Kletterunfall

13 Bilder

Schwierige Taubergung nach Kletterunfall in der Martinswand bei Zirl

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | am 28.05.2018 | 583 mal gelesen

50 m abgestürzt ist am Freitag, 25. Mai, ein Kletterer in der Martinswand bei Zirl. "Die Partnerin hat super reagiert und ihrem Kollegen sicher das Leben gerettet, so einen Absturz überlebt man nur mit guter Ausrüstung", berichtet der Flugretter Thomas Widerin von der ÖAMTC Flugrettung.

3 Bilder

Kletterer stürzt in Scheffau vierzig Meter ins Seil

Barbara Fluckinger
Barbara Fluckinger | Kufstein | am 22.05.2018 | 245 mal gelesen

SCHEFFAU. Am 21. Mai stiegen zwei 25-jährige Deutsche in die Klettertour „Kraxengrat“ im Wilden Kaiser in Scheffau ein und wollten mit Wechselführung (18 Seillängen) die Wand durchsteigen. In der 14. Seillänge, gegen 13:40 Uhr, brach beim Führenden rund zwanzig Meter über dem Stand ein Griff aus. Der Kletterer stürzte rund vierzig Meter in das Seil, bevor er von seinem Seilpartner gehalten werden konnte. Mitglieder einer...

1 Bild

Kletterunfall forderte eine Verletzte

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 07.02.2018 | 423 mal gelesen

ZAMS/BACH. Am Dienstag ereignete sich in den Lechtaler Alpen ein Unfall beim Eisklettern. Ein vereister Wasserfall im Maduatal war Ort des Geschehens. Eine dreiköpfge Gruppe, angeführt von einem 42-jährigen Bergführer aus dem Bezirk Reutte, wollte im Gemeindegebiet von Zams einen Wasserfall durchklettern. Um einen Standplatz zu bauen, stieg vorerst der 42-jährige Bergführer in den Wasserfall ein und hackte nach einer...

1 Bild

Geierköpfe wurden zwei Eiskletterern zum Verhängnis

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 16.01.2018 | 889 mal gelesen

Zwei Deutsche starben bei einer Eisklettertour in den Ammergauer Alpen, nahe des Plansees.

2 Bilder

Tödlicher Kletterunfall am Peilstein

dominik pongracic
dominik pongracic | Triestingtal | am 04.11.2017 | 1559 mal gelesen

Am 2.11.2017 kam es am  Peilstein im Bereich der Vegetariawand zu einem schweren Kletterunfall. Zusammen mit der Polizeiinspektion Weissenbach, dem RTW Weissenbach, dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 und der Bergrettung Triestingtal,  wurden auch zwei First Risponder zu diesem Einsatz alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte eine 60 jährige aus Deutschland, welche 3 Tage auf Urlaub in Österreich war, beim...

1 Bild

In Kletterhalle zehn Meter abgestürzt

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 29.10.2017 | 294 mal gelesen

EHRWALD. Eine 33-jährige deutsche Staatsangehörige stürzte am 27.10.2017, gegen 16:38 Uhr, in der Kletterhalle in Ehrwald aus bisher noch ungeklärter Ursache ca. 10 Meter ab und wurde dabei schwer verletzt. Sie wurde ins Unfallkrankenhaus nach Murnau eingeliefert. Die genaue Unfallursache ist derzeit Gegenstand von Ermittlungen.

1 Bild

Kletterer durch Steinschlag verletzt

Evelyn Hartman
Evelyn Hartman | Reutte | am 18.09.2017 | 253 mal gelesen

NESSELWÄNGLE. Eine deutsche Dreierseilschaft kletterte am Freitag die Kletterroute „Via Anita“ (Schwierigkeitsgrad V+ UIAA) in den Tannheimer Bergen. Ein 46-Jähriger befand sich bereits am Standplatz der fünften Seillänge und sicherte seine beiden Seilpartner nach. Als sich einer der Nachsteiger in einem kleinen Überhang befand, brach plötzlich ein Stein aus und kleinere Felsbrocken fielen in die Tiefe. Diese trafen den...

1 Bild

Kletterunfall in Laussa: Junger Steyrer abgestürzt

Lisa-Maria Auer
Lisa-Maria Auer | Steyr & Steyr Land | am 28.08.2017 | 306 mal gelesen

LAUSSA. Ein junger Mann aus Steyr war am Sonntag, 27. August 2017, am späten Nachmittag mit zwei Freunden Sportklettern in Laussa. Gegen 18:25 Uhr kletterte der Steyrer eine Route mit dem Schwierigkeitsgrad sechs im Vorstieg. Der Kletterer wurde von seinem Freund gesichert. Der junge Mann hängte bei der zweiten Sicherung in einer Höhe von ca. vier bis fünf Metern seine Expresssicherung ein und versuchte, das Seil in diese...

