Osttirol: Landwirtschaft

1 Bild

Klage nach Kuhattacke hätte Folgen für Tourismus und Landwirtschaft

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 20.03.2017 | 67 mal gelesen

Nach dem tragischen Tod einer Urlauberin vor rund drei Jahren steht nun eine zivilrechtliche Klage im Raum - nicht ohne Auswirkungen auf den Tiroler Tourismus und die Landwirtschaft.

Bildergalerie zum Thema Landwirtschaft
28
26
26
26
2 Bilder

Ausbildung zu FacharbeiterInnen im landwirtschaftlichen Bereich

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 11.11.2016 | 176 mal gelesen

In Tirol gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Ausbildung in landwirtschaftlichen Bereichen. 201 neue FacharbeiterInnen schlossen diese Ausbildung im zweiten Bildungsweg ab.

1 Bild

Vorteile durch optimales Weidekonzept

Landwirtschaftskammer Tirol
Landwirtschaftskammer Tirol | Imst | am 27.10.2016 | 98 mal gelesen

Oetz: Ötz | Der Griesserhof in Ötz ist der Tiroler Vorreiter in Sachen Vollweide auf Kurzrasen – ein System, das nicht nur wirtschaftlich Vorteile bringt! Seit einigen Jahren ist das Interesse der Tiroler Bäuerinnen und Bauern am Thema Weidestrategie gestiegen – Weidehaltung ist wieder modern. Heinz Griesser aus Ötz hat sich bereits vor fünf Jahren für eine Umstellung seines Betriebes auf Kurzrasen-Vollweidesystem entschieden. Diese...

1 Bild

Bäuerinnen-Aktionstag:„Landwirtschaft zum Anfassen“

Landwirtschaftskammer Tirol
Landwirtschaftskammer Tirol | Innsbruck | am 24.10.2016 | 196 mal gelesen

Innsbruck: Innsbruck | Unter dem Motto „Unser Essen- Gut zu wissen wo´s herkommt“ informierten Bäuerinnen beim Aktionstag in Volksschulen über die hohe Qualität und Herkunft der Lebensmittel aus heimischer Landwirtschaft. Der bundesweite Bäuerinnen-Aktionstag fand heuer am 14. Oktober statt. Warum ist Milch gut fürs Köpfchen? Weshalb schmecken nicht alle Äpfel gleich? Wieviel Heu frisst eine Kuh? Die Bäuerinnen in den Volksschulklassen sind es...

112 Bilder

Landwirtschaftl. Landeslehranstalt in Imst eröffnet Museum mit bäuerlicher Gerätesammlung

Alexandra Rangger
Alexandra Rangger | Imst | am 23.09.2016 | 143 mal gelesen

IMST(alra). Im Eduard-Wallnöfer-Haus in Imst eröffnete am 22. September das LLA- Museum, das nach Umbau- und Adaptierungsmaßnahmen der Räumlichkeiten eine gegliederte und umfassende bäuerliche Gerätesammlung beherbergt, die der Bevölkerung nun allgemein zugänglich ist. Bereits nach dem 2. Weltkrieg wurde von Lehrern der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Imst damit begonnen, eine umsichtige Sammlung mit Werkzeugen und...

1 Bild

Über das Arbeiten auf dem Bauernhof 1

Linda Osusky
Linda Osusky | Land Österreich | am 26.08.2016 | 1191 mal gelesen

Johann Deix züchtet Ferkel in Niederösterreich und ist Bundesobmann-Stellvertreter der Österreichischen Jungbauernschaft. Im Interview mit meinbezirk.at spricht er über die Gründe für den Rückgang der Hofübernahmen und was sich bei den Rahmenbedingungen ändern muss.

1 Bild

MEINUNG: In jedem Stadtmensch steckt ein Bauer 3

Linda Osusky
Linda Osusky | Land Österreich | am 25.08.2016 | 114 mal gelesen

Städter haben mit Bauern viel mehr gemeinsam, als viele glauben.

4 Bilder

Direktvermarktung als Chance

Claudia Scheiber
Claudia Scheiber | Osttirol | am 08.07.2016 | 28 mal gelesen

Veronika und Hannes Riepler betreiben beim "Peischler Wirt" seit 2013 ihren eigenen Hofladen.

1 Bild

Tirol ist und bleibt gentechnikfrei

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 12.05.2016 | 32 mal gelesen

Am 11.05. wurde das Gesetz, mit dem das Tiroler Gentechnik-Vorsorgegesetz geändert wird, einstimmig angenommen - Tirol ist und bleibt somit gentechnikfrei.

1 Bild

Vorrang für heimische Lebensmittel

Claudia Scheiber
Claudia Scheiber | Osttirol | am 30.04.2016 | 13 mal gelesen

Bezirkskrankenhaus und Wohn- und Pflegeheim Lienz setzten in ihren Großküchen auf regionale Produkte.

