Ski-Club

Beiträge zum Thema Ski-Club

Überzeugten mit Geschichten vom Hahnenkamm: Michael Huber und Horst Ebersberg.
Video 11

K.S.C. – Medaillenausstellung
G'schichten vom Hahnenkamm zur Finissage – mit VIDEO!

Gut besuchte Medaillenausstellung des K.S.C.; Geschichten von Michael Huber und Horst Ebersberg. KITZBÜHEL. 35 Tage lang war die Ausstellung "Einblicke und Ausblicke" im Starthaus der Streif am Hahnenkamm zu sehen. Zu sehen waren Medaillen und viele weitere besondere Stücke aus den Erfolgsgeschichten von 56 K.S.C.-Sportlern. "Die Ausstellung war unser Beitrag zum Stadtjubiläum. Bis zur Finissage haben wir 8.425 Besucher gezählt", so K.S.C.-Präsident bei der Finissage auf der Terrasse des...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
K. Sammer, A. Koller, H. Leitner, E. Hinterseer, M. Gandler, L. Hauser, D. Kreiner.
5

Kitzbüheler Ski Club
K.S.C.-Medaillenausstellung wurde feierlich eröffnet

Im Rahmen des Stadtjubiläums ist im Streif-Starthaus eine große K.S.C.-Ausstellung zu sehen. KITZBÜHEL. Seit 16. Juli steht die große Medaillenausstellung „Einblicke und Ausblicke“ im neuen Starthaus auf dem Hahnenkamm allen Fans bei freiem Eintritt offen. Zu sehen ist ein bunter Querschnitt aus 56 Erfolgen von Sportlerinnen und Sportlern des Kitzbüheler Ski Clubs (K.S.C.) aus den Jahren 1952 bis 2021: Olympia- und WM-Medaillen, nostalgische und (fast) neue Ski, legendäre Startnummern, schrille...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gemeinsamer Sporttag der Kitzbüheler Schulen.

Corona Tirol – Kitzbühel, Schulskitag
Großer Kitzbüheler Schulskitag wird zum Sporttag

KITZBÜHEL. In der Stadt zeigt man sich angesichts Corona flexibel, auch was den großen Schulskitag betrifft. Aufgrund der weiterhin bestehenden Pandemiebeschränkungen kann der Traditionstermin Ende Februar nicht gehalten werden, der Ausblick für den restlichen Winter ist mehr als unsicher. Die Kitzbüheler Schuldirektionen haben sich nun mit Stadt und Ski Club auf eine einmalige Sonderform geeinigt: Anstelle des Schulskitags will man in der letzten Schulwoche einen gemeinsamen Sporttag...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Starthaus wurde architektonisch an Bestandsbauten angepasst.

Hahnenkammrennen 2021 – Starthaus
Streif-Starthaus in neuem Glanz

Pünktlich zum 75. Jahr seiner Benützung wurde das Starthaus auf dem Hahnenkamm erneuert und erweitert. KITZBÜHEL. Seit 1946 wird das Starthaus am Hahnenkamm genutzt, zu Beginn als Materiallager. Es gab wiederholt kleinere Umbauten, zuletzt vor 25 Jahren. Nun, nach 74 Jahren, entsprach es nicht mehr aktuellen Ansprüchen. Im August 2020 begannen daher Umbauarbeiten durch den K.S.C. – wir berichteten. „Dadurch, dass wir den Sanitärbereich großzügig erweitert haben, hat uns natürlich Fläche...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Den Athleten und Trainern des ÖBSV steht die Freude ins Gesicht geschrieben. Als eine der wenigen im Bezirk dürfen sie trainieren.
11

Seefelder Sportler dürfen trainieren
Kurven schneiden statt Corona-Leiden

SEEFELD, KAUNERTAL (nico). Sie gehören zu den wenigen Sportlern im Bezirk, die noch trainieren dürfen. Weil sie als Profis eingestuft sind, dürfen Markus Grameiser und Michael Konrad vom Ski-Club Seefeld-Sektion Behindertensport weiterhin Skifahren. Zusammen mit ihren KollegInnen......vom Österreichischen Behindertensportverband (ÖBSV) und ihren Trainern ziehen die mental beeinträchtigten Sportler am Kaunertaler Gletscher unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen ihre Kurven. Sie bereiten...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Michael Huber (re.) übergab das Plakat an Bgm. Klaus Winkler.

