Venen

Beiträge zum Thema Venen

GesundheitBezahlte Anzeige
Kommen Sie vorbei bei den Venenmesstagen bei Heindl – Ihr Bandagist in Wörgl.

Tipps vom Spezialisten
So können Sie Venenleiden vorbeugen

Die Ursachen von Venenerkrankungen sind sehr vielfältig. Mit ausreichend Bewegung und der richtigen Therapie bekommt man die meisten Venenprobleme aber gut in den Griff. Heindl – Ihr Bandagist ist der Ratgeber in Sachen Venenprobleme in Wörgl. Tipps für den AlltagIhr Partner für Mobilität und Sicherheit im Alltag heindl gibt Tipps für alle jene die unter Venenproblemen leiden: Bequeme und lockere Kleidung: So kann das Blut ungehindert fließen, enge Jeans hingegen können die Venen...

  • 12.03.19
  •  2
Lokales

Medizin
Krampfadern: Kalte Wintermonate für die Behandlung nutzen

Kalte Jahreszeit begünstigt die Behandlung von Venenerkrankungen. ST. VEIT. Venenerkrankungen sind ein ganzjähriges Problem und machen im Winter keine Pause. Unbehandelte Krampfadern können auch zu Komplikationen führen. Im St. Veiter Krankenhaus werden Varizen in einem tageschirurgischen oder stationären Setting behandelt. Wer unter schwachem Bindegewebe leidet, sollte besonders darauf achten, dass seine Beine nicht zu warm werden. Durch Wärme weiten sich die Venen, wodurch sie das...

  • 15.02.19
Gesundheit

Venenspazialist in 3500 Krems - Karl Eyblgasse 1/1
Dr. Gerald Winkler informiert

Krampfadern Unter Krampfadern (=Varizen) versteht man Erweiterungen der Hauptvenen, die sich häufig auch durch unschöne Verfärbung und ihren geschlängelten oder knotigen Verlauf auszeichnen. Krampfadern können aber auch eine Reihe von Komplikationen verursachen wie Venenentzündungen, Thrombosen (Blutgerinnsel), Embolien (Verstopfung der Lungengefäße), Gewebsentzündungen oder Beingeschwüre. Diese Spätfolgen können in den allermeisten Fällen durch frühzeitige Behandlung und konsequente...

  • 28.11.18
Gesundheit

Krampfadern - Lebensgefährlich
Gefährliche Folgen von Krampfadern - "offenes Bein"

Gefährliche Folgen von Krampfadern Krampfadern sind kein rein kosmetisches Problem. Die Varikosis stellt eine Erkrankung dar, die unbehandelt stetig fortschreitet und zu Ekzemen, offenen Beinen, Thrombosen, Entzündungen, aber auch Blutungen führen kann. Krampfadern dürfen deshalb nicht verharmlost und müssen frühzeitig von einem Arzt untersucht werden. Nur so lassen sich schwerwiegende Folgeschäden verhindern, unter denen Betroffene oftmals ein Leben lang leiden müssen und die sogar zum Tod...

  • 22.11.18
Gesundheit
2 Bilder

Dr. med. univ. Gerald Winkler: Jetzt ist die beste Zeit um Krampfadern zu behandeln
Venensaison voll im Gange

Jetzt ist die beste Zeit um Krampfadern zu behandeln! Nutzen Sie die kalte Winterzeit und bekämpfen Sie Ihre Krampfadern. Damit Sie im Sommer Ihre schönen Beine zeigen können! Aber natürlich ist das Problem mit den Krampfadern nicht nur ästhetisch. Mit der Zeit können sich Adern auch entzünden. Chronische Venenleiden sind inzwischen eine Volkskrankheit, jeder fünfte ist davon betroffen. Männer genauso wie Frauen. Die Muskelpumpe macht schlapp Venen transportieren Blut zurück zum Herzen....

  • 21.11.18
Gesundheit
Hoch die Beine! Das entlastet die Venen und hilft, Besenreisern und Krampfadern entgegenzuwirken.

Mehrbelastung für Venen von Verkäufer, Koch & Co.

Menschen in bestimmten Berufen – dazu zählen etwa Friseure, Köche oder Chirurgen – verbringen mehr als 70 Prozent der Arbeitszeit im Stehen. Man spricht dementsprechend von Stehberufen. Die Venen dieser Menschen müssen im wahrsten Sinne des Wortes einiges durchstehen. Unangenehme Folgen können müde Beine am Abend sein, aber auch Besenreiser oder gar Krampfadern. Dem kann man unter anderem mit Sport entgegensteuern. Die Venen freuen sich nicht nur über eine Nordic-Walking- oder Fahrradrunde in...

