TVB Osttirol

Beiträge zum Thema TVB Osttirol

Sie sind die „Iselpioniere“: Familie Altmayer-Girardi aus Stams in Tirol. Mit den Eltern Simon und Katharina wandern die drei Kinder Sara (18), Leonardo (12) und Oskar (10). Lorenzo (ganz rechts) kann leider nicht mitkommen, weil er einen Ferialjob hat.

Iseltrail
Bald machen sich die „Iselpioniere“ auf den Weg

Fünfköpfige Familie aus Stams in Tirol startet zur Flusswanderung auf Einladung des TVB Osttirol. OSTTIROL (red). „Wir haben uns die Auswahl nicht leicht gemacht,“ erklären TVBO-Obmann Franz Theurl und Marketingleiterin Victoria Ranacher-Lackner und präsentieren jene Familie, die demnächst den Iseltrail in Angriff nehmen wird. Es sind die offiziellen „Pioniere“ auf dieser 76 Kilometer langen Wanderung von der Einmündung der Isel bis zu Ursprung des Gletscherflusses am Umbalkees in den Bergen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In ganz Osttirol werden die Mitglieder Der Landjugend ausrücken und Wanderwege in Stand zu setzen.
  4

"Gemeinsam unterWEGs"
TVB und Landjugend arbeiten zusammen

OSTTIROL. "Die Schäden in den Wäldern haben auch den Tourismusverband massiv getroffen. Schließlich betreuen wir ein weitläufiges Netz aus Wanderwegen von denen viele nicht mehr nutzbar sind", erklärt TVBO Obmann Franz Theurl. Da das Wandern eines der Kernthemen im Sommertourismus in Osttirol darstellt, hat man sich mit der Osttiroler Landjugend zusammengetan um das Wegenetz unter dem Motto "gemeinsam unterWEGs" schnellstmöglich wieder auf Vordermann zu bringen. "Die zahlreichen Initiativen,...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Vor der Eröffnung des Iseltrails wird eine Familie gesucht, die Lust auf die „Erstbegehung“ hat.
 1

Iseltraileröffnung
Osttirol sucht „Isel-Pioniere“

Im Sommer wird der „Isel-Trail“ eröffnet. Er führt von Lienz bis zu den Gletschern der Venedigergruppe im Nationalpark Hohe Tauern. Der Osttiroler Tourismusverband und die Nationalparkverwaltung suchen nun eine Familie, die Lust auf eine „Erstbegehung“ hat. OSTTIROL (red). Ende Juni wird der „Iseltrail“ feierlich eröffnet werden, eine einmalige Wanderung in fünf Tagesetappen vom Zusammenfluss von Isel und Drau in Lienz bis zum Ursprung des Flusses am Umbalkees. „Das Projekt wird rechtzeitig...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Bis zum abrupten Ende ließ die Saison in Osttirol ausgezeichnet.

Tourismus
Bergwinter lässt für die Zukunft hoffen

Obwohl die Wintersaison ein durch COVID-19 bedingt abruptes Ende, verbunden mit einem enormen Schaden für die Tourismuswirtschaft gefunden hat, zeichnen die Entwicklungen der vergangenen Saison einen Hoffnungsschimmer für die Zukunft. OSTTIROL. Osttirol blickt auf einen, wenn auch verkürzten, erfolgreichen Gesamtwinter zurück. Alleine die Nächtigungen im Monat Feber konnten um 23 % Prozent gesteigert werden. Der positive Trend setzt sich auch auf Regionsebene fort: alle vier Regionen konnten...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Verantwortlichen des TVB führen das gute Jänner-Ergebnis auch auf Veranstaltungen wie den Dolomitenlauf zurück.

