Zunftbaum

Beiträge zum Thema Zunftbaum

Neben "Menpower" kamen auch Kran und Teleskopmastbühne beim Zunftbaum aufstellen zum Einsatz.
30

Ein Zeichen für das Handwerk
Zunftbaum in Jennersdorf aufgestellt

Ein Zunftbaum ziert nach einigen Jahren wieder das Ortsbild der Stadt Jennersdorf. Der Zunftbaum soll die Vielschichtigkeit an Handwerksberufen in der Bezirkshauptstadt symbolisieren. "Jennersdorf ist keine Industriestadt. Bei uns ist das Handwerk beheimatet.", erzählt Hauptinitiator und Vizebürgermeister Josef Feitl. "Der Zunftbaum soll daher, wieder mehr das Handwerk in den Mittelpunkt stellen."  22 Paletten, bemalt von Malermeister Josef Neuherz, versinnbildlichen rund 30...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber

Aufstellen am 21. Juni
Jennersdorf bekommt einen Zunftbaum

Ein Zunftbaum weist ab Freitag, dem 21. Juni, in alter Tradition auf die Gewerbe in der Stadtgemeinde Jennersdorf hin. Aufgestellt wird der Baum von 17.00 bis 19.00 Uhr zu Klängen der Stadtkapelle. Beim anschließenden Straßenfest in der Kirchenstraße spielen "Take 5 Music".

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Orstvorsteher Egon Brandl mit einem Bild des alten Zunftbaums.

Zunftbaum wird wieder in Hausmening aufgestellt

HAUSMENING. 2019 wird ein neuer Zunftbaum in Hausmening aufgestellt, berichtet Ortsvorsteher Egon Brandl. Der alte Zunftbaum im Kreisverkehr bei der Ybbsbrücke musste aus statischen Gründen entfernt werden. Der neue, 15 Meter hohe Baum wird nicht mehr aus Holz, sondern soll aus Beton errichtet werden. Im Budget der Stadtgemeinde ist ein Betrag von 35.000 Euro für die Neuerrichtung vorgesehen, so Brandl.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Zunftbaum in Hausmening wird demontiert

HAUSMENING. Der Zunftbaum in Hausmening ist von Holzschädlingen stark befallen, berichtet die Stadtgemeinde Amstetten, und wird daher am 16. September demontiert. Während den Arbeiten wird der Verkehr im Bereich des Kreisverkehrs Rauscherstraße/ Theresienthalstraße händisch geregelt. Die Demontagearbeiten beginnen um 6 Uhr und werden voraussichtlich bis Mittag dauern.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Zunftbaum erstrahlt im neuen Glanz
2

Kilber Zunftbaum erstrahlt dank Landjugend im neuen Glanz

KILB. Am Sonntag, den 4. September fand die Zunftbaumsegnung in Kilb statt. Die Landjugend Kilb unter der Leitung Matthias Gram und Simone Grenl sanierten den 28 Jahre alten Lärchenbaum der eine Höhe von 22 Meter hat. Anstelle der Holzschilder sind die neuen 40 Schilder aus Alu. Weiteres sind die neuen Querbalken nun aus Lärchenholzleimbinder und

  • Melk
  • Daniel Butter
Engagiert für die Region: Leopold Boyer, Wolfgang Pöll, Manuela Gieger, Thomas Doschek und Robert Kolar.

Wirtschaft Dürnkrut

DÜRNKRUT/WAIDENDORF. Die Wirtschaft Dürnkrut-Waidendorf ist ein junger, unparteiischer Verein, der alle Wirtschaftstreibenden der Großgemeinde zusammenführen will. Der 2014 gegründete Verein mit 40 Mitgliedern hat das Ziel, den Wirtschaftsstandort weiter zu stärken und gemeinsame Synergien nach dem Motto “Fahr nicht fort, bleib im Ort“ zu nutzen. "Sich zu präsentieren ist ein unverzichtbarer Faktor für Firmen. Klein- und Mittelbetriebe bilden den wirtschaftlichen Motor des Landes, sie bieten...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
20 28 3

Zunftbaum in Bruck an der Leitha

Am Zunftbaum befinden sich Darstellungen alter Brucker Zünfte. Er ist 23 m hoch und wurde 1977 vom Brucker Gastwirt Walter Kimmelmann geplant und ausgeführt. Der Zunftbaum befindet sich am Eingang zur Kirchengasse am Dr. Theodor Körner Platz. Quelle: aus dem Internet Wo: zunftbaum, Bruck an der Leitha auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Friederike Kerschbaum
105

Zunftbaumfest in Kindberg

Nach dem Aufstellen des Zunftbaumes feierte Kindberg am Samstag die symbolische Taufe. Maria Urferer und Irmtraud Geyeregger-Rothwangl haben in liebevoller Handarbeit die Figuren des Zunftbaumes restauriert und auch der Stamm wurde erneuert. Beim Zunftbaumfest am Samstag wurde die symbolische Taufe des neuen Zunftbaumes gefeiert. Viele Attraktionen lockten die Besucher von Stand zu Stand. So konnte man bei der Herstellung von Tabletten oder Bearbeitung von Schuhen mit alten Werkzeugen zusehen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Sandra Püreschitz
Nostalgisch: Altes Handwerk und Zünfte werden die Kindberger am Samstag beim Zunftbaumfest wieder erlebbar machen.
1

Neuer Zunftbaum zum Zunftbaumfest

Das Kindberger Wahrzeichen wird gerade erneuert. Symbolische Taufe ist beim Zunftbaumfest. Das Wahrzeichen von Kindberg, der 30 Meter hohe Zunftbaum, ist weg. "Der Stamm wird gerade bzw. die Figuren wurden bereits erneuert", so Werner Schöffmann, Obmann der Werbegemeinschaft Kindberg, bei einem Pressegespräch letzte Woche. Zum traditionellen Zunftbaumfest am Samstag, dem 13. September, wird er dann in neuem Glanz erstrahlen. Maria Urferer und Irmtraud Geyeregger-Rothwangl haben in...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Steiermark WOCHE
2

Kindberger Zunftbaumfest

Am Samstag, 13.09.2014 findet das 3. Kindberger Zunftbaumfest statt. Dabei präsentieren die Kindberger Gewerbetreibende und die Streuobstregion ihre Zünfte! Für Musik und Verpflegung ist bestens gesorgt. Infos unter: www.kindberg.at Wann: 13.09.2014 10:00:00 bis 13.09.2014, 17:00:00 Wo: Hauptplatz, Hauptstraße 44, 8650 Kindberg auf...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Martin Salchenegger
7

Altes wieder neu entdecken

Beim „Zunftbaumfest“ erlebten Besucher einen Zeitensprung. Von Gerald Schöberl Die Schafe sind „nackert“, die Schuhe repariert, das Hochrad wieder versorgt. Die Kindberger Zünfte haben ihre historischen Gewänder mittlerweile wieder abgelegt. Einen Tag lang präsentierte sich die Stadtgemeinde Kindberg aber in nostalgischem Gewand, um die Bevölkerung Altes neu entdecken zu lassen. Das 30-jährige Jubiläum der Stadterhebung, bei der Bürgermeister Christian Sander, wie er selbst sagt, als...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
62

Zunftbaumfest in Kindberg

Am 22.09.2012 fand das Zunftbaumfest zur 30-jährigen Stadterhebung statt. Die Stadtgemeinde, der Tourismusverband und die Werbegemeinschaft konnten über 1500 Besucher zu dem Fest begrüßen! Wo: Hauptplatz, Hauptstraße 44, 8650 Kindberg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Mürztal
  • Martin Salchenegger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.