Tipp der Woche

Beiträge zum Thema Tipp der Woche

Alois Schöninger hat diese Woche den Tipp der Woche für euch parat.
Video

Tipp der Woche
Darum sind Einlagen so wichtig für die Füße

Alois Schöninger ist in Hallein ein bekanntes Gesicht. Der Chef des Schuhfachgeschäfts "Gehma Cityshop" hat vor allem mit einer Frage oft zu tun: Wie hältst du es mit den Einlagen? Hier im Video erklärt euch der Experte weshalb diese so wichtig sind. Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER Weitere Beiträge aus dem Tennengau HIER Weitere Beiträge von Thomas Fuchs HIER

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Sandra Zorn hat ein original italienisches Rezept für euch zum Nachkochen.
Video

Tipp der Woche
Ein köstliches Rezept von Sandra aus Hallein

Der Tipp der Woche kommt dieses mal von Sandra Zorn aus Hallein, Inhaberin der "Bottega Mattilia". Ein schnelles und köstliches Rezept aus Italien, zum Nachkochen für euch daheim:  Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
 Vogel-futterglocke jetzt selber machen.

Natur im Garten
Vogel-Futterglocke selbst gemacht

Der Winter zieht ins Land, die Vogelhäuschen und Futtersilos sind schon reich gefüllt und die zwitschernde Schar umflattert emsig das willkommene Futterangebot. Eine gute Gelegenheit, um das muntere Treiben zu beobachten und sich ein wenig in der Vogelbestimmung zu üben. ZENTRALRAUM (pa). So kommen z.B. Kohlmeisen und Kleiber gerne zu Futterglocken. Ein besonderer Leckerbissen ist die Kombination aus gehaltvollen Sämereien und Fett, denn sie liefert reichlich Energie. Für die Herstellung...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Der Weihnachtsstern ist eine beliebte Pflanze in der Vorweihnachtszeit.

Natur im Garten
Farbenfrohe Pflanzen für die Adventzeit

Der Weihnachtsstern ist eine beliebte Pflanze in der Vorweihnachtszeit. „Natur im Garten“ erklärt, welche Pflege diese Zimmerpflanze braucht, wie der richtige Standort beschaffen sein soll und worauf Sie achtgeben müssen. Neben dem klassischen Rot gibt es Weihnachtssterne mittlerweile auch in creme-, lachs- und pinkfarbenen Züchtungen. ST. PÖLTEN (pa). Weihnachtssterne bringen mit ihren kräftig roten Hochblättern Farbe in das winterliche Wohnzimmer. Die richtige Pflege beginnt bereits beim Weg...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Tag des Bodens am 5. Dezember.

Natur im Garten
5. Dezember: Tag des Bodens

In einem vitalen Boden mit seinen Millionen Bewohnern steckt alles, was das Obst und Gemüse in unseren Gärten für ein gesundes Gedeihen benötigt. Zudem kann ein gesunder Boden bei Starkregenereignissen mehr Wasser aufnehmen und er wirkt im Sommer als natürliche Klimaanlage. ZENTRALRAUM (pa). Der Boden ist ein komplexer Lebensraum, welcher im Hinblick auf Ernährung, Klimawandel, Wasserqualität und Artenvielfalt eine äußerst gewichtige Rolle spielt. Am 5. Dezember, dem Weltbodentag, wird diese...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die Hagebutten, im Volksmund auch liebevoll Hetscherl genannt, punkten an grauen Herbsttagen nicht nur mit belebender Optik.

Natur im Garten
Tipp der Woche: Hetscherl – Powerfrüchte der Rosen

An Wegrändern, in Parks und Gärten tragen die Rosen jetzt ihren von rot bis orange leuchtenden Fruchtschmuck zur Schau. Die Hagebutten, im Volksmund auch liebevoll Hetscherl genannt, punkten an grauen Herbsttagen nicht nur mit belebender Optik. Die Früchtchen haben es in sich, ihr hoher Gehalt an Vitamin C ist willkommene Unterstützung für unser Immunsystem. Neben Marmeladen lassen sich aus Hagebutten Säfte und Liköre herstellen, Blätter und getrocknete Früchte finden traditionell in vielen...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Trauermücken ökologisch los werden.

