Wanderbäume

Beiträge zum Thema Wanderbäume

Die Arbeiten für die "Coole Straße Plus" sind in vollem Gange. Nur sonntags wird nicht gearbeitet.
1 6

Coole Straße Plus
Die Phorusgasse wird dauerhaft "cool"

Anfang September soll mit der Phorusgasse Wiedens erste dauerhafte "Coole Straße" fertiggestellt sein. Die bz hat sich die Baustelle vor Ort angesehen. WIEDEN. Lange dauert es nicht mehr, dann dürfen sich die Bewohner des Grätzels rund um die Phorusgasse über den neu gestalteten Straßenabschnitt freuen. Zwischen der Wiedner Hauptstraße und der Leibenfrostgasse entsteht dort die erste dauerhafte "Coole Straße Plus" im Bezirk. Auf Antrag der SPÖ stimmte die Bezirksvertretung im Dezember dafür,...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
20

Stadt Steyr
Wandernde Bäume für Stadtplatz

Heute sind in der Steyrer Innenstadt sieben sogenannte Wanderbäume aufgestellt worden. Steyr: Die Pflanzen können im Sommer zumindest in ihrer unmittelbaren Umgebung hohe Luft-Temperaturen reduzieren. Ausgewählt hat man die Baumarten Hainbuche und Teller-Platane. Sie sind hitzebeständig und sondern auch keinen Honigtau ab. Die Bäume können bei Bedarf transportiert werden, ein Baum mit Pflanzsubstrat und Gefäß wiegt etwa 3,5 Tonnen. Das Pflanzsubstrat kann große Mengen an Flüssigkeit speichern....

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Vandalismus: Anrainer Zoran Dragoljevic hat die abgeschnitten Wanderbäume in der Blumauergasse für die bz fotografiert.
1 2 3

Unbekannte Täter
Vandalismus an Wanderbäumen in der Leopoldstadt

Vandalismus: Die Wiener Wanderbäume in der Blumauergasse wurden gestern Nacht von Unbekannten zerstört. Erst vor ein paar Tagen sind die Bäume in die Leopoldstadt gezogen.  LEOPOLDSTADT. Gestern Nacht wurden  die „Wiener Wanderbäume“ in der Blumauergasse/Große Mohrengasse von Unbekannten abgeschnitten. Warum jemand die erst vergangene Woche in der Leopoldstadt aufgestellten Wanderbäume zerstört hat, ist bislang nicht bekannt.  Erst vergangenen Samstag, 26. September, sind die Wanderbäume von...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Beitritt zum Klimabündnis Österreich: Schartschuss für Projekte und Events für weniger Hitzeinseln, Verkehrsberuhigung und Elektobomobilität
3 4

Klimabündnis Österreich
Die Leopoldstadt sorgt sich um ihr Klima (mit Video)

Mehr Grün, weniger Hitzeinseln, Verkehrsberuhigung: Der 2. Bezirk tritt dem Klimabündnis Österreich bei. Geplant sind zahlreiche Projekte, Aktionen und Veranstaltungen in der Leopoldstadt. LEOPOLDSTADT. Das Thema Klimaschutz nimmt stetig an Bedeutung zu. Aktuelles Beispiel sind die großen Brände im Amazonas-Regenwald, einem wichtigen Ökosystem und bedeutenden Sauerstoffspender, der auch als "Lunge unserer Welt" bezeichnet wird. Auch in der Leopoldstadt macht man sich diesbezüglich Gedanken. Mit...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Das Parklet dient als Grätzeltreffpunkt.
1 2

Klimaschutzstrategie
Der Wieden geht's ums Klima

Die Wanderbäume machen Halt im Bezirk. Bei der Eröffnung wurde auch die Klimaschutzstrategie thematisiert. WIEDEN. Die Initiative "Grätzloase" der Lokalen Agenda 21 hat es sich zur Aufgabe gemacht, Wiens Straßen bunter und den öffentlichen Raum für die Gemeinschaft nutzbar zu machen. Eines der zahlreichen Projekte ist nun auf der Wieden angekommen: die Wanderbäume. Neun Bäumchen, die in Säcken von "Stadtbeet" gepflanzt und mit dem Lastenrad transportiert wurden, begrünen nun vier Wochen lang...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Vier Wochen lang machen die Wanderbäume Halt auf der Wieden und begrünen das Grätzel.
1

Lokale Agenda
Gießpaten für Wiedens Wanderbäume gesucht

Ein Projekt für mehr Grünflächen in Wien, die Wanderbaum-Allee, kommt auf die Wieden. WIEDEN.Von 29. August bis 26. September machen die neun Wanderbäume Halt in der Phorusgasse und begrünen das Grätzel. Damit sich auch weiterhin jeder an den Bäumen erfreuen kann, benötigen diese Pflege.  Gießpaten gesucht Die Lokale Agenda sucht dafür noch Gießpaten. Die regelmäßige Bewässerung wird durch den zum Brunnen umgebauten Hydranten in der Phorusgasse erleichtert. Mühsames Schleppen der Gießkanne von...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Endlich, die Wanderbaumallee ist in der Strohgasse 11 angekommen.
3 1 9

