im Hörndlwald hat die Biologin Gabriele Sauseng denselben Käfer nachgewiesen, der seit Jahren das berühmt-berüchtigte Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 aufhält. Käfer erschnüffelt Die Spürhündin Iuma hat Teile des streng geschützten Käfers auf zwei Arealen in der Nähe des geplanten Bauprojektes erschnüffelt. "Als Biologin zweifle ich nicht daran, dass...

  • 28.09.15
Lokales
Bezirksvorsteherin Silke Kobald und ihr Stellvertreter Christian Gerzabek vor der seit Anfang 2013 versperrten Lifttüre.

Endlich: Lift im Hietzinger Amtshaus wird saniert

Freude im Bezirk: Aufzugssanierung im Amtshaus soll bis zum Frühjahr 2016 fertig sein. HIETZING/PENZING. Endlich: Der Aufzug im Amtshaus Hietzing/Penzing wird generalüberholt. Seit mittlerweile zweieinhalb Jahren ist der Lift beim Haupteingang aus Sicherheitsgründen gesperrt. Jetzt wurde die Sanierung vom Wohnbauausschuss der Stadt Wien abgesegnet. Liftsanierung vorgezogen Einige Magistratsabteilungen und der im zweiten Stock gelegene Festsaal sind seit der Liftsperre zu Jahresbeginn 2013...

  • 21.09.15
Lokales
Hietzinger Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald mit Stadthauptmann Mag. Helmut Tratter und Oberst Robert Speta inmitten der neuen Exekutivbeamten für Hietzing.

Neue Polizisten in Hietzing begrüßt

Insgesamt 16 neue Polizistinnen und Polizisten versehen seit 1. September in Hietzing ihren Dienst, aufgeteilt auf alle vier Polizeiinspektionen im Bezirk. Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald hat die jungen Beamtinnen und Beamten im Hietzinger Amtshaus mit Stadthauptmann Mag. Helmut Tratter und Stadtpolizeikommandant Oberst Robert Speta begrüßt und gemeinsam mit ihren Kommandanten der Polizeiinspektionen herzlich willkommen geheißen: „Ich bin sehr froh, dass es gelungen ist, diese Verstärkung...

  • 10.09.15
Politik
Im September vergangenen Jahres fand der erste wienerisch-niederösterreichische Schulterschluss zugunsten einer U4-Verlängerung bis Purkersdorf statt: Nationalrats-Abgeordneter Wolfgang Gerstl, Peter Schaider (Auhofcenter), Hietzing-Bezirksvorsteherin Silke Kobald, Andreas Hochmuth, Purkersdorfer Bgm. Karl Schlögl, Davor Sertic (WK Wien) und Wolfgang Ecker (WK Purkersdorf).
2 Bilder

Schulterschluss zwischen Wien und Niederösterreich für U4-Verlängerung nach Auhof

Ein überparteiliches Unterstützungskomitee setzt sich für die Verlängerung der U4 nach Auhof ein. HIETZING/PENZING/PURKERSDORF. Die Hietzinger Bezirkschefin Silke Kobald und der Purkersdorfer Bürgermeister Karl Schlögl haben ein überparteiliches Komitee zur Verlängerung der U4 nach Auhof initiiert. Dafür haben sie sich den Abgeordneten zum Nationalrat Wolfgang Gerstl, Auhofcenter-Betreiber Peter Schaider und von der Wirtschaftskammer Wolfgang Ecker (Spartenobmann Purkersdorf) und Davor Sertic...

