Tarock

Beiträge zum Thema Tarock

Leute
"Ich liege", heißt es jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr am kunstvoll angefertigten Tarocktisch im Gasthaus Wirt im Dorf.

Molln wird immer mehr zur Tarock-Hochburg

„Sküs“, „Mond“ und „Pagat“, die wohl bekanntesten Tarockfiguren, wandern immer öfter über die Mollner Wirtshaustische. Aber auch private Runden treffen sich nicht nur im Winter gerne zum vergnüglichen Königsspiel. Seit im Frühjahr ein Anfängerkurskurs mit Hilfe von Mollner „Alt-(Ta)Rocker“ über die Volkshochschule organisiert werden konnte, geht es nunmehr beim Gasthaus Wirt im Dorf jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr heiß her. „Sechser-Bock“, „Farbendreier“ oder „Besserrufer“ stehen bei der...

  • 25.11.16
Leute
Der Tarockmeister Franz Macheiner (mit Pokal) und die zweit und dritt Platzierten Reinhold Löcker und Johann Schiefer (li neben dem Sieger).

Tarockmeisterschaft der Polizei

Zum dreißigsten Mal Vor kurzem fanden im Gasthof Brunner in Mauterndorf zum dreißigsten mal die "Lungauer Schante" Tarockmeisterschaften der Polizei Lungau statt. In der in Turnierform an einem Tag abgehaltenen Meisterschaft erwiesen sich diesesmal die Teilnehmer von der Polizeiinspektion Tamsweg als die besten Tarockierer und belegten die ersten drei Ränge.

  • 19.10.16
Freizeit
Das Siegertrio mit Organisator Bert Greisinger
4 Bilder

Der 6. Tarockmarathon war ein voller Erfolg

Frankenmarkt / Die Begeisterung beim Tarockspiel ist ungebrochen. Beim dreitägigen Tarockmarathon in Frankenmarkt waren kürzlich 200 Kartenprofis aus 8 Bundesländern am Start. Alle Verantwortlichen der 6 österreichischen Tarockcups waren im Gasthof Greisinger zu Gast. 5 Turniere an einem Wochenende Das dicht gedrängte Programm mit fünf Turnieren war für Organisatoren und Spieler gleichermaßen anstrengend. Und trotzdem hat jeder einzelne Teilnehmer das spannende und kurzweilige Spiel...

  • 22.09.16
Sport

Großer Andrang bei Tarockmeisterschaft

MAUERKIRCHEN. 64 Tarockierer nahmen an der landesweit ausgeschriebenen 13. Bezirkstarockmeisterschaft des Seniorenbundes in Mauerkirchen teil. Das Turnier wurde von Obfrau Maria Daxecker bestens organisiert, die Leitung lag in den Händen von Landeswart Otto Pühringer. Die Siegerehrung nahm Bezirksobmann Moser vor und brachte folgendes Ergebnis: Platz eins Karl Nöbauer aus Weng; vor dem zweitplatzierten Anton Wimmer aus Puchkirchen. Den dritten Rang belegte Friedrich Kroiß aus Oftering. Der...

  • 21.09.16
Freizeit
Begeisterte Königrufer im Turniersaal
4 Bilder

Mitte September steigt In Frankenmarkt der 6. Tarockmarathon

Frankenmarkt. Bereits zum sechsten Mal findet heuer der größte Tarockevent Österreichs vom 16. bis 18. September 2016 in Frankenmarkt im Tarock-Gasthof Greisinger statt. Über 200 Spieler aus ganz Österreich spielen an einem Wochenende insgesamt 5 Turniere . Neben dem hohen spielerischen Niveau wird dabei auch die Ausdauer der Tarockprofis gefordert sein. Dabei geht es nicht nur um äußerst attraktive Preise sondern um den begehrten Titel des Tarock-Marathon-Siegers 2016. Die Turnierspieler...

  • 09.09.16
Lokales
Die 54 aufwändig gestalteten Karten zeichnen die Geschichte zwischen 1816 bis 1849 nach.

Präsentation & Kartenspielnachmittag: Salzburger Jubiläums-Tarock

Am Samstag, 30. Juli, findet um 11.00 Uhr die Präsentation des Salzburger Jubiläums-Tarock und ein Kartenspielnachmittag im Keltenmuseum statt. Kosten: nur Museumseintritt. Der Grafiker Werner Hölzl, bekannt für seine zahlreichen Illustrationen für Landesausstellungen und verschiedenste Firmen, hat anlässlich 200 Jahre Salzburg bei Österreich ein Salzburger Jubiläums-Tarock entworfen. Die Motivauswahl der Karten bietet einen Streifzug durch die Geschichte des Landes Salzburg. vom...

