Studentenwohnheim

Beiträge zum Thema Studentenwohnheim

Am 17. September lädt das Studentenwohnheim im TrIIIple zum Tag der offenen Tür
2

Wohnen im TrIIIple-Turm
Studierendenheim lädt zum Open House Day

Interessenten können sich am Freitag, 17. September selbst ein Bild vom Studentenwohnheim im TrIIIple machen. WIEN/LANDSTRASSE. Die drei Türme des TrIIIple sind unlängst fertiggestellt worden. Im südlichsten Turm des Gesamtensembles werden auf 34 Stockwerken Micro-Apartments für Young Professionals und Studierende zur Vermietung angeboten. Das Linked Living bietet Arbeitsplätze, Working- und Chill-out-Lounges, ein Kino und einer Gaming-Lounge. Die Dachterasse in der 35. Etage hält nicht nur...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Vizebürgermeisterin Gaal und Bezirksvorsteher Erich Hohenberger heißen Familie Brebulovic in ihrem neuen Zuhause in der Schlechtastraße 4 willkommen.
4

Landstraße
Geförderter Wohnbau mit integriertem Studentenheim

In der Schlechtastrasse 4 wird nun generationsübergreifend gewohnt: Innerhalb zwei Jahren errichtete der Bauträger Migra ein Neubauprojekt mit 79 Mietwohnungen, 210 geförderten Heimeinheiten und ein Studentenwohnheim. WIEN/LANDSTRASSE. Die zentrale Lage nahe dem Hauptbahnhof sowie die unmittelbare Nähe zum Arsenal mit der direkt angrenzenden Kleingartenanlage „Arsenal“ bieten den Bewohnern einen Mix aus Urbanität und Grünraum. Es gibt ein vielfältiges Angebot an Wohnungen für unterschiedliche...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
"wir bauen ein Stück Stadt" lautet die Devise bei der Neugestaltung des Schlachthofes.
4

Schlachthof
Abbruch, Neubau, Sanierung, Studentenwohnungen und Barrierefreiheit

INNSBRUCK. Der Innsbrucker Schlachthof wird neu. Einst gefürchtet, gemieden und trotzdem stadtbekannt, die Wohnblöcke sin ein inoffizieller Stadtteil. Jetzt hat die Stadt Innsbruck die Pläne der Neugestaltung präsentiert. SchlachthofAm Gelände des ehemaligen Schlachthofs zwischen Bahnlinie und Sill wurde 1922–1925 der Schlachthofblock unter Leitung von Stadtbaudirektor Jakob Albert und Architekt Theodor Prachensky als eine der ersten städtischen Wohnanlagen erbaut, die als Prototyp für weitere...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Studentisches Wohnen als Dauerbrenner in der Stadt Innsbruck

Studentenwohnen
Zwei Projekte konkret, der Rest in der Warteschleife

INNSBRUCK. Innsbruck und das studentischen Wohnen. Eine Frage, auf diese zwar Antworten gibt, deren Realisierung aber noch offen ist. Zumindest zwei Projekte finden sich in der Priorisierung weit vorne. Die IIG soll ein Projekt im Schlachthofblock mit rund 75 umsetzen, die NHT kann im Pradler Saggen (alte Südtiroler Siedlungen) 40 Einheiten mit Platz für 100 Studenten schaffen. Im Gemeinderat musste Bgm. Georg Willi eine umfangreichen Anfrage von Thomas Mayer (Liste Fritz) beantworten. Erste...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Lokalaugenschein in der Münzgrabenstraße: "Das Leben im Heim spielt sich momentan hauptsächlich in den Zimmern und Wohngemeinschaften ab." , weiß Tina Zeller, die im zweiten Jahr "Management Internationaler Geschäftsprozesse" studiert.
1 4

Rückkehr in Studentenheime
"Es war wie ausgestorben"