  • 03.09.15
  •  1
Politik
Einsatz für die Bezirkschefin Silke Kobald (Mitte): Nelly Banova-Kostner, Johannes Kostner, Monika Brodey und Angelika Apfelthaler

Überparteiliches Hietzing-Komitee für Bezirksvorsteherin Silke Kobald vorgestellt

Die Initiatoren haben ihr überparteiliches Komitee für Bezirksvorsteherin Silke Kobald präsentiert. HIETZING. Ein überparteiliches Komitee aus Unternehmern, Musikern und dem ehemaligen Bezirksvorsteher Heinz Gerstbach hat jetzt eine Website präsentiert und ihre Motivation zur Unterstützung von Bezirksvorsteherin Silke Kobald erklärt. Angelika Apfelthaler, Gastronomin und Buchautorin. The Dining Room Ich unterstütze aus ganzem Herzen und mit vollster Überzeugung das überparteiliche...

  • 31.08.15
  •  1
Lokales
BVin-Stv. Christian Gerzabek, Bezirksvorsteherin Silke Kobald und "NEU4-Ombudsmann" Michael Zemann

U4-Sanierung: Erste Vorbereitungen für die 2016 geplante Großbaustelle

VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald fordert ein Verkehrskonzept für die U4-Sperre im Sommer 2016. HIETZING. Die VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald machte sich gemeinsam mit ihrem Stellvertreter Christian Gerzabek und dem „NEU4-Ombudsmann“ Michael Zeman von den Wiener Linien persönlich ein Bild von den Vorbereitungsarbeiten zur U-4 Sanierung im kommenden Jahr. Stützmauern werden gesichert Aus statischen Gründen müssen die Stützmauern der U-4 mit hunderten Verankerungen gesichert werden. Um...

  • 24.08.15
Politik
Eine lange Liste an Zielen hat sich VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald vorgenommen.

Verkehr, Sicherheit und Bildung: Auf diese Themen setzt die ÖVP Hietzing im Wahlkampf

Die Schwerpunkte des Wahlkampfes der ÖVP in Hietzing. HIETZING. Die bz-Wiener Bezirkszeitung hat die Hietzinger Parteien nach ihren Schwerpunkten gefragt. Das sagt die ÖVP Hietzing: Erhalt von Grünflächen Wir werden mit allen Mitteln für den Erhalt des Hörndlwalds kämpfen. Die Stadt Wien muss einen Alternativ-Standort für die Reha-Klinik finden. Außerdem wollen wir Hietzing so grün erhalten und setzen uns daher offensiv für die Bewahrung der Grünflächen, die Unantastbarkeit der...

  • 21.08.15
Politik
Michael Ludwig (SP) bekleidet seit 2007 das Amt des Wohnbaustadtrats.

ÖVP-Bezirksvorsteher auf Konfrontationskurs mit Wohnbaustadtrat Ludwig (SP)

Unter Führung von Adolf Tiller, seit 36 Jahren Bezirkschef in Döbling, greifen die ÖVP-Bezirksvorsteher Stadtrat Michael Ludwig (SP) an. Sie wollen mehr Kompetenzen in Baufragen. Ludwig untersteht mit der Baupolizei jene Behörde, die für die Genehmigung für Aus-, Um- und Neubauten verantwortlich zeichnet. Laut Tiller würden die genehmigten Neubauten aber immer öfter keineswegs dem Ortsbild entsprechen. "Der Akt erhält einen 'Gesehen"-Stempel, ob er gelesen oder darauf reagiert wurde, ist...

  • 21.08.15
Lokales
Endlich: Die neue Toilettenanlage in der Parkanlage am Roten Berg ist fertig, freut sich auch VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald.

Neue Toiletten für Hietzinger Parks

Rechtzeitig für den Sommerbetrieb ist die neue WC-Anlage am Roten Berg fertig. HIETZING. Das lange Warten während der Bauarbeiten hat sich gelohnt, kein Vergleich zu dem in die Jahre gekommenen alten WC. Edelstahl und Trinkwasser Die modernen Edelstahlkabinen sind leicht zu reinigen und bieten den Nutzern Komfort. Ein Waschbecken mit fließendem Trinkwasser ist an der Außenhülle positioniert. Wegweiser werden noch angebracht, die zukünftig Besuchern helfen sollen, die Anlage besser zu...