  • 19.07.16
Lokales
Die Teilnehmer treffen sich am Turnierplatz, Mollenburg
7 Bilder

Erinnerung an den Burgherren, Dr. Jörg Mauthe (1924 bis 1986)

Dr. Jörg Mauthe: Querdenker, Vorreiter, Politiker, Autor, Burgbesitzer, begeisterter Tarockierer und Weitener, verstarb vor 30 Jahren. Dr. Jörg Mauthe wurde 1924 in Wien geboren und hat sich in sämtlichen Massenmedien kreativ betätigt: im legendären "Rot-Weiß-Rot" ("Watschenmann" und "Radiofamilie"), in der "Furche" als Kunstkritiker und der "Presse" als Kulturredakteur, in der "Telefilm" als Geschäftsführer, im ORF als Programmplaner des Fernsehens. Im Verlauf dieser und etlicher...

  • 28.06.16
Freizeit
Tarockturnier auf der Mollenburg in 3653 Weiten am 26. Juni 2016

Tarockturnier auf der Mollenburg in Weiten

Am Sonntag, dem 26. Juli 2016 wird auf der Mollenburg in Weiten der "König gerufen". In Erinnerung an den Burgherren Dr. Jörg Maute (1924 - 1986) - einem begeisterten Tarockierer und Weitener wird ein Tarockturnier (Königsrufen) auf "seiner" Mollenburg veranstaltet. Das Turnier mit einer Obergrenze von 52 Spielern war innerhalb weniger Tage "ausverkauft". Gäste sind herzlich willkommen! Wer Lust und Laune hat, am Sonntag, 26. Juli 2016 in der Mollenburg in 3653 Weiten den...

  • 14.06.16
Lokales

Tarockturnier in Altenhof

Wer ist der Meister an den Karten? Das entscheidet sich beim Tarock-Turnier im Gasthof Kaiserlehner in Altenhof (Gröming 1). Das "Sommer Stadl Tarock" startet am Samstag, 14. Mai um 14 Uhr. Nenngeld ist 10 Euro. Infos und Anmeldung beim Tarockhandy unter Tel. 0699/10687150. Weitere Termine (jeweils um 14 Uhr): 28. Mai, 11. Juni, 25. Juni, 9. Juli, 23. Juli, 6. August, 20. August. Wann: 14.05.2016 14:00:00 bis ...

  • 28.04.16
Sport

Tarock-Gedenkturnier in der Stadthalle Enns

ENNS. Heuer findet erstmals das Dr.-Franz-Gschwandtner-Tarock-Gedenkturnier in der Stadthalle Enns am Samstag, 23. April, ab 14 Uhr statt. Veranstalter ist der Lions Club Enns-St. Valentin. Der Reinerlös kommt wohltätigen Zwecken in der Region zu Gute. Das Königrufen wird mit 54 Karten gespielt. Die Turnierregeln entsprechen dem des Tarockcup Austria. Das Spielgeld ist 10 Cent/1 Punkt. Das Startgeld ist 10 Euro. Das Turnier ist allgemein offen. Alle aktiven Tarockspieler sind zur Teilnahme...

  • 08.04.16
Lokales
Die 3 Siegerteams mit Veranstalter Erwin Schachl
4 Bilder

TarockRunde Sauwald gewinnt Mannschafts-Tarock in Straß

Straß im Attergau/ Beim 16. Mannschafts-Tarockturnier war wieder einmal der Teamgeist unter den Tarockfreunden gefragt. Als Veranstalter konnte der Hausruckviertler Tarockcup die stolze Zahl von 27 Tarockteams begrüßen. Der Mannschaftstitel 2016 Der Mannschaftstitel 2016 ging an die „TarockRunde Sauwald“ mit Sepp Lang, Franz Wallner, Alexander Hofer und Otto Dicklberger. Die Innviertler setzten sich mit 243 Punkten vor „Traunkirchen 3“ (Andreas Seidl, Josef Schögl, Hildegard Haselbauer...