Tipp der Woche
Trauermücken ökologisch in Schach halten

Im Herbst, insbesondere wenn unsere Kübelpflanzen zur Überwinterung ins Haus kommen, sind nach wenigen Tagen oft kleine, schwarze Mücken rund um die Pflanztöpfe von Zimmer- und Kübelpflanzen zu beobachten. ZENTRALRAUM (pa). Dabei handelt es sich meist um Trauermücken, die emsig um die Pflanzen schwirren, um in der Erde ihre Eier abzulegen. Die ausgewachsenen Tiere sind nur als Lästlinge einzustufen. Die weißlichen, beinlosen Larven, welche nach etwa einer Woche aus den abgelegten Eiern...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Video

Kräuterhexen-Tipp der Woche
Preiselbeer-Wasser

Bezirksblätter-Online-TV: Jeden Freitag verrät uns eine Salzburger Kräuterhexe einen hilfreichen Tipp. Diese Woche klärt uns Sabine Weiss über die Wirkung des Preiselbeer-Wassers auf. SALZBURG. Gerade in den letzten Wochen fanden sich überall im Land die Preiselbeeren wieder. Dass sich diese Vitaminbombe nicht nur neben dem Schnitzel gut macht, sondern auch einige wohltuende Aspekte versteckt, weiß die Kräuterhexe der Woche, Sabine Weiss. "Das wohltuende Preiselbeer-Wasser soll gegen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Obstbäume pflanzen für reichhaltige Ernte 2021

Natur im Garten
Obstbäume pflanzen für reichhaltige Ernte

Für den Hausgarten gibt es eine Vielzahl an Obstsorten. Im Herbst legen die GartenbesitzerInnen den Grundstein für den Ertrag im kommenden Jahr. Sehr zu empfehlen sind Wildobstgehölze, die Abwechslung auf den Teller bringen. Zudem leisten Wildobstgehölze einen wertvollen ökologischen Beitrag, da viele heimische Tiere auf diese angewiesen sind. Beliebt bei Mensch und Tier sind Mispel, Felsenbirne und Quitte. Aber auch die Klassiker wie Apfel, Birne, Zwetschke und Kirsche dürfen natürlich nicht...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Natur im Garten Tipp der Woche.

Natur im Garten
Ergonomisches Gärtnern leicht gemacht

Hochbeete –  Hochbeete liegen voll im Trend – egal, ob im Garten, auf der Terrasse, oder auf dem Balkon. Ein Hochbeet bietet zahlreiche Vorteile: es liefert hohe Erträge, entlastet bei der Arbeit den Rücken und kann individuell bepflanzt und gestaltet werden. Jetzt im Herbst ist die beste Zeit zum Befüllen des Hochbeets, da die benötigten Füllmaterialien reichlich im Garten vorhanden sein sollten. ZENTRALRAUM (pa). Bei der Anlage kann mittig eine Wurmbox integriert werden, so hat man gleich...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Wespen: Vorurteile gegen wichtige Bestäuber

Natur im Garten
Wespen können mehr

Wenn Wespen ihre Nester dort bauen, wo Menschen häufig vorbeigehen oder zu tun haben, entstehen meist Konflikte. Normalerweise ist ein Nest im Garten eigentlich unproblematisch, sofern man den notwendigen Respektabstand bewahrt. Grundlos stechen Wespen nicht, sie verteidigen damit die Brut oder ihr eigenes Leben. ZENTRALRAUM (pa). Sich einem Wespennest auf geringe Distanz anzunähern ist ebenso gefährlich wie bei einem Bienenstock. Die Stiche sind, so man nicht allergisch ist, nicht gefährlicher...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Sabine Weiss zeigt uns heute die Wunderwaffe "Thymian" und ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.
Video

Kräuterhexen-Tipp der Woche
Wie der Wilde Thymian gegen Husten helfen kann

Bezirksblätter-Online-TV: Jeden Freitag verrät uns eine Salzburger Kräuterhexe einen hilfreichen Tipp. Diese Woche verrät uns Sabine Weiss, welche heilende Kräfte sich im weitverbreiteten Wilden Thymian verbergen. SALZBURG. Echte Kräuterhexen wissen über die wohltuende Natur des Wilden Thymians, bei uns oft auch als Quendel bekannt Bescheid. So weiß sich auch die Kräuterhexe der Woche, Sabine Weiss, mit dem heimischen Gewächs zu helfen. Der Quendel ist vor allem für die Linderung von...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Landesrat Martin Eichtinger mit Lena.