Tourismus in Osttirol
Nächtigungsrekord im Jänner erreicht

Mit 223.148 Nächtigungen und einem Plus von 7,8 Prozent erreicht der Jänner 2020 den höchsten Wert seit Aufzeichnung. OSTTIROL (red). Alle vier Regionen verzeichnen einen kräftigen Anstieg, nächtigungsstärkste Gemeinde ist St. Jakob im Defereggental mit 37.079 Nächtigungen, gefolgt von Kals (33.590) und Matrei (32.625). Insgesamt konnte im Bezirk ein Plus von 16.169 Nächtigungen (7,8 Prozent) im Vergleich zum Vorjahr erzielt werden. Der bisherige Winter zeigt einen ebenfalls positiven...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die perfekten Winterverhältnisse in den Osttiroler Skigebieten ermöglichten einen positiven Start in die Wintersaison.

Tourismus in Osttirol
Positiver Start in den Winter

Mit einem Plus von 8,3 Prozent oder 13.269 Nächtigungen startet der Osttiroler Bergwinter ins neue Winterhalbjahr. OSTTIROL (red). Die starken Schneefälle im November waren die ideale Voraussetzung für einen positiven Start in die Wintersaison 2019/20. Nach einem Plus von über 17 Prozent im November konnte der Dezember mit 7,11 Prozent nochmals kräftig nachlegen. Gesamt wurden in diesen beiden Monaten 172.727 Nächtigungen erzielt. Den größten Zuwachs von knapp 7.000 Nächtigungen (12,6...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Buchungszahlen im September und Oktober lassen die TVB-Verantwortlichen auf ein gutes Finales des Osttiroler Bergsommers hoffen.

Tourismus in Osttirol
Sommernächtigungszahlen weitgehend unverändert

Osttiroler Nächtigungsstatistik weist im August ein leichtes Minus (0,24%) im bisherigen Sommer jedoch ein kleines Plus (0,36%) gegenüber dem Vorjahr auf. OSTTIROL (red). Der nächtigungsstärkste Monat August blieb beinahe unverändert zum letzten Jahr (-0,24 % oder 953 Nächtigungen) und schloss mit 394.444 Nächtigungen ab. Für die laufende Saison Mai bis August ergibt sich demnach noch ein Zugewinn von 0,36 % bei einer derzeitigen kumulierten Übernachtungszahl von 960.009. Die Regionen Im...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Familienpark am Zettersfeld ist eines der Angebote, die Urlauber in Osttirol nutzen können.

Tourismus
Bergsommer weiterhin positiv

OSTTIROL (red). Die aktuellen Saisonszahlen im Osttiroler Bergsommer lassen weiterhin auf einen erfolgreichen Sommer hoffen: nach der sehr erfreulichen Vorsaison Mai-Juni mit einem Plus von 3,7 % und dem leicht schwächeren Monat Juli (minus 1,8 %) ergibt sich noch ein kumulierter Zugewinn von 0,4 % oder über 2.200 Nächtigungen in der bisherigen Bergsommersaison. Der Monat Juli verzeichnet einen leichten Rückgang von rund 6.200 Nächtigungen, wovon der Großteil (über 4.600 Nächtigungen) durch...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
15 Stationen bieten im Familienpark Zettersfeld Spiel und Spaß für Groß und Klein.

TVB Osttirol
Neuer Familienpark am Lienzer Zettersfeld eröffnet

Die neue Attraktion des TVB Osttirol verbindet Bewegung, Spielen und Lernen - und soll die Sommersaison der Region Lienzer Dolomiten beleben. LIENZ. Am Zettersfeld wurde vom TVB Osttirol nun ein besonders attraktives Bergerlebnis geschaffen: Der Familienpark Zettersfeld macht mit 15 Abenteuerspielstationen entlang eines Rundweges die Natur für die gesamte Familie erlebbar. Die Holz-Spielstationen fügen sich natürlich in die Umgebung und bieten Platz zum Toben, zum Geschicklichkeitsspiel mit...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Mit insgesamt 174.000 Nächtigungen verzeichnet der Osttiroler Tourismus das beste Juni-Ergebnis aller Zeiten.

