Weizen

Beiträge zum Thema Weizen

Lukas Krainz, Wieshofermühle, regionaler Produzent.

Wieshofer-Mehl exklusiv bei Spar

ST. JOHANN. Weizen, gewachsen im Raum Innsbruck, wird in der traditionsreichen Wieshofermühle in St. Johann zu echtem Tiroler Weizenmehl vermahlen. Tiroler Quellwasser, Tiroler Luft, Tiroler Qualität in Landwirtschaft und Verarbeitung. Seit vergangenem Jahr ist dieses einzigartige Produkt exklusiv bei Spar, Eurospar und Interspar in Tirol erhältlich. "Das Wieshofer-Weizenmehl ist ein durch und durch Tiroler Naturprodukt, so Spar-GF Christof Rissbacher. Die Wieshofermühle besteht seit rund 260...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Peter Fürbass vor dem Mehlkasten
1 5

Ein einzigartiges weststeirisches Kulturgut zeugt von der Vergangenheit
„Strutz Mühle“ in Wielfresen für „9 Plätze – 9 Schätze“ nominiert

Schon als Bub hat Peter Fürbass seinen Vater zur eigenen Mühle begleitet, wenn es Zeit zum Mahlen war. Bald hat er diese Arbeit selbstständig ausgeführt. 2003 hat der Weststeirer am Schwarzbach mit dem Bau einer eigenen Mühle begonnen, die er nach dem Vulgonamen des elterlichen Hofes benannt hat und die heuer vom ORF für die Steiermark-Auswahl von „9 Plätze – 9 Schätze“ nominiert wurde. (jf). Die letzten Spätsommertage machen ihrem Namen alle Ehre: Blauer Himmel und Sonnenschein sind die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Ulrike Klepits und ihre neugierigen Gänse
25

Hannersdorf
Bunte Tierfarm mit lustigen Gesellen und Ackerbau

HANNERSDORF. Seit 1977 besteht der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Klepits am jetzigen Standort. Bernhard Klepits führt diesen gemeinsam mit Gattin Ulrike bereits in dritter Generation. Dabei hat sich das ursprüngliche Spektrum des Familienbetriebs deutlich erweitert. "Der Hauptbereich ist nach wie vor der Ackerbau mit Weizen, Gerste, Hafer, Soja und Mohn. Heuer waren unsere Mohnfelder aufgrund der schönen violetten Blüten ein Magnet für Besucher und Fotografen", berichtet Ulrike...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die goldgelben Ähren wiegen sich im Wind.
15 12 6

Landschaft im Sommer
Ein Schatz wächst auf dem Feld

Jetzt kann man wieder überall das Getreide goldgelb auf den Feldern stehen sehen. Weizen, Roggen, Gerste alles wiegt sich unter der heissen Sonne, in einer leichten Brise, wenn der Wind darüberstreicht. Wenn alles passt und die Ernte von Unwettern verschon bleibt, so hofft man  doch, dann fahren die Bauern bald das wertvolle Getreide ein. Und füllen ihre Kornkammern wieder an. Die "Früchte des Feldes" wie Getreide, Mais oder Raps aber auch das Gemüse sind schon immer für unser Leben von großer...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Adventkranz
1 2 4

Bezirksblätter-Adventkalender 2019
4. Dezember

Alle Jahre wieder! Der Advent ist auch die Zeit für Brauchtum und Besinnlichkeit. Das Aufstellen der Barbarazweige, das Weihnachtsgras, die Rorate usw. - hier findest du die schönsten traditionellen Adventbräuche, die die Vorweihnachtszeit verschönern.  >> Der Adventkranz Vor über 150 Jahren gab es in der Nähe von Hamburg einen Pfarrer, der hieß Johann Hinrich Wichern. Er gab Kindern und Jugendlichen, um die sich sonst niemand kümmerte, ein Heim und sorgte für sie. Mit einfachen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
15