  • 23.07.15
  •  1
Lokales
Michael Jungwirth von der A1-Bereichsleitung mit VP-Bezirkschefin Silke Kobald und Marcus Grausam (A1-Technikvorstand).

Bessere Internetverbindung für über 13.000 Hietzinger Haushalte

Über 13.000 Haushalte in Hietzing werden von A1 mit besserer Internetverbindung versorgt. HIETZING. Die Breitbandinternet-Versorgung mit dem Glasfasernetz von A1 wird in Hietzing deutlich erweitert. Spürbare Verbesserung Mehr als 13.000 neue Hietzinger Haushalte erhalten eine verbesserte Versorgung mit spürbar schnelleren Daten-übertragungen bis zu 50 Mbit/s und die Möglichkeit, Kabelfernsehen in hochauflösender Qualität zu empfangen. Insgesamt werden 120 Millionen Euro in den Glasfaser-...

  • 13.07.15
  •  1
Lokales
Kleine Gasse, große Aufregung: Ab September ist die Lösung für die Anrainer umgesetzt.

Horeischygasse: Umbau im Herbst

Gasserl wird zur Wohnstraße, erste Arbeiten beginnen im August HIETZING. Nach einigen Anläufen verschiedener Parteien konnte jetzt eine Lösung für die kleine Horeischygasse gefunden werden. Der Grund für die Probleme: Parken ist hier nach der Straßenverkehrsordnung eigentlich nicht gestattet, wurde aber lange Zeit geduldet. Seit einigen Monaten wurden Parksünder regelmäßig angezeigt und gestraft. Umbau kann beginnen Die Planungen sind nun abgeschlossen, die erforderlichen budgetären Mittel...

  • 30.06.15
Lokales
VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald überreichte den jungen Teilnehmern Urkunden beim Jugendsingen.

Jugendsingen der Hietzinger Volksschulen

Junge Hietzinger Talente bewiesen ihr Können beim Bezirksjugendsingen. HIETZING. Das Jugendsingen der Hietzinger Volksschulen fand Anfang Juni im Ekazent Hietzing statt. Die Kinder begeisterten wieder mit ihrem Enthusiasmus und musikalischen Talent. Für die teilnehmenden Volksschulklassen aus ganz Hietzing gab’s Urkunden und Büchergutscheine für die Klassenbücherei. Engagment der Lehrer Das Jugendsingen ist in jedem Jahr ein Highlight unserer Bezirksfestwochen und ich freue mich immer auf...

  • 24.06.15
Sport
Die Pokale  wurden von Gemeinderat Bernhard Dworak an die Sieger übergeben.
4 Bilder

2. Hietzing Cup: Kicken für einen guten Zweck

HIETZING. Die Junge VP 13 hat zum zweiten Mal fußballbegeisterte Hietzinger am Sportplatz im Hörndlwald zusammengebracht. Die Eröffnung des Turniers hat Silke Kobald durchgeführt. Der Hintergrund: Die JVP setzt sich mit der Aktion für die Erhaltung des Hörndlwalds als Naherholungsgebiet ein.

  • 13.06.15
Lokales
Bezirksvorsteherin Silke Kobald und Biosphärenpark Wienerwald-Direktorin Andrea Moser.

Neue Direktorin für den Biosphärenpark Wienerwald

HIETZING. Die neue Leiterin der Biosphärenpark Wienerwald Management GmbH, Andrea Moser, war vor kurzem zu ihrem Antrittsbesuch in Hietzing. Bezirksvorsteherin Silke Kobald thematisierte im Rahmen des Besuchs aktuelle Vorgänge im Hietzinger Teil des Biosphärenparks, wie das geplante Bauprojekt einer Sonderkrankenanstalt für medizinisch-psychiatrische Rehabilitation im Landschaftsschutzgebiet und Naturdenkmal „Hörndlwald“. UNESCO-Modellregion für nachhaltiges Leben Die Waldgebiete Hietzings...

  • 10.06.15