"Natur im Garten"-Tipp der Woche
Kompost ist das „Gold der Gärtner“

Landesrat Martin Eichtinger: „Viele Bauhöfe sind aktuell aus Sicherheitsgründen geschlossen. Gärtnerinnen und Gärtner können mit dem Grünschnitt ganz einfach einen Kompost anlegen und profitieren im Herbst mit bestem Dünger zum Nulltarif.“ BEZIRK TULLN (pa). Eingefleischte Gartenfans wissen, dass ein Kompost im Naturgarten ein Muss ist. Regelmäßiges Einbringen von Kompost fördert das Pflanzenwachstum, bringt reiche Ernte und unterstützt die Gesundheit der Pflanzen. Der Naturgarten...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Weltwassertag am 22. März.

Natur im Garten
Kostbare Ressource Wasser

Der Weltwassertag findet am 22. März statt. Viele Regionen Niederösterreichs verzeichneten heuer einen schneearmen Winter. Europaweit betrachtet war der heurige Winter der wärmste seit Beginn der Klimadatenaufzeichnung. BEZIRK TULLN (pa). Lebhafter Föhnwind, überdurchschnittlich milde Temperaturen und nach wie vor geringe Niederschlagsmengen wirken sich ungünstig auf eine ausgewogene Wasserversorgung unserer Böden aus. Denken Sie deshalb anlässlich des Weltwassertags daran Regenwasser...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Ab 19.3. im Kino.

Star Movie Kinotipp
"A quiet Place 2"

Im Star Movie läuft ab Donnerstag, dem 19.03. der zweite Teil von "A quiet Place".  BEZIRK TULLN (pa). Die tödliche Gefahr durch die ebenso grausamen wie geräuschempfindlichen Kreaturen ist noch immer allgegenwärtig und jeder kleinste Laut könnte ihr letzter sein. Evelyn ist mit ihren Kindern Regan, Marcus und dem Baby nun auf sich allein gestellt und die Familie muss ihren Alltag weiterhin in absoluter Stille bestreiten. Aber was passiert, wenn sie plötzlich gezwungen sind, ihr sicheres...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Balkongärten - Kleines Gartenparadies ganz groß

"Natur im Garten" Tipp der Woche
Kleines Gartenparadies ganz groß

Naturnah gestaltete und ökologisch gepflegte Balkone und Terrassen sind besonders im städtischen Bereich für den Menschen und zahlreiche Tierarten bereichernde Wohlfühloasen. Das erste Ernteglück beginnt oft mit einer Paradeiserpflanze und pflegeleichten Küchenkräutern. Rasch wächst der Wunsch nach mehr Genussvielfalt, die Sie auch auf einem Balkongarten verwirklichen können. Gut geplant, ist halb geerntet: nutzen Sie jetzt die ruhige Winterzeit, um Ihren Gartentraum bunt und lebendig am Papier...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Frühjahrsboten zum Valentinstag verschenken.