Viel intensiver als sonst gehört Distance-Learning auch im Herbst zum Alltag Grazer Studierender. Viele überlegten daher, gar nicht extra mit Sack und Pack in die Universitätsstadt zu ziehen, andere wollten im Frühjahr ihre Zimmer mit sofortiger Wirkung kündigen. Das Resultat: rückläufige Anmeldezahlen in Heimen. Monatelang schien es, als könnte Corona für Studentenheime zur Herausforderung werden. Wegfallende Studentenjobs, E-Learning und weniger internationale Studierende. „Ich denke, dass...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Reges Treiben am Campus der Karl-Franzens-Universität Graz.
1

Unistart
Erstes Semester? Mangelware

Erstsemestrige machen sich rar: Ein Uni-Start in Corona-Art. Wir haben uns am Campus auf die Suche nach Erstis gemacht – und kaum welche angetroffen. Daran dürften nicht bloß die vom Ministerium veröffentlichten rückläufigen Inskriptionszahlen bei Erststudierenden Schuld sein. Wo die Grazer Studienstarter bleiben und was das womöglich mit Live-Chats und leeren Studentenheimzimmern zu tun hat: Ein Einblick, was im Ausnahmejahr 2020 bewegt. „Raus in die weite Welt und abfeiern!“ war vielleicht...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Licht und Holz sind die Markenzeichen des Wohnheims
5

Wist neues Studentenwohnheim
Studentenwohnheim Rif2

Pünktlich zum Herbst-/Wintersemester 2020/21  wird mit Rif2 ein neues Studentenwohnheim in Rif eröffnet. RIF/HALLEIN. Für 60 Studenten beginnt das neue Wintersemester 2020 architektonisch noch interessanter: Der Verein WIST (Wirtschaftshilfe für Studierende Salzburg) betreibt in Hallein-Rif ein zweites Wohnheim. Errichtet in klimafreundlicher Holzbauweise, werden möblierte Garçonnièren direkt gegenüber der Sportanlage des Universitäts- und Landessportzentrums Salzburg-Rif angeboten. Der...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die beiden AREA-Geschäftsführer Markus Haiden und Patrick Volkert führten Bürgermeister Klaus Schneeberger und Stadtrat Philipp Gruber durch das zukünftige Wohnheim in der Ungargasse 9.

Wiener Neustadt: Neue Studentenheime in der Innenstadt

In der Ungargasse 9 und der Grünangergasse 5 entstehen derzeit zwei neue Studentenwohnheime unter dem Namen "Campus Residence". WIENER NEUSTADT. Der Name entstand in Anlehnung an die historische „Kronkaserne“, die sich unter anderem im Gebäude Ungargasse 9 befand. Errichtet von der AREA Unternehmensgruppe befinden sich beide Studentenheime in unmittelbarer Nähe des FH City Campus' und der Innenstadt. Das Wohnheim in der Ungargasse verfügt über 67 vollausgestattete Apartments mit eigenem...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Universitäts- und Landessportzentrum Hallein-Rif
Neue Zuschauertribüne

Wie ausführlich berichtet, wird im Universitäts- und Landessportzentrum (ULSZ) im Stadtteil Rif kräftig gebaut. Wo sich der Platz für die Zuschauer befand, entstehen im Untergeschoß Garderoben sowie Duschräume und im Erdgeschoß eine großzügige Zuschauertribüne. HALLEIN. Diese wird überbaut und dort findet dann der von der Landeshauptstadt kommende Salzburger Fußballverband eine neue Heimstätte. Außerdem entstehen hier Büros für das erfolgreiche Schulsportmodell (SSM) sowie ein großer Hörsaal....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Symbolische Schlüsselübergabe an Heimleiterin Tijana Maksimovic (2vl.): Michael Ludwig, Johanna Mikl-Leitner, Monika Schüssler
17

Nach Generalsanierung
ÖJAB-Studentenheim feiert Wiedereröffnung

Ganz nach dem Motto "Wo sich Niederösterreich in Wien trifft“ eröffneten Niederösterreichs Landeshauptfrau Mikl-Leitner (ÖVP) und Wiens Bürgermeister Ludwig (SPÖ) das ÖJAB-Haus Niederösterreich 1. LEOPOLDSTADT. Für Johanna Mikl-Leitner war die Feier in der Unteren Augartenstraße 31 ein echtes Heimspiel. Kein Wunder, hat sie doch selbst ihre Studienzeit in dem Haus verbracht, mit dem sie viele Erinnerungen verbindet. "Wir haben Gemeinschaft gelebt, viel gelernt, Feste gefeiert und uns einfach...