K.S.C. - Hahnenkammrennen Kitzbühel
Hahnenkammplakat im Zeichen des Stadtjubiläums

2021 feiert die Stadt Kitzbühel ihr 750-Jahr-Jubiläum. Das ist der Anlass, das offizielle Hahnenkamm-Kunstplakat für die 81. Auflage der Rennen dieser Feierlichkeit zu widmen. KItZBÜHEL (niko). Nachdem aus 1.600 Einreichungen gemeinsam mit dem Kooperationspartner BTV Kitzbühel ein Plakat ausgewählt wurde, konnte das erste Exemplar nun offiziell an Bgm. Klaus Winkler überreicht werden. „Es ist eine Ehre, dass das 750-Jahre-Logo der Stadt Kitzbühel auf dem Plakat ist und wir das erste Exemplar...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auch mit 80 ganz agil: Christl Herbert.

K.S.C. - Fokus Frau
Flotte 80 – K.S.C. gratuliert Christl Herbert

Erfolgreiche Skifahrerin des K.S.C. schrieb Sportgeschichte. KITZBÜHEL (red.). Sie ist agil und ein Energiebündel: Christl Herbert. Sie konnte am 26. April ihren 80. Geburtstag feiern, wozu der K.S.C. herzlich gratulierte. Wichtig ist ihr die Familie, ihr Mann Harald sowie ihre Kinder Birgit und Konrad, die Schwiegerkinder und die Enkel. Ihren Mann Harald, natürlich Sportler, heiratete sie 1965.  Beide bestritten gemeinsam unzählige Masters-Rennen und nahmen an Weltmeisterschaften teil. Nicht...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Starthaus ist eine wichtige Einrichtung.

Kitzbühel - Gemeinderat/K.S.C.
Grünes Licht für Ausbau des Streif-Starthauses

K.S.C. kann seine Infrastruktur am Hahnenkamm-Start ausbauen. KITZBÜHEL (niko). Seit langem ist es dem Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) ein dringliches Anliegen, das Streif-Starthaus am Hahnenkamm auszubauen (wir berichteten mehrfach). Das bestehende Gebäude, das nach dem Krieg errichtet und seither mehrmals um- und ausgebaut wurde, ist zu klein für die heutigen Anforderungen. Im Bestand soll um ein Stockwerk erweitert werden. Architektonisch passt man sich – u. a. mit viel Holzelementen –...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
von li. SC-Obfrau Sabine Schmid, die Clubmeister 2020 Renate Schwentner und Stefan Haunholter.
5

Ski Club Kössen
Alpine Clubmeisterschaft am Unterberg

KÖSSEN(jom). Am 8. März kürte der Skiclub Kössen wiederum seine alpine Clubmeister. Obfrau Sabine Schmid freute sich über eine große Beteiligung von 120 Startern. Bei dem Riesentorlauf am Unterberg Gipfellift bei besten Pistenverhältnissen und Traumwetter zeigten die Clubmitglieder in allen Klassen wieder sehr gute Leistungen. Im Finallauf der zehn Besten stachen zwei Ski-Asse heraus. Bei den Erwachsenen holte sich zum x-ten Mal Renate Schwentner (Damen AKI-36,66 Sek.) souverän den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johann Mühlberger
Kitzbühel beim Hahnenkammrennen.

Kitzbüheler Ski Club - in lieber Erinnerung
Gedenken des K.S.C. an Hermann Gruber

KITZBÜHEL. Vor 25 Jahren, am 5. 1. 1995, ist Hermann Gruber verunglückt. Ein Marterl am Wanderweg in der Nähe des StreifZielschusses erinnert seither an ihn. Ein unglücklicher Unfall beim Fotografieren der Präparierungsarbeiten einer Pistenmaschine kostete ihn das Leben. "Gruber schrieb als Pressefunktionär des K.S.C. und der Hahnenkammrennen Geschichte, nicht nur mit Bildern, auch mit seiner gestochenen akkuraten Schrift hielt er besondere Ereignisse beim Hahnenkamm-Rennen und beim Kitzbüheler...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Marco Buechel sprach über "Streif-Erfahrungen".

K.S.C. - Mitgliederabend
Büchel und Nystad sprachen beim K.S.C.

Kitzbüheler Ski Club lud zum traditionellen Mitgliederabend. KITZBÜHEL (niko). Der Mitgliederabend des K.S.C. wurde traditionell am 17. November, zu Toni Sailers Geburtstag, abgehalten. Die Hauptreferate hielten die Traingergröße Trond Nystad und Ex-Skistar Marco Büchel. Nystad warf viele Fragen zum Thema „Erfolgsdruck bei Kinder“ auf. "Kinder müssen selbstständig arbeiten, die Eltern müssen sie aber auch Kinder sein lassen." Er appellierte, dass Kinder vielseitig sein sollen und eine...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Peter Obernauer ist neuer Vorsitzender im Weisenrat.

K.S.C. - Weisenrat
Peter Obernauer neuer Vorsitzer des K.S.C.-Weisenrats

Neuer Vorsitzender gewählt; früherer Rennleiter übernimmt Führung. KITZBÜHEL (niko). Die K.S.C.-Weisenräte haben bei deren konstituierenden Sitzung Ende Juli Peter Obernauer zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Weisenrat wurde anlässlich der 116. Generalversammlung des K.S.C. von der Vollversammlung neu gewählt; durch das traurige Ableben von Ehrenmitglied Michael Horn wurde eine Neubestimmung eines Vorsitzenden notwendig. Der frühere Rennleiter der Hahnenkamm-Rennen Peter Obernauer war viele...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Michael Huber berichtete von vielen Erfolgen.

K.S.C. - 116. Generalversammlung
Stolze Bilanz für den K.S.C.

Skiclub-Chef zog positive Bilanz; Mitgliederzuwachs, HK-Rennen, Club- und Nachwuchsarbeit. KITZBÜHEL (niko). "Der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) ist 365 Tage im Jahr aktiv. Wir haben zwölf fix angestellte Beschäftigte, darunter Generalsekretär Jan Überall und Barbara Thaler", so Präsident Michael Huber bei der 116. Generalversammlung. Der Mitgliederstand wuchs um 2,1 % auf 9.163. "Ziel bleibt die 10.000er-Marke" so Huber. 126 langjährige Clubmitglieder wurden geehrt. In der Hahnenkammstraße 4...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Versammlung in Kitzbühel.

K.S.C.
K.S.C.-Generalversammlung am 27. Juni

KITZBÜHEL. Der Kitzbüheler Ski Club lädt zur 116. ordentlichen Generalversammlung am Donnerstag, 27. 6., 19.30 Uhr, in den Hermann Reisch-Saal im Hotel Rasmushof. Nach dem Jahresrückblick werden viele langjährige Mitglieder des Ski Clubs geehrt. Die K.S.C.-Mitglieder sind herzlich zur Versammlung eingeladen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Grundstein für das "Spektakel" 1931 gelegt.

100 Jahre Republik
Mit Hahnenkammrennen wurde 1931 ein Meilenstein gesetzt

KITZBÜHEL (niko). Das erste Hahnenkammrennen in Kitzbühel fand am 28./29. März 1931 statt. Veranstalter war schon damals der Kitzbüheler Ski Club. Veranstalter und Teilnehmer konnten damals nicht wissen, welche lang währende Tradition sie damit begründeten und wie das Rennen die Gamsstadt prägen würde. "Benchmarks" und für die weitere Historie entscheidende Daten waren auch die Gründung der Wintersportvereinigung (später Ski Club) 1902 – also noch zu Kaisers Zeiten – und der Bau der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft; li. Präsident Michael Huber, re. Vize Wilfried Leitzinger.
4

Zahlreiche Ehrungen beim K.S.C.

Mitglieder und Funktionäre des Kitzbüheler Ski Clubs wurden geehrt KITZBÜHEL (niko). Bei der 115. Generalversammlung des Kitzbüheler Ski Clubs standen wieder Ehrungen am Programm. 96 langjährige Mitglieder konnten ausgezeichnet werden, davon 47 für 25 Jahre (u. a. Karl Frehsner, ÖSV), 23 für 40 Jahre, 20 für 50 Jahre (u. a. Guido und Ernst Hinterseer jun., Klaus Lackner, Franz Pfurtscheller), fünf für 60 Jahre und in Abwesenheit Anderl Molterer für 70 Jahre (er wird im Sommer die Ehrung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Versammlung in Kitz.

K.S.C.-Versammlung mit Neuwahlen am 21. Juni

KITZBÜHEL. Der Kitzbüheler Ski Club lädt am Donnerstag, 21. Juni, 19.30 Uhr, in den Reisch-Saal im Rasmushof zur 115. ord. Generalversammlung. Am Programm stehen neben Berichten auch Ehrungen und Neuwahlen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Leo Hofer, Bernhard Bachler, Hannes Lindner Obm. Johann Widmoser, Michael Lindner, Ulrich Aufschnaiter, Bgm. Hans Schweigkofler

Obmann des SC Oberndorf bei Neuwahl bestätigt

Arbeitsreiche Ski-Club-Saison bilanziert; Führung wurde neu gewählt OBERNDORF (niko). Auf eine arbeitsreiche Saison des Ski Club Oberndorf, u. a. mit Kinderbezirkscup, Schüler- und zwei Firmenrennen sowie den Vergleichskampf und die Clubmeisterschaft blickten Obmann Hans Widmoser und seine Kollegen bei der Vollversammlung zurück. Intensiviert wurde die Jugendarbeit, die nun Früchte trägt. Bei den Neuwahlen wurde Widmoser im Amt bestätigt. Bernhard Bachler wurde als sein Vize neu in den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Internationale Ski-Clubs messen sich im Alpbachtal

Wer noch einen Riesenslalom und Super-G in Tirol verfolgen möchte, der hat am 10. und 11. März im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau die Gelegenheit dazu. Beim „10. Amateur Inter-Club Championship“ werden sich acht renommierte Ski-Clubs aus vier Nationen spannende Rennen am Wiedersbergerhorn liefern. Alpbach – Ein Mal im Jahr treffen sich die renommiertesten Ski-Clubs Europas, um sich bei den „Amateur-Schiclub-Meisterschaften“, kurz AICC zu messen. Erstmals findet der Event im Ski Juwel...