8 Bilder

Kletterunfall in Zirl

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | am 24.08.2017 | 300 mal gelesen

ZIRL. Ein 69-jähriger Deutscher kletterte am 23.08.2017 gegen 13:10 Uhr mit einem 47-jährigen deutschen Staatsbürger die Route Fischzuchtplatten in der Martinswand in Zirl. Dabei gingen die beiden in überschlagender Führung und verwendeten Sicherungsseile. In der fünften Seillänge stieg der 69-Jährige vor. Plötzlich brach ein Griff aus und er stürzte ca. 5 m ins Seil. Obwohl der Sturz vom 47-Jährigen gehalten werden konnte...

2 Bilder

Oberösterreicher starb bei Kletterunfall in St. Gilgen

Manuel Bukovics
Manuel Bukovics | Flachgau | am 22.08.2017 | 883 mal gelesen

ST. GILGEN (buk). Tödlich verunglückt ist ein 64-jähriger Oberösterreicher beim Klettern im Bereich des Plombergsteins. Wie die Bergrettung berichtet, war er mit seiner Frau in der Kletterroute "Salamander" in der zweiten Seillänge unterwegs. Dabei ist er in der Route der Schwierigkeitsstufe III+ beim Einbringen einer Sicherung gut sechs Meter auf einen Felsvorsprung gestürzt. Seine Frau alarmierte die...

1 Bild

Steinschlag in Nesselwängle verletzte Kletterer

Evelyn Hartman
Evelyn Hartman | Reutte | am 09.07.2017 | 144 mal gelesen

NESSELWÄNGLE. Bei einer Klettertour in den Tannheimer Bergen ist am Samstagvormittag ein 48-jähriger aus Deutschland von einem Stein getroffen und verletzt worden. Der Mann unternahm gegen 11.45 Uhr mit seinem 26-jährigen Kletterpartner aus Luxemburg eine Tour in der Südwand der „Rote Flüh“ entlang der Kletterroute „Westrampe III“. Als sich die Kletterer gerade in der ersten Seillänge befunden hatten, brach oberhalb der...

1 Bild

Felsschuppe ausgebrochen: Unfall beim Klettern im Höllengebirge

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Vöcklabruck | am 25.06.2017 | 487 mal gelesen

Ein 41-Jähriger aus Deutschland stieg am Vormittag des 24. Juni 2017 mit seiner 45-jährigen Kletterpartnerin in die Kletterroute "V-Riss" auf der Adlerspitze im Höllengebirge ein.

1 Bild

Kletterunfall am Wilden Kaiser

Barbara Fluckinger
Barbara Fluckinger | Kufstein | am 12.06.2017 | 343 mal gelesen

SCHEFFAU. Am 11. Juni unternahmen zwei befreundete Kletterpartner (40 und 32 Jahre alt) aus dem Bezirk Kitzbühel eine Klettertour am Wilden Kaiser entlang der sogenannten Kletterroute „Kraxengrat“. In der 12. Seillänge brach beim voraussteigenden 40-jährigen Kletterer um 11.00 Uhr ein Tritt aus, wodurch der Kletterer ca. 15 Meter in das Seil stürzte. Dadurch erlitt der Kletterer Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich des...

1 Bild

Unfall in einer Kletterwand in Haiming

Petra Schöpf
Petra Schöpf | Imst | am 21.05.2017 | 268 mal gelesen

HAIMING. Eine 48-jährige Deutsche und ihr 62-jähriger deutscher Begleiter machten am 21.05. gegen 10:30 Uhr in Haiming in der Geierwand, genauer im „Sunset Boulevard“, eine Mehrseillängentour. In der siebten Seillänge brach ein Griff aus und der 62-Jährige stürzte ins Seil. Seine Begleiterin konnte den Sturz ihres Kletterpartners zwar halten, wurde jedoch aufgrund der Körpersicherung durch die Wucht des Sturzes an die...

1 Bild

Kletterunfall in Nassereith

Petra Schöpf
Petra Schöpf | Imst | am 21.05.2017 | 157 mal gelesen

NASSEREITH. Am 21.05.2017, gegen 12.50 Uhr, führten eine 62-jährige Frau und ein 62-jähriger Österreicher eine Klettertour durch die Kletterroute ‚Sonntagsspaziergang‘ im Klettergarten Nassereith-Tiefental durch. Nach erfolgtem Durchstieg seilte sich die Frau selbständig ab und hängte sich aber rund 4 – 5 Meter oberhalb des Bodens aus. Sie stürzte anschließend aus derzeit unbekannter Ursache ab, wobei der Sturz durch...

1 Bild

Klettersteig wurden auf 2.200 Höhenmeter zur Unfallstelle

Klaus Niedermair
Klaus Niedermair | Kirchdorf | am 07.05.2017 | 248 mal gelesen

Die noch winterlichen Verhältnisse am Stoderthaler-Klettersteig wurden einem slowakischen Staatsbürger zum Verhängnis.

1 Bild

Spenden beim Kangatraining Charity-Familynachmittag gesammelt

Lisa-Maria Auer
Lisa-Maria Auer | Steyr & Steyr Land | am 02.05.2017 | 47 mal gelesen

LAUSSA/LOSENSTEIN. Für einen guten Zweck schwitzten am Sonntag, 30. April, Mamas und Papas im Camp Sibley Laussa. „Kangatraining“ bedeutet in erster Linie Sport während und nach der Schwangerschaft. Das Training hat sich spezialisiert auf Sport mit dem Baby sowie Tanz mit dem Baby. Dabei wurden innerhalb der Gruppe Spenden für eine Kanga-Mama und ihre zwei Kinder im Alter von ein und sieben Jahren gesammelt, die ihren Mann...