  • Wien
  • Landstraße
  • Anna-Claudia Anderer
Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál (3.v.l.) und Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (beide SPÖ, 4.v.l.) freuen sich auf das Projekt.

Spatenstich in der Schlechtagasse
Ein Saunabereich für Studierende

Der dritte Bezirk darf sich über ein neues Wohnbauprojekt freuen. LANDSTRASSE. Studenten können sich freuen: Ab Herbst 2020 wird es in der Schlechtastraße 4 voraussichtlich 189 geförderte Apartments mit einem Saunabereich für Studierende geben. Doch es gibt nicht nur für Lerneifrige ein Angebot: Ab Frühjahr 2021 wird es weitere 79 geförderte Wohnungen geben. Das L-förmige Gebäude mit erhöhtem Erdgeschoß und sechs Obergeschoßen wird auch 26 Smart-Wohnungen beinhalten. Der Fonds Soziales Wien...

  • Wien
  • Landstraße
  • Sophie Brandl
Spatenstich für Studentenwohnhaus II im Sportzentrum Rif; Im Bild: Direktor Wolfgang Becker, Bürgermeister Hallein Alexander Stangassinger, Landesrätin Andrea Klambauer, Vorstand Die Salzburg Markus Sturm.

Spatenstich
Neues Studentenwohnheim in Rif um fünf Millionen Euro

Der Holzbau wird 66 Zimmer haben und soll im Juni 2020 fertiggestellt werden. RIF. Am 29. Mai erfolgte der offizielle Baubeginn des neuen Studentenwohnheims auf dem Areal des Universitäts- und Landessportzentrums Rif bei Salzburg.  „Das ULSZ Rif vereint eine universitäre Ausbildungsstätte mit optimalen Trainingsbedingungen für Sportlerinnen und Sportler, sowohl im Spitzen-, Universitäts- und Behindertensport. Ich freue mich sehr, dass wir in Zukunft diesen Standort deutlich aufwerten, indem wir...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Rund 110 Zeller sowie einige Stadtmandatare und weitere Kufsteiner Bürger kamen zur Gemeindeversammlung – aber nicht wegen der allgemeinen, geplanten Präsentation des Bürgermeisters.
27

"Thurnerfeld" verbauen?
Bei den Zellern kochen die Emotionen hoch

Mit so einem Andrang zur öffentlichen Gemeindeversammlung am Mittwochabend hatten Stadtpolitik und Verwaltung wohl nicht gerechnet: 110 erboste Zeller forderten von Kufsteins Bürgermeister Rede und Antwort auf kolportierte Pläne am "Thurnerfeld". KUFSTEIN (nos). Seit 1947 ist der Zellerberg ein Teil der Stadt Kufstein, an dessen Fuß sich, zwischen Wohnblöcken aus den 1970er Jahren und einigen Einfamilienhäusern, das "Thurnerfeld" befindet. Wenige dutzend Meter entfernt befindet sich das...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Die steirische Landesinnung Holzbau mit Oskar Beer (l.) macht sich ein Bild, wie Holzbau in Norwegen funktioniert.
21