"Natur im Garten" Tipp der Woche
Frühjahrsboten zum Valentinstag

Traditionell werden zum Valentinstag am 14. Februar im Zeichen der Liebe Blumen geschenkt. Besonders schön sind Blumensträuße aus Tulpen, Narzissen oder Hyazinthen, die an kalten Tagen als bunte Frühlingsboten Duft und Farbenpracht in den Wohnraum zaubern. Damit die Blütenpracht von Schnittblumen lange anhält, helfen ein paar einfache Tricks. TULLN (pa). „Narzissen sollten, bevor sie in die Vase mit anderen Blumen kommen, über Nacht auswässern. Der gallertartige, an den Schnittstellen...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Tipp der Woche: Obstbaumschnitt

"Natur im Garten" Tipp der Woche
Obstbaumschnitt für Baumgesundheit und reiche Ernte

Insbesondere junge Bäume müssen in den ersten Jahren regelmäßig geschnitten werden, um ein entsprechendes Wuchsbild zu erzielen, das Wachstum zu regulieren und so optimal für Baumgesundheit und reichen Fruchtertrag vorzusorgen. TULLN (pa). In den „Natur im Garten“ Obstbaumschnittseminaren erlernen Sie alles zu Schnittführung und Schnittzeitpunkt, Kronenaufbau, Werkzeughandhabung und über die Gesunderhaltung von Obstbäumen. Unter der fachkundigen Anleitung der Vortragenden können Sie...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Ökologische 1. Hilfe für Zimmerpflanzen

"Natur im Garten" Tipp der Woche
Ökologische 1. Hilfe für Zimmerpflanzen

Die Winterzeit birgt nicht nur für das menschliche Immunsystem einige Herausforderungen sondern auch geschwächte Zimmerpflanzen werden häufiger von Schädlingen befallen. TULLN (pa). Schildlausweibchen können je nach Art in einer Saison bis zu 1000 Eier ablegen. Regelmäßige Kontrolle sowie rechtzeitige Anwendung ökologischer Maßnahmen sind deshalb das A und O für ein langes, gesundes Zimmerpflanzenleben. „Schild- und Wollläuse erkennen Sie an kleinen, braunen bzw. weißen, wolligen Wülsten an...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Weihnachtsgeschenk für Meise und Co.

"Natur im Garten" Tipp der Woche
Weihnachtsgeschenk für Meise & Co

Vogelgesang ist im Garten besonders im Frühjahr ein echtes Konzerthighlight. Reich strukturierte Naturgärten bieten Nahrung und Unterschlupf, Nistkästen unterstützen zusätzlich bei der oft beschwerlichen Herbergssuche. Je nach Vogelart werden unterschiedliche Nistkastentypen und Einfluglochgrößen bevorzugt. Für Naturgartenfans ist ein selbstgemachter Nistkasten das ideale Weihnachtsgeschenk. TULLN (pa). „Vielfältige, strukturreiche und vor allem pestizidfreie Grünflächen bieten Nahrung, Nist-...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Alle Jahre wieder den Christbaum glanzvoll schmücken.

"Natur im Garten" Tipp der Woche
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!

Der Christbaum, das zentrale Element und Inbegriff des Weihnachtsfestes, erstrahlt alle Jahre wieder in festlichem Glanz und bringt tausende Kinderaugen zum Leuchten. TULLN (pa). Jetzt in den Tagen vor dem nächsten Vollmond am 12. Dezember werden traditionell auch Christbäume nach Mondphase geschlagen. Knapp 90% der etwa 2,8 Millionen Christbäume, die Österreichs Wohnzimmer an Heiligabend schmücken, stammen aus heimischer Produktion, rund 40% davon aus Niederösterreich. Achten Sie beim Kauf auf...

  • Tulln
  • Katharina Gollner

Sprossen bringen frische Vitamine

"Natur im Garten" Tipp der Woche BEZIRK TULLN (red). Um die Wartezeit auf frisches Grün aus dem Garten zu verkürzen, bietet sich die Anzucht von Keimlingen und Sprossen an. Sie brauchen nur ein paar Tage zum Keimen und liefern Vitamine. Das frische Grün ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch vielseitig verwendbar und bringt Abwechslung in die winterliche Küche. Eigentlich handelt es sich um Keimlinge und Sämlinge, doch der Begriff Sprossen hat sich eingebürgert. Ganz wichtig bei der...

  • Tulln
  • Bettina Talkner

Tipp der Woche

Täglich zwei Liter Wasser trinken, ist nicht nur gesund, sondern hilft dem Körper aktiver bei sportlichen Aktivitäten zu sein!

  • Neunkirchen
  • Larissa Reisenbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.