Erdäpfel klauben und Honig kosten

TULLN. Traktoren, Mähdrescher, Zuckerrüben, zahlreiche Versuchsfelder und die Erdäpfel selber aus der Erde holen - das war der Familientag auf der Betaexpo der AGRANA Tulln. Die Bezirksblätter schauten auch auf die Versuchsfelder und fragten die Interessenten, worin sie die moderne Landwirtschaft sehen. Franz Gobelsreither: "Wir Landwirte müssen immer auf dem neuesten Stand der Technik sein, denn das Verlangen nach mehr Produkten wird immer größer." Mehr auf gesunde und regionale Produkte...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Den Landwirten im Bezirk Scheibbs macht die Hitze immer mehr zu schaffen.
1 1

Wasser in Niederösterreich
Die Bauern im Bezirk Scheibbs sehnen sich nach Niederschlag

Bisher gab es noch im Bezirk keine Ernteausfälle. Doch die nächsten Wochen bringen hohe Temperaturen mit sich. BEZIRK SCHEIBBS. Die Landwirtschaft im Bezirk Scheibbs blickt bisher auf ein durchwachsenes Jahr zurück. Der kälteste Mai und der wärmste Juni liegen bald hinter uns. Anton Krenn, Obmann der Bezirksbauernkammer Scheibbs, erzählt ob Ernteausfälle drohen. Regen ist notwendig "Das Gewitter und der damit einhergehende Regen waren schon sehr notwendig für die Ernte im Bezirk. Es war...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Stift Engelszell-Superior Pater Hubert Bony mit dem neuen Weißbier.
2

Neuheit
Erstes Weißbier aus Engelhartszell

Die Trappistenbrauerei Engelszell braut die etwas andere Weißbier-Neuheit. Erhältlich ist das Gebräu ab 14. April. ENGELHARTSZELL (ebd). Bereits 2018 kam der Wunsch nach einer neuen, einer leichten und einer regionalen Biersorte neben den bewährten Sorten Gregorius, Nivard und Benno im Kloster des Stiftes Engelszell auf. Doch welcher Biertyp sollte es sein? Was sollte das Besondere sein? Auf diese Frage gab es eine einfache Antwort: "Lasst uns die Menschen in unserer Umgebung fragen, was sie...

  • Schärding
  • David Ebner
Lucia-Weizen
3 2

Advent im Burgenland
Adventkalender - 13. Dezember 2018

Tag der Hl. Lucia Lucia, die Lichtvolle, passt wunderbar in die kürzesten Nächte des Jahres und in die Weihnachtszeit. Licht steht für die Freude aufs Christkind. Ihr Tag ist der 13. Dezember. Lucia von Syrakus (Sizilien) ist zu Zeiten der Christenverfolgung 303 einen Märtyrertod gestorben und seither eine der beliebtesten Heiligen. Sie soll ihr ganzes Vermögen verwendet haben, um Bedürftige und untergetauchte Christen mit Lebensmitteln zu versorgen. Um in der Dunkelheit den Weg zu finden...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
36

Jubiläum
Das Cafe Weberhaus feierte 10. Jubiläum

Manuela Hofer feierte mit ihrem Team, ihren Stammgästen, Freunden und der Familie das 10-jährige Bestehen ihres beliebten Cafes am Weizer Südtirolerplatz. Den ganzen Tag lang war bei der beliebten Weizer Gastronomin Ausnahmestand, ehe am Abend bei toller Musik und bester kulinarischer Verpflegung wurde dieser Anlass würdig gefeiert. Für die passende Erinnerung konnte man sich von der Fotobox kostenlos fotografieren lassen.

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Rath
Viel Spaß an der Bewegung hatten die Volksschüler beim Mortantscher Mobilitätstag.