  • 21.06.18
  •  1
Gesundheit
Besser öfter flache Schuhe: den Beinen zuliebe.

Rosskastanie und kaltes Wasser gegen Besenreiser

Im Sommer zeigt man gerne wieder etwas mehr Bein. Kleine, verästelte Venen, die rötlich bis bläulich durch die Haut – meist an den Beinen – durchschimmern, können einem die Freude am kurzen Beinkleid jedoch gründlich verderben. Besenreiser werden medizinisch zwar als eine leichte Form von Krampfadern gesehen, führen im Gegensatz dazu aber kaum zu ernstzunehmenden Schmerzen oder Schwellungen. Unschön, aber ungefährlich In den meisten Fällen stellen Besenreiser für Betroffene eher ein...

  • 31.05.18
LeuteBezahlte Anzeige
Die Mitarbeiter der Firma Schaper überraschten Margret und Ludwig Schaper mit einem Team-Foto.
7 Bilder

90 Jahre Schaper in Wels

Die Firma Schaper GmbH aus Wels feierte vom 4. bis 6. Oktober ihren 90. Geburtstag. Zu diesem Anlass luden Ludwig und Margret Schaper alle Interessierten in die Hauptfiliale nach Wels ein. Alles drehte sich um das Thema Gesundheit. Highlight war ein Vortrag zum Thema "Pflege der Atemwege - Leichter atmen. Leichter leben". Die dipl. Wirbelsäulentrainerin Mag. Claudia Schallauer machte mit den Besuchern Gymnastikübungen. Schwerpunkt: "Rücken-Fit: Werden Sie locker!". Weiters konnten noch...

  • 09.10.17
Freizeit

Gesunde und schöne Beine - einfach und sicher

Kostenloser Venenscheck Fa. medi mit anschließenden Vortrag über Venengesundheit von Frau Dr. med. Andrea Ronfeld in Zusammenarbeit mit Gesundheitszentrum und Kneippverein Aflenz 14:00 Uhr Gesundheitszentrum Aflenz - Anmeldung für Venencheck unbedingt erforderlich unter  0664/73626132 17:00 Uhr Vortrag im Hotel Post Karlon Wann: 16.09.2017 ganztags Wo: Hotel Post Karlon, Mariazeller Str. 10, 8623 ...

  • 08.09.17
Gesundheit
Dr. Gudrun Grund

Kein Sommerstress für ihre Beine

Geschwollene und schmerzende Füße sind für viele Menschen ein häufiges Thema im Sommer. Unabhängig davon, ob der Tag im aufgeheizten Büro oder in der Sonne verbracht wurde. BEZIRK (ros). In der Wärme lässt die Elastizität der Blutgefäße nach. Es kommt zu einem Blutstau in den Venen, der die Gefäßwände über Gebühr beansprucht. Sie werden durchlässig. Wie man an heißen Tagen die Venen schützen kann weiß Gudrun Grund, Allgemeinmedizinerin in Wilhering: "Lange stehende Tätigkeiten und vor allem zu...

  • 30.07.17
Gesundheit
Die heißen Temperaturen können auch schwere Beine verursachen.
2 Bilder

Typisches Sommerleiden: Beine, schwer wie Blei

Brütende Hitze ist eine Herausforderung für den menschlichen Organismus – auch für die Beine. SCHÄRDING (ebd). Häufige Folge von heißen Temperaturen: schmerzende, geschwollene Beine, die die Sommerleichtigkeit ganz schön erschweren. Deshalb sollte in der warmen Jahreszeit besonderes auf die Venen geachtet werden. Schwere Beine entstehen aufgrund eines Blutstaus, der sich bildet, wenn Venenwände sich in der Hitze ausdehnen. Auf diese Weise kann der Körper die Wärme besser abgeben, gleichzeitig...

  • 13.07.17
Gesundheit
Wenn es heiß ist, können schmerzende, geschwollene Beine die Sommerleichtigkeit ganz schön erschweren.
2 Bilder

Typisches Sommerleiden: Beine, schwer wie Blei

BEZIRK. Brütende Hitze ist eine Herausforderung für den menschlichen Organismus. Häufige Folge von heißen Temperaturen: schmerzende, geschwollene Beine, die die Sommerleichtigkeit ganz schön erschweren. In der warmen Jahreszeit sollte man daher besonderes auf seine Venen achten. Schwere Beine entstehen aufgrund eines Blutstaus, der sich bildet, wenn Venenwände sich in der Hitze ausdehnen. Auf diese Weise kann der Körper die Wärme besser abgeben, gleichzeitig kommt es zu einer Verlangsamung der...