  • Tirol
  • Kufstein
  • G G
Im Kitzbüheler Snowpark geht's um wertvolle Punkte und Preise.

Sick Trick Tour – Freestyle Madness in Kitz-Snowpark

KITZBÜHEL. Zum 13. Mal geht heuer die Sick Trick Tour in Szene. Die Freeski- und Boarder-Elite kämpft um Cash und Sachpreise (Wert über 5.000 Euro) und um wertvolle Punkte in mehreren Kategorien. Beim Auftakt am 13. Februar im Snowpark auf der Hanglalm werden auch die Freestyle des Kitzbüheler Ski Clubs gekürt. 13. 2., Registrierung ab 8.30 Uhr Talstation Resterhöhe, Contest im Slopestyle-Format, Siegerehrung 15.15 Uhr, Hanglalm, Stargebühr 15 Euro (um weitere 10 Euro ist ein Liftticket dabei);...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Präsident Michael Huber konnte beeindruckende Bilanz vorlegen.

7.776 Mitglieder beim Kitzbüheler Ski Club

Arbeitsreiches, erfolgreiches Jahr beim K.S.C. bilanziert KITZBÜHEL (niko). K.S.C.-Präsident Michael Huber bilanzierte bei der Generalversammlung ein hoch-aktives Clubjahr 2014/15. "Wir haben den Mitgliederstand um 950 auf 7.776 gesteigert und damit unser Ziel weit übertroffen; unsere Sportstätten sind super in Schuss, die Kooperation mit den ARGE-Partnern läuft tadellos; bei durchgeführten Wettbewerben hatten wir über 1.900 StarterInnen", fasste Huber zusammen. Der Club beschäftigt aktuell...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ehrung für 70 Jahre von K.S.C.-Führung für Rosi Hofreiter-Sailer und Ernst Höbart (nicht im Bild: Pepi Salvenmoser).

Zahlreiche Ehrungen beim Kitzbüheler Ski Club

KITZBÜHEL (niko). Anlässlich der Generalversammlung des K.S.C. wurden zahlreiche Ehrungen durchgeführt. Sonderehrungen gab es für Martin Krimbacher (Transplantierten-Sportler, Sport-Ehrenzeichen in Bronze) und Biathletin Lisa Hauser (Ehrenzeichen in Silber); zahlreichen Nachwuchssportlern wurden Anerkennungs-Geschenke überreicht. Die Hahnenkamm-Nadel in Gold empfingen Axel Naglich und Gerald Salmina für den erfolgreichen Streif-Film. Vom TSV gab es eine Ehrung für Barbara Thaler. Eine wertvolle...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Michael Huber wurde einstimmig im Präsidentenamt bestätigt.

K.S.C.-Neuwahlen brachten wenige Veränderungen

Michael Huber bleibt erwartungsgemäß K.S.C.-Präsident, Peter Obernauer schied aus KITZBÜHEL (niko). Rasch abgewickelt waren die Neuwahlen beim Kitzbüheler Ski Club (Vorstand, erweiterter Vorstand). Alle drei Abstimmungen erfolgten einstimmig (bei jew. nur einem Wahlvorschlag). Präsident bleibt Michael Huber; seine nunmehr zwei Vizes bleiben Wilfried Leitzinger und Hannes Huter; der bisherige dritte Vize Peter Obernauer scheidet aus. Schriftführer ist Peter Huber, neu ins Kassier-Amt wurde...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Betriebs-, Familien- und Vereinsmeisterschaft Hochfilzen

HOCHFILZEN. Die Betriebs- Familien- und Vereinsmeisterschaft des Ski Clubs Hochfilzen findet am Samstag, den 7. März um 14 Uhr statt. Nennschluss: 6. März, 12 Uhr RRB Hochfilzen. Die Meisterschaft wird in Form eines Riesentorlaufs durchgeführt. Teilnahmeberechtigt sind alle in Hochfilzen ansässigen Betriebe, Behörden sowie Familien. Weiters Vereine und Organisationen, wobei mind. 2 Personen in Hochfilzen wohnhaft sein müssen. Weiter Informationen unter: www.skiclub-hochfilzen.at

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.