  • 03.04.16
Lokales
Viel Leidenschaft für das Spiel: die Tarockbuch-Autoren Wolfgang Mayr (l.) und Robert Sedlaczek im Café Hummel.
2 Bilder

Tarock: Ein Spiel mit vielen Facetten

Wolfgang Mayr ist ein leidenschaftlicher Tarockierer. Das neue Buch des Josefstädters zeugt davon. Dass Wolfgang Mayr ausgerechnet das Café Hummel als Treffpunkt vorschlägt, sollte nicht verwundern. Nicht (nur), weil Mayr in der Josefstadt wohnt. Sondern weil das Hummel eines jener verbliebenen Cafés ist, in denen noch gespielt wird. Aus Tradition. Auf eigenen, mit Filz überzogenen Kartentischen. Der ideale Ort also für einen Kartenspieler wie Wolfgang Mayr. "Wenn in einem Café oder einer...

  • 23.03.16
Lokales
Reinhard Gruber (3. Platz),  Willi Lechner (1. Platz), Erich Rihs (2. Platz)

Der Melker Willi Lechner wieder Stadtmeister der Tarockspieler

MELK. 48 Tarockspieler aus Melk und Umgebung trafen sich im Hotel- Restaurant „zur Post“ der Familie Ebner in Melk. Das Turnier hatte die Melker Studentenverbindung organisiert. 27 Spieler aus verschiedenen Tarockrunden kamen aus der Stadt Melk. Überraschend viele Tarockierer kamen von der Spielgemeinschaft Weiten mit 12 Teilnehmern, 9 Spieler von der Studentenverbindung Nibelungia und 7 Spieler der Melker Freizeitrunde. Nach 48 hart umkämpften Spielen standen bei toller Stimmung die Sieger...

  • 19.03.16
Lokales
2 Bilder

Tarock-Kurs in der Hotel-Pension Kandolf

Bestimmt hat keiner der Tarock-SpielerInnen bei diesem Kurs auf die Uhr gesehen... Und doch sind die vier Abende, an denen Karin Seifter und Johann Bauer aus Göriach den TeilnehmerInnen die Regeln rund um Herz und Karo, Spatz und Mond erklärten, schnell vergangen. Was bleibt ist das Wissen rund um's Königrufen und der Wunsch, sich bald wieder zum Tarockieren zu treffen! Herzlichen Dank an Familie Kandolf, in deren Räumlichkeiten der Tarock-Kurs nun zum zweiten Mal stattgefunden hat!

  • 16.03.16
Lokales
Der festlich geschmückte Turniersaal erwartet die Tarockspieler.
4 Bilder

Johannes Wenninger gewinnt den 19. Hausruckviertler Tarockcup

Finalturnier der Tarockierer im Gasthof Greisinger Frankenmarkt / Das große Finalturnier des 19. Hausruckviertler Tarockcups 2015/2016 fand am 12. März traditionell im Gasthof Greisinger in Frankenmarkt statt. Es bildete als 23. Turnier den Abschluss der traditionsreichen Turnierreihe. Ein großes Teilnehmerfeld von 156 Tarockfreunden war von der perfekt organisierten Veranstaltung begeistert und sorgte für knisternde Wettkampf-Atmosphäre auf spielerisch hohem Niveau. Dabei setzten die...

  • 13.03.16
Lokales
Tarockkarten
2 Bilder

Hausruckviertler Tarockcup - 12. März Finalturnier in Frankenmarkt

Gib dem Uhu Kontra! Das große Finalturnier des 19.Hausruckviertler Tarockcups findet am Samstag, 12. März im Gasthof Greisinger in Frankenmarkt statt. Turnierbeginn ist um 14 Uhr. In der Zwischenwertung führen 3 Bezirksspieler: Johannes Wenninger (Zell/Pettenfirst) vor Manfred Doppler (Ampflwang) und Engelbert Greisinger (Frankenmarkt). Insgesamt warten auf die 200 Tarockierer etwa 70 Preise in der Tages- und Gesamtwertung sowie Lospreise. Weitere Informationen: Einladung zum...

  • 23.02.16
Lokales
Von links: Emanuel Haider, Wirt Alfons Baldinger, Peter Ehrenfellner, Franz Oberndorfer und Turnierveranstalter Franz Böckl.