Nächtigungszahlen
Sommersaison ist sehr gut gestartet

Die aktuellen Vorsaisonszahlen im Osttiroler Bergsommer übertreffen den Rekordsommer vom letzten Jahr. OSTTIROL. Nach dem zu erwarteten Rückgang im Monat Mai (minus 24,7 %) und dem sehr starken Monat Juni (plus 16,8 %) ergibt sich ein kumulierter Zugewinn von 3,67 % bzw. über 8.000 Nächtigungen in der Sommervorsaison. Durch die Verschiebung der Feiertage (Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam) muss man die beiden Monate gemeinsam betrachten, nur so ist die Vorsaison-Statistik...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
 Josef Mühlmann, Franz Bergmann, Christian Trojer, Gerhard Haider, Christof Schett, Bernhard Pichler, Thomas Wirnsberger (Obmann Österreichs Wanderdörfer, Elisabeth Pfeifhofer (Projektbetreuerin Österreichs Wanderdörfer)

Auszeichnung
Wandergütesiegel für Gebirgspanoramaweg Herz-Ass Villgratental

Als erster Osttiroler Weitwanderweg bekam „Herz-Ass Villgratental“ das begehrte Gütesiegel. Der Weg zählt somit zu den besten Weitwanderwegen des Österreichs. VILLGRATEN. Vor knapp 10 Jahren ist der Herz-Ass Villgratental – Weg, der die beiden Bergsteigerdörfer Außer- und Innervillgraten miteinander verbindet, ins Leben gerufen worden. Nach ein paar Jahren ging die Wirkung dieses eindrucksvollen Gebirgspanoramaweges verloren, auch gab es bei der Wegführung immer wieder Änderungen, und auch...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Über 366.000 Nächtigungen wurden in den Monaten November bis Jänner erzielt, das sind 1,6 % mehr als im letztjährigen Abschnitt.

Osttiroler Nächtigungszahlen
Alles auf Kurs aber keine Euphorie

Der Osttiroler Bergwinter befindet laut dem Tourismusverband sich weiterhin auf Kurs. OSTTIROL (red). Obwohl die Jännerstatistik 2019 einen leichten Rückgang von 1,9 % oder rund 4.000 Nächtigungen gegenüber dem starken Jänner 2018 verzeichnen muss, sind die kumulierten Nächtigungszahlen der ersten 3 Wintermonate nach wie vor positiv. Alle Regionen positivÜber 366.000 Nächtigungen wurden in den Monaten November bis Jänner erzielt, das sind 1,6 % mehr als im letztjährigen Abschnitt. Alle...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Franz Theurl bleibt Obmann des TVB Osttirol. Seine Stellvertreter sind Martin Gratz (r) und Peter Wibmer.

Tourismusverband Osttirol wählte
TVB Wahlen 2019 - Eine Zusammenfassung

OSTTIROL (ebn). Es war ein sehr langer, aber nicht unspannender Dienstagabend im Lienzer Stadtsaal. Der TVB-Osttirol wählte nach der Wahlaufhebung eine neue Führung und die Vorzeichen standen auf Sturm. Das Niveau bei TVB Wahlen leidet mitunter etwas, da die Rivalität der verschiedenen Lager an diesem Abend ihren Höhepunkt erreicht und je nach Wahlergebnis dann auch zu Buh-Rufen, Pfiffen oder lauthalsen Beschimpfungen führt. Vorweg: Dieses etwas unrühmliche Ende fand auch die letzte...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
<f>Martin Gratz</f> (l.) vom Team Osttirol will auf den Obmannsessel. Franz Theurl will ihn mit der Bezirksliste verteidigen.
 1

Vier Listen und zwei Ziele

Wer wird künftig das Sagen im TVB Osttirol haben? Die Kandidaten für die Wahl sind alle in Stellung. OSTTIROL. Kommende Woche am 29. Jänner ist es soweit. Im Lienzer Stadtsaal werden sich Osttirols Gewerbetreibende und Touristiker versammeln, um eine neue Führung zu wählen. Insgesamt treten vier Gruppierungen zur Wahl an. Aufbruch, Veränderung oder Neuanfang sind die gerne gebrauchten Schlagwörter, mit der die Herausforderer von Franz Theurl punkten wollen. Genau darauf läuft es bei dieser...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Osttirols Berge zogen diesen Sommer zahlreiche Urlauber an. Insgesamt verzeichnete man 1.195.957 Nächtigungen.

