8. Oktober
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...
  • Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...
  • Foto: Montage
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol.

Heute ist Donnerstag, der 8. Oktober
Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier.

Aufreger-Video

Ein Video sorgt in den sozialen Medien für Aufregung. Zu sehen ist ein LKW eines Tiroler Transportunternehmers. Aus dem Anhänger steigen nach Aufforderung der Fahrer zahlreiche "Asylsuchende" aus. Das Video ist in Frankreich aufgenommen worden. Mehr dazu ...

Politik

Die Nutzung des Wassers der Trisanna im Paznaun ist inzwischen fast eine unendliche Geschichte. In Kappl wurde die wasserrechtliche Verhandlung für das Projekt der Gemeinschaftskraftwerk Paznaun GmbH durchgeführt. Laut Geschäftsführer Mattle verlief die Verhandlung positiv. Mehr dazu ...

Wirtschaft

In den letzten Monaten wurde die Kündigungswelle der Firma Swarovski bekannt und sorgte für Unmut. Die jetzt durchgesetzten Kündigungsmethoden, die von Beschäftigten berichtet werden, seien "haarsträubend" wie es die Arbeiterkammer Tirol ausdrückt. Mehr dazu ...

Corona

Seit Anfang der Woche entwickelte sich im Wohn- und Pflegeheim Saggen ein Cluster von Covid 19-Fällen: In der Einrichtung der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) in der 156 Heimplätze zur Verfügung stehen und 139 Mitarbeiter tätig sind, wurden bis heute Früh insgesamt 38 positive Fälle bekannt. Mehr dazu ...

Verkehr

Es war ein Spitzenwert, auf den man gerne hätte verzichten können: vergangenes Jahr führte die Fernpassstraße B179 die Staustatistik des ÖAMTC bundesweit an. Heuer ist das anders: Fernpasstraße führt Staustatistik nicht mehr an. Mehr dazu ...

Sport

Er ist DAS Traditionsevent im Tiroler Sportsommer und trat dennoch im heurigen Ausnahmejahr in besonders moderner Form in Erscheinung: Der ganz besondere – quasi teilvirtuelle – Karwendelmarsch 2020 unlimited wurde von Einheimischen und Gästen sehr gut angenommen. Mehr dazu ...

Die Freeride World Tour (FWT) kündigt für 2021 eine Serie mit fünf Stopps und spannenden Änderungen im Wettkampfformat an. Mit im Boot ist wieder der Wildseeloder in Fieberbrunn. Mehr dazu ...

Gemäß dem Motto „Dabei sein ist Alles“ sind die Startplätze für das Kultrennen "Der Weiße Ring" (Lech/Zürs) heiß begehrt – die Online-Anmeldung startet am 16. Oktober 2020 um 12:00 Uhr. Mehr dazu ...

Historisches

Am 8. Oktober 1930 um 0:26 Uhr kam es im Ortsgebiet von Namlos (Bezirk Reutte) zu einem Erdbeben. Dieses war mit einer Intensität von 7,5 eines der stärksten Erdbeben in Tirol. Es ging als Namloser Beben in die Geschichte ein. Das Epizentrum lag in den Lechtaler Alpen. Das  Beben war bis Zürich und Stuttgart zu spüren. Es kam zu Bergstürzen, Quellen in der Umgebung wurden trüb oder veränderten ihre Wassermenge. An vielen Häusern entstand großer Schaden. Teilweise entstanden in den Gebäuden Risse von ein bis zwei Zentimetern. Bis Mitte 1931 kam es immer wieder zu Nachbeben.

Wetter

Heute wird es wieder freundlicher. In der Früh kann es noch etwas regnen. Aber bald lösen sich Hochnebelfelder und Wolken auf und meist zeigt sich die Sonne. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 11 und 17 Grad.

Zum Newsletter anmelden kannst du dich hier.

Weitere Themen

Aktuelle Nachrichten aus Tirol
Update am Morgen

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen