Alles zum Thema Studentenwohnheim

Beiträge zum Thema Studentenwohnheim

Lokales
Die steirische Landesinnung Holzbau mit Oskar Beer (l.) macht sich ein Bild, wie Holzbau in Norwegen funktioniert.
21 Bilder

Steirisches Know-how in Norwegen

Oslo punktet mit einer klimafreundlichen Architektur – dabei spielt die Steiermark eine wichtige Rolle. Norwegen gilt als das am besten entwickelte Land weltweit. Hier, in der einstigen Heimat der Wikinger, arbeitet die heutige Bevölkerung miteinander daran, zukunftsorientiert zu leben. Das ist nicht zuletzt des Norwegers Naturverbundenheit zu verdanken, die sich in der Architektur widerspiegelt. Und diese wiederum hat mehr mit steirischem Know-how rund um Holz zu tun, als man denken möchte....

  • 08.05.18
Lokales
Architekt Werner Nussmüller, der Leobner Stadtpfarrer Markus Plöbst, Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesrat Johann Seitinger und der Leobner Vizebürgermeister Maximilian Jäger (v.l.)

Studentisches Leben auf historischem Boden

LEOBEN. Heute Vormittag (9.10.2017) wurde das neue Studentenwohnheim „Collegium Jacobinum″ des Kinder- und Jugendwerks Josefinum feierlich eröffnet. Neben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesrat Johann Seitinger wohnten zahlreiche weitere Ehrengäste der Eröffnung bei. Die Segnung des neuen Wohnheimes erfolgte durch Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl. Der Spatenstich zum Collegium Jacobinum, das studentisches Leben in den ältesten Teil der Montanstadt einziehen lässt, erfolgte am 7....

  • 09.10.17
Lokales
Papierhandtücher wurden angezündet.
4 Bilder

Neuerliche Brandstiftung in Studentenheim

Am 16.03.2017 wurde die Stadtfeuerwehr um 02:27 Uhr wieder zu einem Brandalarm im Tullner Studentenwohnheim alarmiert. TULLN (red). Die Brandmeldeanlage des Tullner Studentenwohnheimes hat wieder einen Entstehungsbrand erkannt und die Einsatzkräfte alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren der Eingangsbereich des Gebäudes und eine WC-Anlage verraucht. Die, durch die Sirenen des Räumungsalarmes geweckten, Bewohner hatten bereits das Gebäude verlassen und sich ins Freie begeben. Mülleimer...

  • 16.03.17
Lokales
Wie hoch das Gebäude tatsächlich wird, wann und wie lange gebaut wird, sind noch offene Fragen.

Studentenheim fast fix

Anrainer protestieren energisch, der Neubau in Linz-Auhof wird aber im Gemeinderat beschlossen. Wie berichtet, soll in der Altenberger Straße ein Studentenheim mit rund 170 Wohnplätzen entstehen. Am Montagabend gab es dafür auch eine von SPÖ und FPÖ gestützte Mehrheit im Infrastrukturausschuss. Im Gemeinderat nächste Woche soll dann endgültig grünes Licht gegeben werden. Die Anrainer wollen sich damit allerdings noch nicht abfinden. "Hier wird das ganze Gebiet mit einem Hochhaus verschandelt....

  • 21.02.17
Lokales
So soll das geplante Studentenwohnheim aussehen.

ÖVP: Keine Zustimmung zu Hochhaus in Dornach

Ein neues Studentenheim mit 200 Zimmern soll an der Kreuzung der Altenberger Straße mit der Schumpeterstraße und dem Niedermayrweg entstehen. Ursprünglich mit zehn Geschoßen geplant, wurde das Projekt bereits auf neun Geschoße reduziert. In der Höhe ist es damit niedriger als die umliegenden Gebäude mit bis zu zwölf Geschoßen. Die für einen Baubeginn notwendige Bebauungsplanänderung soll im Frühjahr beschlossen werden. Kommende Woche ist das Projekt Thema im Infrastruktur-Ausschuss, am 2. März...

  • 14.02.17
Lokales
Die fünfte Grazer Greenbox: So soll sie aussehen.

Neues Wohnheim für 197 Studierende in Graz

Die "Greenbox" bekommt ihren fünften Standort. 80 Apartments – dieser Platz soll knapp 200 Studierenden am neuen Standort der Greenbox in der Eckertstraße zur Verfügung stehen. Die Gleichenfeier für das 5. Greenbox-Projekt fand letzte Woche statt. "Wir sind immer offen für Veränderung und Innovation und arbeiten ständig daran, die Herstellungskosten zu optimieren", sagte GWS-Geschäftsführer Johannes Geiger beim Startschuss zum Projekt. Auch ein Spar mit zugeordneten Pkw-Abstellplätzen soll Teil...