1 Bild

Kletterunfall in Karres

Petra Schöpf
Petra Schöpf | Imst | am 02.04.2017 | 139 mal gelesen

KARRES. Durch einen fehlenden Knoten am Seilende beim passiven Abseilen im Klettergarten Rote Wand in Karres durch eine 53-jährige Deutsche, lief das Einfachseil durch das Sicherungsgerät der Sichernden. Dadurch stürzte ein 55-jähriger Deutscher ungebremst etwa 7 Meter auf den Boden und in der Folge noch rund 7 Meter in den angrenzenden Waldbereich ab. Der Mann wurde mittels Tau vom Notarzthubschrauber Martin 2 geborgen und...

1 Bild

Bergsteiger in Walchsee nach Sturz schwer verletzt

Barbara Fluckinger
Barbara Fluckinger | Kufstein | am 30.03.2017 | 56 mal gelesen

WALCHSEE. Am 25. März stiegen zwei deutsche Bergsteiger (34 und 31) in den gesperrten Klettersteig Ottenalm, Diretissima, in Schwaigs ein. Gegen 13.40 Uhr, rund 50 Meter vor dem Ausstieg, verließen den 34-Jährigen vermutlich die Kräfte, worauf er ins Seil fiel. Er zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und musste von der Besatzung des NAH mittels Seilbergung aus dem Klettersteig geholt und in das Klinikum München...

1 Bild

Eiskletterunfall in St. Leonhard im Pitztal

Petra Schöpf
Petra Schöpf | Imst | am 12.02.2017 | 493 mal gelesen

ST.LEONHARD. Am 11.02. in den Vormittagsstunden unternahmen zwei Eiskletterer aus dem Bezirk Landeck (beide 28 Jahre) eine Eisklettertour am sogenannten Havanna Eisfall nördlich der Ortschaft Neurur im Gemeindegebiet von St. Leonhard im Pitztal. Nachdem die beiden Eiskletterer bereits mehrere Seillängen im Steileis hochgeklettert waren, erreichten sie gegen 11.20 Uhr Gehgelände und stiegen weiter am laufenden Seil bis zur...

2 Bilder

Eiskletterunfall in St. Sigmund

Manfred Hassl
Manfred Hassl | Westliches Mittelgebirge | am 11.12.2016 | 332 mal gelesen

Im Gemeindegebiet von St. Sigmund am „Baffl Eisfall“ ist es am 11. Dezember zu einem schweren Eiskletterunfall gekommen. Vier Alpinisten wollten dabei in zwei Zweierseilschaften den Eisfall durchklettern. In der ersten Seillänge kletterten zwei Männer parallel im Vorstieg. Sie wurden von ihren Kletterpartnerinnen vom Wandfuß aus gesichert. Plötzlich stürzten mehrere große Steine den Eisfall herunter, die vermutlich durch...

1 Bild

Kletterer am Pfennigstein abgerutscht und ins Seil gefallen

Lisa-Maria Auer
Lisa-Maria Auer | Steyr & Steyr Land | am 23.11.2016 | 222 mal gelesen

Kletterunfall: Verletzter wurde ins LKH Steyr gebracht

1 Bild

Kletterer (48) stürzte sieben Meter tief in Felsrinne – schwer verletzt

Sebastian Noggler
Sebastian Noggler | Kufstein | am 02.10.2016 | 218 mal gelesen

EBBS. Ein in München lebender 48-jähriger Franzose stieg am 1. Oktober um 18:30 Uhr mit seiner Seilgefährtin, einer 32-jährigen Münchnerin, über den Führerweg am Totenkirchl im Wilden Kaiser ab. An einer der letzten Abseilstellen längte er sein Seil ab und begann, sich abzuseilen. Nachdem er bemerkte, dass ein Seilstrang zu kurz war und er nicht bis zum Ende abseilen konnte, versuchte er, das kürzere Seilstück nachzuziehen....

1 Bild

Polizei-Report: Verkehrsunfall in Köttmannsdorf, Kletterunfall in Zell

Vanessa Pichler
Vanessa Pichler | Klagenfurt Land | am 27.09.2016 | 297 mal gelesen

Zwei Mal Rettungshubschrauber, zwei Mal UKH bei einem Unfall mit einem Motorrad und beim Klettern.

1 Bild

Alpinunfall in Imst

Petra Schöpf
Petra Schöpf | Imst | am 12.09.2016 | 73 mal gelesen

IMST. Am 9. September, gegen 10:15 Uhr kletterten mehrere Personen einer belgischen Klettergruppe am Engelkartum (Hintere Plattein) in Imst. Bei einer dreier Seilschaft brach ein Felsbrocken aus der Wand und ein 50-jähriger Belgier stürzte einige Meter ab. Dabei zog er sich schwere Verletzungen am Becken, Knie und Kopf zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber per Tau geborgen und in die Klinik Innsbruck geflogen.