  • 12.07.17
Gesundheit
Chirurgin Kathrin Artemian
3 Bilder

Krampfadern sind mehr als ein kosmetisches Problem

FREISTADT. Krampfadern sind mehr als nur ein Schönheitsfehler. Besonders bei brütender Hitze machen sich Venenprobleme häufig durch geschwollene und schwere Beine bemerkbar. Chirurgin Kathrin Artemian vom LKH Freistadt informiert über die Therapiemöglichkeiten. „Venenbeschwerden machen sich häufig im Sommer bemerkbar, denn durch die Wärme erweitern sich die Venen an der Hautoberfläche und geschwächte Blutgefäße bzw. undichte Venenklappen sind mit dem Blut-Rücktransport überfordert“, weiß...

  • 07.07.17
Gesundheit
Jegliche Art von Ausdauertraining - sei es Radfahren, Wandern oder Schwimmen – tut den Beinen gut.

Beine spielen "tragende" Rolle bei der Gesundheit

BEZIRK (tazo). So schön der Sommer ist und so sehr wir uns auf ihn gefreut haben: für unsere Beine ist jeder Tag mit großer Hitze Gift. Die Füße sind der meistbeanspruchte Teil des Körpers. Gerade in den heißen Sommermonaten leiden viele Menschen an schmerzenden und geschwollenen Beinen. Grund hierfür sind Wassereinlagerungen ausgelöst durch zu langes Stehen oder Sitzen. "Gehäuft kommt es auch zu Überlastungsreaktionen an Sehnen und Gelenken, da ohne ordentliche Vorbereitung über die...

  • 23.06.17
Gesundheit
3 Bilder

Vortrag: Krampfadern und Besenreiser - Gesunde und schöne Beine

Vortragende: Dr. Johannes Raff, OA im Wilhelminenspital/Dermatologie, Venenspezialist Dr. Nicole Nönnig Dermatologin/Angiologin • Allgemeines über Venen: Aufbau und Funktion • Venenerkrankungen: Beschwerden, chronisch venöse Insuffizienz, Krampfadern, Venenentzündungen, Thrombosen, offene Beine • Konservative Therapie von Venenerkrankungen • Verödung und operative Therapie von Krampfadern, Besenreisern • Vorstellung der Ordination: Welche Möglichkeiten der Venenuntersuchung und...

  • 01.06.17
Gesundheit

Der Krampf mit den Adern! Venenerkrankungen – Vorsorge, Diagnose und Therapie von Krampfadern bis Thrombose

Im Schnitt sind etwa 3 von 5 Österreichern betroffen, jede/r achte Erwachsene ist von einer bereits fortgeschrittenen chronischen Venenerkrankung betroffen. Venenerkrankungen stellen in den Industrieländern ein bedeutendes gesundheitliches Problem dar. Sie sind zu einer Zivilisationskrankheit mit zunehmender Tendenz geworden. Venenleiden sind meist altersunabhängig und nicht nur als ästhetisches Problem zu sehen. Welche Erkrankungen der Venen gibt es? Wie kann man Krampfadern wirkungsvoll...

  • 15.11.16
Gesundheit
Aktiv und modern: Radfahren und Kompressionsstrümpfe können eine Wohltat für die Beine sein.
2 Bilder

Krampfadern, eine häufige Erkrankung

Krampfadern gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern in Mitteleuropa. Studien zu Folge weisen 60 Prozent der Bevölkerung variköse Veränderungen unterschiedlicher Ausprägung auf. Bei den meisten Betroffenen sind die Veränderungen jedoch gering und nicht als Erkrankung zu werten. Über zehn Prozent zeigen aber eine ausgeprägte Krampfaderbildung, die medizinisch behandelt werden sollte. Die Hauptaufgabe des Venensystems besteht darin, das Blut gegen die Schwerkraft zum Herzen zu...

  • 02.10.16
Gesundheit
Beine hochlagern entlastet die Venen.

Schwere Beine? Hoch damit!