Starker Sommer für den heimischen Tourismus

Osttirol blickt auf einen erfolgreichen Bergsommer mit vielen Höhepunkten zurück. Die Nächtigungen konnten von Mai bis Oktober um 2,3 Prozent gegenüber dem starken letztjährigen Sommer erneut gesteigert werden. Die Sommersaisonbilanz kann sich sehen lassen: 1.195.957 Nächtigungen bei 318.357 Ankünften konnten im heurigen Sommer erzielt werden. Stärkste Region mit einem Zuwachs von über 16.000 Nächtigungen (+ 4,44 %) ist die Nationalparkregion Hohe Tauern Osttirol. Auch die Ferienregion...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

TVB ist mit Nächtigungszahlen zufrieden

OSTTRIOL (red). Wie sich die Osttiroler Landschaft im Herbst immer goldener verfärbt, so zieht auch die Bergsommerbilanz auf der Zielgeraden in Richtung Spitze. Die September-Zahlen liegen nun vor und die lassen sich sehen. Ein Plus von 5 % oder rund 8.400 Nächtigungen verzeichnet Osttirol zum Vergleichsmonat des Vorjahres. „Und der bisherige Sommer war schon besonders gut“, erklärt Tourismusobmann Franz Theurl. „Die Gäste unserer Zielmärkte schätzen die einzigartige Naturlandschaft Osttirols...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Franz Theurl denkt nicht daran sich jetzt mit Gebrüll in eine Wahlschlacht zu stürzen.

TVB-Wahlen erst kommendes Jahr

LIENZ (ebn). "Das Urteil zur Aufhebung kam überraschend, sehr überraschend". TVB-Obmann Franz Theurl äußerte sich vergangene Woche ausführlich zur Wahlaufhebung durch den Landesverwaltungsgerichtshof. "Die Fristen für die Listeneinreichung wurden nie beeinsprucht, waren nicht Verhandlungsthema und dennoch sind sie Grund für die Aufhebung. Das ist eine ganz klare Lex-Osttirol. Aber das Urteil ist zu akzepieren", so Theurl. Einen Schuldigen für das ganze Debakel wollte er nicht benennen. "Ich...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Thomas Winkler, Eva Haselsteiner, Fanny Brommer, Sandra Gutternig und Otto Trauner.
  2

TVB-Osttirol und Nationalpark Hohe Tauern verstärken Zusammenarbeit

„Meet the Nationalpark“ - Erlebnisschulungsprogramm für MitarbeiterInnen des TVB Osttirol und des Nationalparks Hohe Tauern Tirol gestartet. BEZIRK. Am 11. Oktober 2018 fand die Auftaktveranstaltung zum Programm „Meet the Nationalpark“ im Tourismushaus Lienz statt. Dies war der offizielle Projektstart des 2-jährigen Erlebnisschulungsprogrammes. Geladen waren alle MitarbeiterInnen mit Gästekontakt und Vermarktungsaufgaben des TVB Osttirol und des Nationalparks Hohe Tauern...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Das Vorstandtrio: Franz Theurl, Thomas Winkler und Werner Frömel (v.l) muss sich auf eine stürmische Zeit gefasst machen.

Verwaltungsgericht hebt die Tourismuswahl auf

Gleich mehrere Schnitzer waren für das Landesverwaltungsgericht ausschlaggebend, dass die Wahlen des Tourismusverbandes Osttirol aufgehoben wurden. Wahlzeiten verlängertAusschlaggebend dafür war unter anderem, dass die Wahlzeiten kurzfristig verlängert wurden – und darüber unzureichend informiert wurde. "„Ein Abgehen von den festgelegten Wahlzeiten (und auch vom festgelegten Ort der Stimmabgabe) ist nicht nur gesetzwidrig. Es kann ... auch von Einfluss auf das Wahlergebnis sein“, begründet...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Nächtigungsbilanz des vergangenen Winters lässt Osttirols Touristiker jubeln.