Großes Tarockturnier in der Gasthausbrauerei "Zum Alfons"

Drei Spieler aus dem Bezirk liegen beim Hausruckcup in Führung. RUTZENHAM. Erstmals in seiner 19-jährigen Geschichte war der Hausruckviertler Tarockcup in der Gasthausbrauerei „Zum Alfons“ in Bergern zu Gast. Peter Ehrenfellner (Seewalchen, 237 Punkte) gewann unter 144 Spielern das Turnier vor Emanuel Haider (Traberg, 192) und Franz Oberndorfer (Lenzing, 189). In der Hausruckcup-Gesamtwertung, in der die besten sechs Turnierergebnisse und das Finale (Frankenmarkt, 12. März ) gewertet werden,...

  • 21.02.16
  •  1
Sport
V.l.n.r. : Christian Hofmann Peter Baumann, Peter Arno sowie Horst Hrastnik (4. Platz).

Der beste Tarockant kommt aus Dobl

Die neunte Runde im Steirischen Tarock Cup entschied Peter Baumann für sich. Der Dobler Senior-Stiegenwirt siegte vor Christian Hofmann und Peter Arno. Baumann führt mit 1.065 Punkten auch den Zwischenstand der Cupwertung an, ihm folgen weit abgeschlagen Tarockanten aus Wien und Niederösterreich, auf Platz sechs Veronika Schober aus Hitzendorf mit 798 Punkten. Traditionell geht das Nenngeld im Tarock-Cup an wohltätige Zwecke, in diesem Fall an ein Kinderhilfsprojekt des Vereins Baustein...

  • 17.02.16
Freizeit

Tarockkurs für AnfängerInnen

Tarock ist ein traditionelles Kartenspiel in Oberösterreich, das sich in letzter Zeit wieder einer steigenden Beliebtheit erfreut. Das Kolpingforum Linz bietet daher einen "Tarockkurs für AnfängerInnen" an, bei welchem Sie die Grundlagen des Tarocks, die Vielfalt der Spielvarianten, die Zählweise und den Unterhaltungswert dieses faszinierenden Spiels kennenlernen können. Anmeldung per mail an: office@kolpinglinz.at oder direkt in der Rezeption im Hotel Kolping, Gesellenhausstraße 5,...

  • 05.02.16
Freizeit

Tarockkurs für AnfängerInnen

Tarock ist ein traditionelles Kartenspiel in Oberösterreich, das sich in letzter Zeit wieder einer steigenden Beliebtheit erfreut. Das Kolpingforum Linz bietet daher einen "Tarockkurs für AnfängerInnen" an, bei welchem Sie die Grundlagen des Tarocks, die Vielfalt der Spielvarianten, die Zählweise und den Unterhaltungswert dieses faszinierenden Spiels kennenlernen können. Anmeldung per mail an: office@kolpinglinz.at oder direkt in der Rezeption im Hotel Kolping, Gesellenhausstraße 5,...

  • 05.02.16
Lokales
Die Anzahl der Tarock-Spieler kann sich sehen lassen. Die Teilnehmer kommen aus 30 Gemeinden
7 Bilder

Auf der Siegerstrecke mit einem guten Blatt

Im Jahr 2009 organisierte der Sirnitzer August Prieß erstmals ein Tarock-Turnier auf der Hochrindl. SIRNITZ (fri). Tarock zählt zu den ältesten tradierten Kartenspielen der Welt. "In der "Bauernstub`n" auf der Hochrindl wurde immer tarockiert", weiß August Prieß, der als Spielleiter 2009 das erste Turnier organisierte. "Der ehemalige Bauernstub'n-Wirt Heiner Zarre war begeisterter Tarockspieler. Nachdem er 2008 tödlich verunglückte, haben wir beschlossen eine Art "Gedenk-Turnier" ins Leben zu...

  • 27.01.16
Freizeit

Kärntner Tarock-Cup

Heuer wird erstmals in den Turnierorten Glanegg, Liebenfels, Hochrindl und Reichenau der Kärntner Tarock-König ermittelt. Spieler aus 30 Gemeinden kommen zusammen zum tarockieren. Die Auftacktveranstaltung findet am Samstag, den 30. Jänner, um 9.30 Uhr im Mehrzwecksaal Glanegg, im Ortszentrum bei der Volksschule, statt. Weitere Turniere Die weiteren Turniere sind am 20. Feber, 9.30 Uhr, Im GH Sonnwirt Liebenfels, am 19. März, um 9.30 Uhr, in der Bauernstube Schwarz Hochrindl und am 28....

  • 26.01.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.