Steirisches Know-how in Norwegen

Oslo punktet mit einer klimafreundlichen Architektur – dabei spielt die Steiermark eine wichtige Rolle. Norwegen gilt als das am besten entwickelte Land weltweit. Hier, in der einstigen Heimat der Wikinger, arbeitet die heutige Bevölkerung miteinander daran, zukunftsorientiert zu leben. Das ist nicht zuletzt des Norwegers Naturverbundenheit zu verdanken, die sich in der Architektur widerspiegelt. Und diese wiederum hat mehr mit steirischem Know-how rund um Holz zu tun, als man denken möchte....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Architekt Werner Nussmüller, der Leobner Stadtpfarrer Markus Plöbst, Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesrat Johann Seitinger und der Leobner Vizebürgermeister Maximilian Jäger (v.l.)
1

Studentisches Leben auf historischem Boden

LEOBEN. Heute Vormittag (9.10.2017) wurde das neue Studentenwohnheim „Collegium Jacobinum″ des Kinder- und Jugendwerks Josefinum feierlich eröffnet. Neben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesrat Johann Seitinger wohnten zahlreiche weitere Ehrengäste der Eröffnung bei. Die Segnung des neuen Wohnheimes erfolgte durch Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl. Der Spatenstich zum Collegium Jacobinum, das studentisches Leben in den ältesten Teil der Montanstadt einziehen lässt, erfolgte am 7....

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Papierhandtücher wurden angezündet.
4

Neuerliche Brandstiftung in Studentenheim

Am 16.03.2017 wurde die Stadtfeuerwehr um 02:27 Uhr wieder zu einem Brandalarm im Tullner Studentenwohnheim alarmiert. TULLN (red). Die Brandmeldeanlage des Tullner Studentenwohnheimes hat wieder einen Entstehungsbrand erkannt und die Einsatzkräfte alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren der Eingangsbereich des Gebäudes und eine WC-Anlage verraucht. Die, durch die Sirenen des Räumungsalarmes geweckten, Bewohner hatten bereits das Gebäude verlassen und sich ins Freie begeben. Mülleimer in...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Wie hoch das Gebäude tatsächlich wird, wann und wie lange gebaut wird, sind noch offene Fragen.

Studentenheim fast fix

Anrainer protestieren energisch, der Neubau in Linz-Auhof wird aber im Gemeinderat beschlossen. Wie berichtet, soll in der Altenberger Straße ein Studentenheim mit rund 170 Wohnplätzen entstehen. Am Montagabend gab es dafür auch eine von SPÖ und FPÖ gestützte Mehrheit im Infrastrukturausschuss. Im Gemeinderat nächste Woche soll dann endgültig grünes Licht gegeben werden. Die Anrainer wollen sich damit allerdings noch nicht abfinden. "Hier wird das ganze Gebiet mit einem Hochhaus verschandelt....

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
So soll das geplante Studentenwohnheim aussehen.

ÖVP: Keine Zustimmung zu Hochhaus in Dornach

Ein neues Studentenheim mit 200 Zimmern soll an der Kreuzung der Altenberger Straße mit der Schumpeterstraße und dem Niedermayrweg entstehen. Ursprünglich mit zehn Geschoßen geplant, wurde das Projekt bereits auf neun Geschoße reduziert. In der Höhe ist es damit niedriger als die umliegenden Gebäude mit bis zu zwölf Geschoßen. Die für einen Baubeginn notwendige Bebauungsplanänderung soll im Frühjahr beschlossen werden. Kommende Woche ist das Projekt Thema im Infrastruktur-Ausschuss, am 2. März...

  • Linz
  • Nina Meißl
Die fünfte Grazer Greenbox: So soll sie aussehen.
1

Neues Wohnheim für 197 Studierende in Graz

Die "Greenbox" bekommt ihren fünften Standort. 80 Apartments – dieser Platz soll knapp 200 Studierenden am neuen Standort der Greenbox in der Eckertstraße zur Verfügung stehen. Die Gleichenfeier für das 5. Greenbox-Projekt fand letzte Woche statt. "Wir sind immer offen für Veränderung und Innovation und arbeiten ständig daran, die Herstellungskosten zu optimieren", sagte GWS-Geschäftsführer Johannes Geiger beim Startschuss zum Projekt. Auch ein Spar mit zugeordneten Pkw-Abstellplätzen soll Teil...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Anzeige
Das "mineroom" im Leobener Stadtteil Leitendorf ist eines der modernsten Studentenwohnhäuser in Österreich.