Strohgasse
Bäume gehen auf Wanderschaft

Die Wanderbäume zogen diesmal in die Strohgasse. Und das mit eifrigem Einsatz zahlreicher Helfer. LANDSTRASSE. Zum zweiten Mal war die Wanderbaumallee auf Wanderschaft: Von der Aspangstraße ging’s in die Strohgasse 11 – zu Fuß, beziehungsweise, zu Wagerl, denn die 15 Hängebirken und Hainbuchen "grünen" in mobilen Tonnen, die aufgeladen leicht zu schieben sind. "Einmal noch im Jahr, Ende September, sollen die 15 Wanderbäume weiterziehen, und zwar in die Landstraßer Hauptstraße", erklärt Julia...

  • Wien
  • Landstraße
  • Oscar Richter
Die Wanderbäume in Villach. Auch der Schatten wird noch kommen

Wanderbäume in Villach
Eine Patenschaft gibt es bereits

Innenstadt begrünt durch Wanderallee. Auch Patenschaften für Bäume gibt es nun. VILLACH. Wien hat sie bereits, nun gibt es sie auch Villach. Die Wanderbaumallee. Das sind "mobile Bäume", die – da in Gefäßen – bei Bedarf einfach umgestellt werden können. In der Draustadt wurden zehn solcher Bäume, konkret handelt es sich um Platanen und Baum-Magnolien, mit einer Höhe von fünf Metern und einem Stammumfang von 30 Zentimetern, angeschafft. Mit der Initiative „Grün statt grau“ wolle man sich den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Startschuss in Währing: Noch bis Ende Mai stehen dort die Bäume in der Antonigasse 20, dann kommen sie nach Neubau.

Umweltschutz
Neubau hat bald eine Allee mit Wanderbäumen

Mehr Grün für den siebten Bezirk: Ab 29. Mai stehen zehn Ahorne und Eschen in der Zieglergasse 26a. NEUBAU. Von Währing nach Neubau und weiter nach Mariahilf, die Josefstadt, Wieden und die Leopoldstadt: Zehn Bäume und ein "Parklet" – also ein mobiler Schanigarten – wandern derzeit durch die Stadt und begrünen bis Oktober graue Straßen. Das Ziel: Neue Aufenthaltsräume schaffen und auf den Beitrag von Grün im Kampf gegen die städtische Hitze aufmerksam machen. Von 29. Mai bis 27. Juni ist die...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Bäume, die wandern können, gibt es jetzt im Dritten.
2 14

Klimaschutz
Wanderbäume in der Aspangstraße

Für den Klimaschutz: Die Straßenzüge der Landstraße zieren ab sofort sogenannte "Wanderbaumalleen". LANDSTRASSE. #kommraus: Vom 16. bis 18. Mai drehte sich in ganz Wien alles um den öffentlichen Raum. Ob bei geführten Spaziergängen, Workshops und Walkshops, vielseitigen Aktionen oder Picknicks – das Forum bot mit rund 80 Programmpunkten Raum zum Austausch, zum Entdecken und zum Verweilen. In der Landstraße wandern hingegen die Bäume. Ja, Sie haben richtig gehört. Insgesamt 15 sogenannte...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Der öffentliche Adamsgarten entstand im Rahmen des Projekts "Grätzloase".

Wanderbäume und Gartenfeste
Neues von der Agenda Landstraße

Von Gartenfesten bis hin zur Wanderbaumallee: Bei der Agenda Landstraße steht so einiges an. LANDSTRASSE. "Gemeinsam mehr erreichen – für eine nachhaltige Bezirksentwicklung" ist das Motto der Lokalen Agenda. Ihr Ziel ist es, die Bezirkspolitik und die Stadtverwaltung bei der Verwirklichung von Ideen für die Zukunft des dritten Bezirks zu unterstützen. Um das zu erreichen, wurde vor Kurzem im Büro in der Neulinggasse 34-36 wieder ein Treffen abgehalten. Vor Ort waren Vertreter der...

  • Wien
  • Landstraße
  • Naz Kücüktekin
In München setzte "Green City" die Allee um.
1

Grün für den siebten Bezirk
Die Wanderbaumallee kommt nach Neubau

In München gibt es sie bereits, Währing hat sie schon und bald auch die Landstraße und der Neubau: Die Wanderbaumallee, die durch ganz Wien wandert, kommt im Juni in den siebten Bezirk. NEUBAU. Aktion Grün für Neubau: Zehn Bäume und ein sogenanntes "Parklet" – quasi ein mobiler Schanigarten – werden im siebten Bezirk einige Wochen lang Schatten spenden, die Luft erfrischen und reinigen. Weiterer Pluspunkt er Wanderbaumallee: Als Bezirksbewohner kann man sich dort herrlich treffen und...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.