Osttirol blickt auf Rekordwinter zurück

Mit einem Nächtigungsplus von 9 Prozent konnte das beste Winterergebnis aller Zeiten erreicht werden. BEZIRK. Jubelzahlen gibt es aus dem Osttiroler Tourismus zu vermelden. In der vergangenen Wintersaison ist es gelungen, das beste Nächtigungsergebnis aller Zeiten einzufahren. Nach 2009 konnte die 900.000er Grenze wieder überschritten werden, diesmal sogar deutlich. Über 912.000 Nächtigungen im Zeitraum November 2017 bis April 2018 bedeuten ein Plus von 9,07 Prozent oder 75.847 Nächtigungen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
"Ein harmonisches Zusammenspiel aller Gremien wird für den Erfolg entscheidend sein", erklärt TVB Obmann Franz Theurl

TVB Aufsichtsrat beschließt „Geschäftsordnung Neu“

Die Geschäftsordnung des TVB Osttirol verstärkt die Kooperation mit den Orten und Regionen und setzt sich zum Ziel, möglichst alle im Osttiroler Tourismus engagierten Personen in den künftigen Entwicklungs- und Arbeitsprozess einzubeziehen. OSTTIROL (red). In den vier Monaten seit der turbulenten Tourismuswahl wurde im Vorstand und Aufsichtsrat des TVBO intensiv gearbeitet. Bereits vier Mal traf der Aufsichtsrat seit der konstituierenden Sitzung unmittelbar nach der Wahl am 17.12.2017 im...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Franz Theurl und Martin Gratz (l.) stellen Ansprüche auf den Obmannposten im TVB Osttirol.

Taktieren vor den TVB-Wahlen

OSTTIROL (ebn). Der 18. Dezember wird von den Osttiroler Touristikern heuer besonders herbeigesehnt. Aber nicht weil das lukrative Weihnachtsgeschäft vor der Tür steht, sondern vielmehr wegen der Neuwahlen im Verband. Aufsichtsrat und Vorstand werden am Abend des 18. Dezember neu gewählt. Vollmachten die zum Wählen im Namen anderer berechtigen, wird es heuer nicht mehr geben. Am grundsätzlichen Wahlsystem hat sich nichts geändert. Noch immer werden die Stimmberechtigten in drei Gruppen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Franz Theurl zog mit Thomas Winkler einen potentiellen Konkurrenten auf seine Seite.

Theurl und Winkler kooperieren für TVB-Wahlen

OSTTIROL (red). Der amtierende TVB-Obmann Franz Theurl und der Obmann der Jungen Wirtschaft,  Thomas Winkler, stellen sich auf einer gemeinsamen Liste zur Wahl des neuen TVB-Aufsichtsrates. Winkler hat sich laut eigenen Angaben mit seiner Kandidatur zum Ziel gesetzt, neue Sichtweisen im Marketing und ihm Vertrieb einzubringen und damit diesen Arbeitsfeldern des TVB Osttirol neuen Schwung und Dynamik zu verleihen. Beide sprechen in einer Presseaussendung von Gemeinsamkeiten und dem Ziel einen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die TeilnehmerInnen des Positionierungsworkshops des TVB Osttirol.

Neue Postitionen für den Nationalpark

PRÄGRATEN. In Anlehnung an die „Destinationsstrategie Osttirol 2025“ war es dem Tourismusverband Osttirol wichtig, das Thema „Nationalpark“ im Rahmen eines Positionierungsworkshops zu behandeln und dabei strategische und operative Handlungsideen zu entwickeln. Der Workshop wurde von Kohl&Partner vorbereitet und moderiert. Die 18 Teilnehmer setzten sich aus den unterschiedlichen Bereichen zusammen: Nationalparkverwaltung Tirol mit Direktor Hermann Stotter, Bürgermeister der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.