  • 31.01.17
Lokales Bezahlte Anzeige
Das "mineroom" im Leobener Stadtteil Leitendorf ist eines der modernsten Studentenwohnhäuser in Österreich.

Österreichisches Pilotprojekt

Tag der offenen Tür im Studentenhaus "mineroom" am 24. November. LEOBEN. Das größte Studierendenwohnhaus Österreichs, das in Holzbauweise gebaut wurde, steht in Leoben. Zitate aus dem Bergbau, mit dem die Stadt und die Montanuniversität seit Generationen verbunden sind, finden sich im Gästehaus "mineroom" wieder. Das großvolumige Passivhaus bietet Platz für 200 internationale Gäste, großteils Stipendiaten der OeAD-GmbH. Inspiriert von der Lebendigkeit und dem Farbenspiel des Erzgesteins sind...

  • 16.11.16
Lokales
Spatenstich für das neue Studentenwohnheim von "greenbox" mit Bauherren und Ehrengästen.
15 Bilder

Neuer, leistbarer Wohnraum

Spatenstich für das Studentenwohnheim "greenbox" in Leoben. LEOBEN. "Hier entstehen Wohnungen für Studenten, die seitens der Ausstattung und Infrastruktur alle Stückeln spielen", lobte Landesrat Johann Seitinger das neue Projekt des gemeinnützigen Studentenheimträgervereins "greenbox". Durch Gewährung einer Landeswohnbauförderung aus Mitteln der Umfassenden Sanierung ist es möglich, eine Fläche von 2.053 m² zu sanieren und 93 neue Heimplätze für Studierende zu schaffen. 27 Plätze werden frei...

  • 18.08.16
Lokales
3 Bilder

Verletzter bei Brand in Studentenwohnheim

Am 26.07.2016 wurde die Stadtfeuerwehr um 07:02 Uhr zu einer Brandmeldeanlagen-Auslösung im Studentenwohnheim Tulln alarmiert. TULLN (red). Dieses Bild bot sich den Kameraden, als sie in der betroffenen Wohnung im Tullner Studentenheim ankamen: Im Badezimmer wurde ein Backblech mit heißen Grillkohlen sowie der Wohnungsbenutzer vorgefunden, welcher sich beim Versuch die Kohlen zu löschen, Verbrennungen zugezogen hatte. Der Mann wurde vom Notarztteam des Roten Kreuzes Tulln erstversorgt und zur...

  • 27.07.16
Lokales

Drogen und Beziehungsstreit im Studentenwohnheim

SALZBURG (ck). Ein 25-jähriger Deutscher nötigte seine 20-jährige Ex–Lebensgefährtin in einer Wohnung eines Studentenwohnheims in Gnigl zum Verbleiben in seiner Wohnung. Der deutsche Student setzte Körperkraft ein, um die 20-jährige Deutsche am Verlassen der Wohnung zu hindern. Die Frau konnte auf den Balkon der Wohnung ins Freie flüchten und um Hilfe rufen, worauf von einer aufmerksamen Nachbarin die Polizei verständigt wurde. Polizisten konnten den 25-Jährigen dann in der Wohnung antreffen,...

  • 17.05.16
Lokales
8 Bilder

Studenten beleben Meidlinger Backsteinbauten

Seit Oktober sind die neuen Studenten-Apartments in der Eichenstraße bezugsfertig. Ab März ist Platz für 210 Studierende. MEIDLING. “Sie lieben den Backstein-Stil und schätzen die nützliche Einrichtung”. Andrea Wagner von der City Life Apartments GmbH hat bereits viele positive Reaktionen von den über 30 Studenten bekommen, die seit Oktober die neuen Studenten-Apartments in der Eichenstraße bezogen haben. Im Eilzugstempo – nämlich in nur fünf Monaten - wurde das ehemalige...

  • 27.11.15
Lokales
Offenbar sind nicht alle Badezimmer und Toiletten so gepflegt, wie es hier gezeigt wird.
4 Bilder

"Meuterei" im Studentenheim

Sauberkeit in Studentenwohnungen wird von Vermieter in Frage gestellt: Jetzt wird geprüft. TULLN. "Das ist eine Kindergartengeschichte", ärgert sich eine Studentin des Wohnheims in Tulln, "Putzkontrolle – wo bitte gibt's denn so was?", fügt sie hinzu. Nach dem Artikel der Bezirksblätter in der Ausgabe KW 32: Nicht nur für Studenten: Mogelpackung Wohnheim? wurde nun vom Jugen Hotel Tulln untr Carina Obermeier die Info an die Bewohner ausgesendet, dass am 31. August zwischen 8 und 10 Uhr...