Österreichisches Pilotprojekt

Tag der offenen Tür im Studentenhaus "mineroom" am 24. November. LEOBEN. Das größte Studierendenwohnhaus Österreichs, das in Holzbauweise gebaut wurde, steht in Leoben. Zitate aus dem Bergbau, mit dem die Stadt und die Montanuniversität seit Generationen verbunden sind, finden sich im Gästehaus "mineroom" wieder. Das großvolumige Passivhaus bietet Platz für 200 internationale Gäste, großteils Stipendiaten der OeAD-GmbH. Inspiriert von der Lebendigkeit und dem Farbenspiel des Erzgesteins sind...

  • Stmk
  • Leoben
  • Profis aus ihrer Region
Spatenstich für das neue Studentenwohnheim von "greenbox" mit Bauherren und Ehrengästen.
15

Neuer, leistbarer Wohnraum

Spatenstich für das Studentenwohnheim "greenbox" in Leoben. LEOBEN. "Hier entstehen Wohnungen für Studenten, die seitens der Ausstattung und Infrastruktur alle Stückeln spielen", lobte Landesrat Johann Seitinger das neue Projekt des gemeinnützigen Studentenheimträgervereins "greenbox". Durch Gewährung einer Landeswohnbauförderung aus Mitteln der Umfassenden Sanierung ist es möglich, eine Fläche von 2.053 m² zu sanieren und 93 neue Heimplätze für Studierende zu schaffen. 27 Plätze werden frei...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
3

Verletzter bei Brand in Studentenwohnheim

Am 26.07.2016 wurde die Stadtfeuerwehr um 07:02 Uhr zu einer Brandmeldeanlagen-Auslösung im Studentenwohnheim Tulln alarmiert. TULLN (red). Dieses Bild bot sich den Kameraden, als sie in der betroffenen Wohnung im Tullner Studentenheim ankamen: Im Badezimmer wurde ein Backblech mit heißen Grillkohlen sowie der Wohnungsbenutzer vorgefunden, welcher sich beim Versuch die Kohlen zu löschen, Verbrennungen zugezogen hatte. Der Mann wurde vom Notarztteam des Roten Kreuzes Tulln erstversorgt und zur...

  • Klosterneuburg
  • Karin Zeiler

Drogen und Beziehungsstreit im Studentenwohnheim

SALZBURG (ck). Ein 25-jähriger Deutscher nötigte seine 20-jährige Ex–Lebensgefährtin in einer Wohnung eines Studentenwohnheims in Gnigl zum Verbleiben in seiner Wohnung. Der deutsche Student setzte Körperkraft ein, um die 20-jährige Deutsche am Verlassen der Wohnung zu hindern. Die Frau konnte auf den Balkon der Wohnung ins Freie flüchten und um Hilfe rufen, worauf von einer aufmerksamen Nachbarin die Polizei verständigt wurde. Polizisten konnten den 25-Jährigen dann in der Wohnung antreffen,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christian Kaserer
8

Studenten beleben Meidlinger Backsteinbauten

Seit Oktober sind die neuen Studenten-Apartments in der Eichenstraße bezugsfertig. Ab März ist Platz für 210 Studierende. MEIDLING. “Sie lieben den Backstein-Stil und schätzen die nützliche Einrichtung”. Andrea Wagner von der City Life Apartments GmbH hat bereits viele positive Reaktionen von den über 30 Studenten bekommen, die seit Oktober die neuen Studenten-Apartments in der Eichenstraße bezogen haben. Im Eilzugstempo – nämlich in nur fünf Monaten - wurde das ehemalige...

  • Wien
  • Meidling
  • Markus Mittermüller
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.