Mortantscher Mobilitätstag

Im Zuge der europäischen Mobilitätswoche lud die Gemeinde Mortantsch alle Volksschüler ein zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule zu kommen. Von Steinberg, Hafning, Leska, Gillbichl, Mortantsch Dorf, Götzenbichl und Göttelsberg strömten die Kinder Richtung Volksschule. Sie wurden dabei, in der Früh und dann auch wieder zu Mittag auf dem Nachhauseweg, von Bürgermeister Alois Breisler, Vizebürgermeisterin Melanie Rauchenberger und einigen Gemeinderäten begleitet. Sogar der mehrfache Staats- und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Alice Saiko
Agrana-Vorstandsvorsitzender Johann Marihart: "Weltweit hat Österreich einen exzellenten Namen als Produzent von biologischen und gentechnikfreien Produkten."
6

Agrana zeigt Stärke: Interview mit CEO Johann Marihart (+ Video)

Die Agrana ist ein Weltkonzern aus Österreich, der uns im Alltag ständig begegnet. Bei Zucker unter dem Markennamen "Wiener Zucker". Im Bereich Stärke verarbeitet man Mais, Kartoffeln und Weizen. Stärke kommt in allen möglichen Lebensmitteln wie etwa Backwaren oder Babynahrung aber auch in Papier und Wellpappe sowie in Textilien und Kosmetika vor. Und dann ist die Agrana noch der weltweit führende Hersteller von Fruchtzubereitungen für die Molkereiindustrie, die Backwarenindustrie und die...

  • Wolfgang Unterhuber
Anzeige

Barbara-Weizen für die Hornsteiner Bevölkerung

Rechtzeitig vor dem 4. Dezember, dem Gedenktag der Heiligen Barbara, gibt es von Bürgermeister Christoph Wolf und dem Team der Volkspartei Hornstein eine kleine Aufmerksamkeit für die Hornsteiner Bevölkerung. Als Einstimmung auf die schöne Adventzeit wurde jedem Haushalt ein Barbara Weizen ins Postkasterl geworfen. Diese Tellersaat soll bis Weihnachten aufgegangen sein und mit einer Kerze versehen auf den Festtagstisch gestellt werden. 

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
"Weizenfahrbahn" auf der A12 bei Kufstein – die Asfinag kam mit schwerem Gerät.
1 3

Aus Schnee- wurde Weizenpflug nach Auffahrunfall auf A12

KUFSTEIN (red). Am Donnerstag, dem 5. Oktober, gegen 15.30 Uhr kam es auf de A12 bei Kufstein zu einem Auffahrunfall zweiter Lkw in Fahrtrichtung Innsbruck. Das vordere Fahrzeug war mit Weizen beladen, der sich über die Fahrbahn ergoss, die Straßenmeisterei der Asfinag musste daraufhin zu einem eher ungewöhnlichen Schneepflugeinsatz ausrücken. Dafür musste eine Spur gesperrt werden – eine Fahrspur blieb immer offen. "Wir konnten dann rasch zwei Spuren wieder freigegeben, um den Stau...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
6

Oktoberfest LJ Altschwendt

Am Samstag den 07. Oktober 2017 findet im Rahmen des Schleiferkirtages das Oktoberfest der Landjugend am Ortsplatz in Altschwendt statt. Mit Würstel, Weizen, Sturm & Barbetrieb sorgen wir für das leibliche Wohl und die passende Motivation. Am Sonntag, 08. Oktober findet dann der Ortskirtag statt, wo auch wir mit unserem Landjugendzelt wieder vertreten sind. Da servieren wir dann Weizen, Weißwürste mit Brezen und unsere leckeren Bauernkrapfen, selbstgemacht von unseren Lj Mädls. Für viel...

  • Schärding
  • Landjugend Altschwendt
Die Getreideernte wie hier bei Eisenhüttl ist in der Schlussphase. Der trockene Winter und der niederschlagsarme Frühling wirken sich auf die Erntemengen deutlich aus, ebenso der Hagel.
1

Bezirk Güssing: Trockenheit beeinträchtigt Erntemenge bei Getreide

Zwischen "Sehr gut" und Totalausfall Der trockene Winter und der relativ niederschlagsarme Frühling haben in der heurigen Getreideernte des Bezirks Güssing deutliche Spuren hinterlassen. "Felder in höheren Lagen oder Hanglagen haben extrem gelitten, in Bachnähe oder Tallagen waren die Auswirkungen hingegen weniger stark", lautet die erste Zwischenbilanz von Angela Pail vom Landwirtschaftlichen Bezirksreferat Güssing. Die Höhe der Ernteerträge schwankt von Region zu Region enorm. Bei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.