  • 12.08.15
Wirtschaft
So sollte der neue Campus am ÖDK-Gelände gegenüber von Minimundus aussehen
3 Bilder

4 Prozent Rendite lockt Investoren

Ab einer Investition in der Höhe von 1.000 Euro können sich Anleger auf der Online- Plattform www.immocrowd.at an der Errichtung des neuen Studentenheimes am ehemaligen ÖDK-Gelände in Klagenfurt und/oder der Erhaltung des traditionsreichen Mozartheimes beteiligen. Die Kapitalanlage lohnt sich, denn den Online-Gönnern winkt eine garantierte Verzinsung von 4 % jährlich. Die wertbeständigen Immobilien der Kärntner Bau- und Immobilienfirma Riedergarten sind prädestiniert für nachhaltige...

  • 07.07.15
Lokales
Die Gewinner der HTBLVA Ferlach mit Dir. Silke Bergmoser, LDR-Präs. Rudolf Altersberger, Werner Wölbitsch von Riedergarten und Schullehrer Johannes Puinbroek

Ferlacher Schüler bei Ideenwettbewerb die Abräumer

FERLACH. Riedergarten Immobilien hat zum Ideenwettbewerb "Wie sieht eine Studentenwohnung im Jahr 2035 aus?" aufgerufen. Abräumer des Wettbwerbs ist einmal mehr die HTBLVA Ferlach. Alle Stockerlplätze gehen an Ferlacher Schüler. Übergeben wurden Urkunden und Preisgelder in der Höhe von insgesamt 6.000 Euro von Werner Wölbitsch von Riedergarten. Die Gewinner der HTBLVA Ferlach: Jeweils 2.500 Euro Preisgeld gehen ex aequo an Platz 1 - Team Lisa Vergeiner, Mario Patrick Matitz und Michaela...

  • 25.06.15
Wirtschaft
So sollte der neue Campus am ÖDK-Gelände gegenüber von Minimundus aussehen
2 Bilder

Startschuss für neues Immobilien- Crowdfunding in Klagenfurt

Über Österreichs 1. Immobilien-Crowdfunding-Plattform „www.immocrowd.at“ können private Kapitalgeber ab sofort in ein Studentenheim der Kärntner Bauträger- und Immobilienfirma Riedergarten investieren. Damit sichern sie sich eine jährlich garantierte Fixverzinsung von 4%. Am 8. Juni 2015 startete das neueste Immobilien-Crowdfunding-Projekt in Österreich. Anleger können zwischen 1.000 und 5.000 Euro in die Sanierung des bestehenden Klagenfurter Mozartheims und in die Entwicklung und...

  • 15.06.15
Wirtschaft
Das Studentenwohnheim 2035: Wie soll es aussehen? Die besten Einfälle werden mit Preisen im Gesamtwert von 6.000 Euro belohnt (Symbolbild)
2 Bilder

Die vorübergehenden Top 10 Ideen stehen fest

Hunderte SchülerInnen, Studierende und Bürogemeinschaften nutzten bereits die Gelegenheit und reichten auf der Online-Plattform www.immocrowd.at Ihre Ideen für das neue Studentenwohnheim in Klagenfurt ein. Jetzt stehen die vorübergehenden Top 10 fest. Doch wer gewinnt Preise im Gesamtwert von 6.000 Euro? In wenigen Tagen steigt das große Finale. Noch bis nächste Woche, 30. April kann mitgemacht werden. Wohnheim mit Kuppeln Wer sorgt für die kreativsten Einfälle und gewinnt den...

  • 27.04.15
Lokales
Die SchülerInnnen der HTBLVA Ferlach unterstützen das Projekt – ihre Ideen für das Studentenwohnheim haben sie bereits auf www.immocrowd.at eingereicht
2 Bilder

Jung und innovativ: Kärntens SchülerInnen und Studierende planen neues Studentenwohnheim mit

Noch bis zum 30. April können SchülerInnen, Studierende, Bürogemeinschaften etc. beim Online-Ideenwettbewerb für ein Studentenwohnheim in Klagenfurt mitmachen. Die Schüler der HTL-Villach und die HTBLVA-Ferlach haben Ihre Projektideen bereits eingereicht. Die besten Einfälle auf www.immocrowd.at, werden mit Preisen im Gesamtwert von 6.000 Euro belohnt. Bereits am 20. April werden die Top 10 Ideen auf www.immocrowd.at vorgestellt. Olympiasieger Franz Klammer, Landesschulratspräsident Rudolf...