Geschwollene Beine und Schweregefühl sind die ersten Anzeichen einer Venenschwäche. Wer viel steht oder sitzt, spürt es oft in den Beinen. Sie werden schwer, tun weh, bei Bewegung wird es besser. Schuld an den Beschwerden sind oft schwache Venenklappen. Sie sorgen für den Blutfluss zum Herzen. Zuviel Gewicht macht schwere Beine Übergewicht, Bewegungsmangel oder auch ein angeborene Bindegewebsschwäche können mit zunehmenden Jahren dafür sorgen, dass die Venenklappen kränkeln. Die Folgen:...

  • 02.09.16
Gesundheit
Gerade bei längeren Flugreisen rät der Experte allen, die unter Venenschwäche leiden, Kompressionsstrümpfe zu tragen.
2 Bilder

Dicke, müde Beine? Gesunde Venen auch im Sommer

Hitze und lange Reisen machen "schweren Beinen" noch mehr zu schaffen. Experte gibt Tipps. BEZIRK. „Durch die Wärme dehnen sich geschwächte Venenwände noch weiter aus und das Blut staut sich“, erklärt Primar Christoph Kopf, Leiter der chirurgischen Abteilung am LKH Schärding die „schweren Beine“. Langfristig kann dies zu Krampfadern (Varizen), Wassereinlagerungen (Ödemen) und zu unschönen Besenreisern führen. Die ungeliebten Besenreiser sind laut Kopf jedoch eher ein kosmetisches Problem...

  • 17.08.16
Lokales
Maria Barl und Oliver Finster bei der Venenmessung.

Gut bei Fuß: Venenmessung in Deutschlandsberg

Die Venen im Visier hatte kürzlich ein Experte bei Becskei in Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. Orthopädie Becskei hat kürzlich spezielle Schwerpunkte gesetzt: Da war einmal ein Beratungstag für Frauen, die sich über Brustprothesen informieren wollten. "Das ist natürlich bei uns jederzeit möglich", betont dazu Maria Barl, die betroffene Frauen mit viel Einfühlungsvermögen zu diesem sensiblen Thema beratschlagt. Schöne, gesunde Beine Am nächsten Tag standen gesunde Beine im Mittelpunkt,...

  • 13.10.15
  •  1
Lokales
2 Bilder

Döbling: Entdeckungsreise durchs größte Herzmodell

Begehbare Riesenorgane sind ein Highlight am Gefäß-Thementag in der Parkresidenz Döbling. DÖBLING. Am 15. Oktober lädt das Evangelische Krankenhaus Wien zum Thementag "Kranke Gefäße – gute Wege zur Heilung" in die Parkresidenz Döbling. Damit sich Besucher ein besseres Bild über die Vorgänge in unseren Körpern machen können, stehen zwei Riesenmodelle von Herz und Vene bereit. Hier kann man erfahren, wie medizinische Implantate wie Stents und Herzklappen die Funktion des Herzens unterstützen. Im...

  • 06.10.15
  •  1
Gesundheit
Dr. Thomas Allmayer ist Leiter des Departments für Gefäßchirurgie am LKH Bruck an der Mur

Zeitgemäße Therapie von Varizen

Dr. Thomas Allmayer informiert über Möglichkeiten bei Krampfadern. Das Krampfadern-Leiden stellt eine sehr häufige Erkrankung dar, Frauen sind davon häufiger betroffen als Männer. Unbehandelt kann die Erkrankung zu Komplikationen wie Störungen der Hautdurchblutung bis hin zum „offenen Bein“ oder zur tiefen Beinvenenthrombose führen. Vor allem in Frühstadien der Erkrankung leiden die Patienten häufig an Schwellungsneigung oder „Schweregefühl“ in den Beinen. Im Prinzip kommt es durch eine – oft...

  • 30.09.15
  •  2
Gesundheit
Einfach mal die Beine hochlegen – das kann besonders im Sommer eine Wohltat sein.
2 Bilder

Der Laser sorgt für tolle Beine

Laserbehandlungen verursachen kaum Schmerzen und auch die Behandlungsdauer ist vermindert. Venenleiden werden zu einer Volkskrankheit. Fast jeder zweite der über 40-Jährigen hat eine mehr oder weniger ausgeprägte Schädigung des Venensystems. Das bedeutet, dass die Venenklappen, welche verhindern, dass das Blut in den Beinen versackt, geschädigt und undicht sind. Mit der Zeit führt der Blutdruck zu einer Ausweitung der Venen und es entsteht eine Krampfader. Gesundheitliches...

  • 29.09.15
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.