  • 12.04.15
  • 1
Lokales
Die besten Ideen für ein Studentenwohnheim werden gesucht: Aaron Waldner und Larissa Rausch zählen auf Ihre Ideen

Kreative Köpfe gesucht: Ideenwettbewerb für Studentenwohnheim startet

„Wie soll eine Studentenwohnung im Jahr 2035 aussehen?“ – Diese Frage stellt sich der Kärntner Immobilienentwickler Riedergarten Immobilien und startet am 9. März einen großen Ideenwettbewerb auf der Onlineplattform www.immocrowd.at. Die besten Einfälle werden mit Preisen im Gesamtwert von 6.000 Euro belohnt. Einreichschluss ist am 30. April 2015. Ab Montag, dem 9. März 2015, werden die kreativsten und konstruktivsten Ideen gesucht, wie Studenten in der Zukunft wohnen wollen. Ganz egal, ob...

  • 09.03.15
Wirtschaft
Andreas Leszkovsky vor einemm der leerstehenden Geschäftslokale
2 Bilder

Neuer Schwung für Kellinggasse

Schluss mit leer stehenden Lokalen: Gastro und Kunst-Initiativen sollen das Grätzel beleben. RUDOLFSHEIM FÜNFHAUS. "In den 1970er-Jahren hat diese Ecke noch geblüht: Greißler, Fleischer und auch ein traditionelles Zuckerlgeschäft säumten die Straßen", erinnert sich Andreas Leszkovsky von den NEOS. Er ist in der Kellinggasse aufgewachsen und das Problem des Geschäftesterbens kennt er schon seit seiner Jugend. Fehlende Infrastruktur "Angefangen hat das ganze Anfang der 1980er-Jahre, als die...

  • 17.11.14
Lokales
Das neue Studentenheim BASE11 der Wien-Holding in Simmering ist bereits voll ausgebucht
3 Bilder

Studenten stürmen jetzt auch Simmering

Im "Renate Doppelpack" traten Stadträtin Renate Brauner und Bezirkschefin Renate Angerer bei der Eröffnung des neuen Studentenheimes "base 11" in Simmering auf. Das neue Heim für rund 300 Bewohner ist unmittelbar hinter den Gasometern situiert und soll insbesondere Kunst- und Musikstudenten ein perfektes Ambiente bieten: Schalldichte Proberäume, Ateliers und eine Lobby für Veranstaltungen und Vernissagen stehen zur Verfügung. In unmittelbarer Nähe: Die neue Music-City im Gasometer. Das...

  • 30.10.13
Lokales
Verantwortung für Studierende und ein ökologisch nachhaltiges Projekt: Spatenstich von Norbert Scheed und Michael Ludwig für das neue Studentenwohnheim.
16 Bilder

Donaustadt: Spatenstich für Studentenwohnheim

Stadt Wien bezahlt mehr als vier Millionen Euro Baukosten für „GreenHouse“ in der aspern Seestadt Stadtrat Michael Ludwig und Bezirksvorsteher Norbert Scheed gaben den Startschuss für das bis zum Herbst 2015 fertigzustellende Wohnheim für 310 Studenten in der asperner Seestadt. Neben einer Wohnfläche von rund 7.000 Quadratmetern stehen den Studierenden Gemeinschaftsräume, Fitnessräume, Musikübungsräume, Studier- und Freizeiträume, Sauna und ein großer Innenhof zur Verfügung. Ludwig: „Die Stadt...

  • 09.10.13
Lokales
Landeshauptmann Peter Kaiser mit VzBgM. Maria-Luise Mathiaschitz, StR Jürgen Pfeiler, GR Arno Arthofer (l), Hermann Riepl von der Volkshilfe (2. V.l.) und Studentenvertretern.

Mozartheim bleibt für Studenten erhalten

WAIDMANNSDORF. Nach vielen Protesten und Diskussionen steht nun fest, dass das Mozartheim wird als Studentenheim weitergeführt wird. Zunächst betreibt die Volkshilfe das Heim bis Juli 2014 weiter, danach soll es nur an einen Bieter verkauft werden, der die Fortführung als Studentenheim gewährleistet, wie Bildungsreferent und LH Peter Kaiser nach einem Gipfelgespräch mit Vertretern der Volkshilfe, der LIG, der Schul- und der Finanzabteilung des Landes mitteilte. Die Diskussionen um die...

  • 25.04.13
Wirtschaft
294 Zimmer für Studenten bietet das base 11 ab September 2013.
2 Bilder

Gasometer: Studentenheim wächst weiter

Das Studentenheim base 11 konnte bereits Dachgleiche feiern. Die Fertigstellung erfolgt bis Mitte September 2013. Das Gebäude bietet 294 Wohneinheiten und optimale Möglichkeiten für Künstler: Veranstaltungsraum und Atelier inklusive. Weitere Infos unter http://www.base-11.at

  • 06.04.13
  • 1
  • 2