1 Bild

Rat für alle, denen der Wald wichtig ist

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | am 10.03.2016 | 253 mal gelesen

BUCH TIPP: Zeitgemäße Waldwirtschaft

1 Bild

Ländliche Entwicklung wird vorangetrieben

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 10.03.2016 | 76 mal gelesen

Für die Entwicklung des ländlichen Raums stehen bis 2020 insgesamt 866 Millionen Euro zur Verfügung. Gefördert werden Innovation, Verarbeitung, Vermarktung, Soziales und Gesundheit.

1 Bild

Die Landwirtschaftskammer Tirol vergibt den Nachhaltigkeitspreis 2016

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 15.01.2016 | 159 mal gelesen

Die LK Tirol schreibt heuer zum dritten Mal den Josef Willi-Nachhaltigkeitspreis aus. Der Aufruf zur Teilnahme richtet sich 2016 an alle viehhaltenden Betriebe.

Filmvorführung mit Diskussion "Zukunft pflanzen"

Theresa Staller
Theresa Staller | Osttirol | am 15.01.2016 | 52 mal gelesen

Lienz: Landwirtschaftliche Lehranstalt | Am 25. Januar wird in der Landwirtschaftlichen Lehranstalt Lienz ein Dokumentarfilm zum Thema "Zukunft pflanzen" präsentiert. Der Film zeigt, wie unsere Zukunft aussehen würde, wenn anstatt der industriellen Landwirtschaft der biologische Landbau mehr gefördert würde. Die interessanten positiven Beispiele aus verschiedenen Ländern regen zum Umdenken an. Beginn ist um 19.30 Uhr, anschließen gibt es noch eine Diskussion zu...

1 Bild

LK Tirol ruft 2016 zum „Jahr der Regionalität“ aus!

Landwirtschaftskammer Tirol
Landwirtschaftskammer Tirol | Innsbruck | am 12.01.2016 | 182 mal gelesen

Vizepräsidentin Helga Brunschmid: „Gemeinsam müssen wir unser Heimatland Tirol pflegen, damit wir eine positive Zukunft für unsere Kinder ernten können!“ Mit dem Slogan „Heimat pflegen – Zukunft ernten!“ setzt die Landwirtschaftskammer Tirol 2016 zahlreiche Maßnahmen um die Regionalität zu fördern. „Bei der Bevölkerung ist das Bewusstsein für Regionalität spürbar. Wir möchten heuer gezielte Impulse setzen um diesen Trend...

1 Bild

Ferdinand Grüner ab 1. September 2016 zum Kammerdirektor bestellt

Landwirtschaftskammer Tirol
Landwirtschaftskammer Tirol | Innsbruck | am 07.12.2015 | 202 mal gelesen

Bei der heutigen Sitzung der Vollversammlung wurde dieser Beschluss gefasst. Kammerdirektor Richard Norz verabschiedet sich am 31. August 2016 in den Ruhestand. Ihm folgt sein Stellvertreter Ferdinand Grüner (43). Die Bestellung zum zukünftigen Kammerdirektor wurde heute von den Mitgliedern der Vollversammlung genehmigt. Der Bauernsohn Ferdinand Grüner wurde 1972 in Innsbruck geboren. Nach seinem Studium der...

1 Bild

„3.000 Bio-Betriebe sind unser Ziel!“

Landwirtschaftskammer Tirol
Landwirtschaftskammer Tirol | Innsbruck | am 22.10.2015 | 104 mal gelesen

LK-Präsident Josef Hechenberger stellte heute die Schwerpunktkampagne mit Vizepräsidentin Helga Brunschmid und Bio vom Berg-Obmann Heinz Gstir vor. Immer mehr Konsumenten greifen zu Bio-Produkten. Da die Nachfrage am Markt stetig wächst und Produzenten ein fairer Erzeugerpreis bezahlt wird, legt die Landwirtschaftskammer Tirol aktuell einen Beratungsschwerpunkt auf den Umstieg zur Bio-Landwirtschaft. Derzeit werden knapp...

1 Bild

Einheitswertbescheide genau prüfen

Hans Ebner
Hans Ebner | Osttirol | am 21.09.2015 | 164 mal gelesen

BEZIRK (red). Ende Mai 2014 hat das Finanzamt mit der Einheitswerthauptfeststellung begonnen, seit einigen Wochen werden nun laufend Bescheide zugestellt. „Zunächst bekommen vor allem jene Einheiten, welche keine Erhebungsformulare erhalten haben, Bescheide. Dies sind zum Beispiel reine Forstwirtschaften unter 10 Hektar oder Landwirtschaften ohne Hofstelle und weniger als 5 Hektar landwirtschaftliche Fläche, bzw....

1 Bild

Heutrocknung 1

Benno Trebo
Benno Trebo | Osttirol | am 08.09.2015 | 230 mal gelesen

Tristach: Heutrocknung | Schnappschuss

1 Bild

"Wir sind am Boden angelangt"

Claudia Scheiber
Claudia Scheiber | Osttirol | am 13.08.2015 | 701 mal gelesen

Milchpreis und zunehmende Bürokratie im Bereich der Landwirtschaft macht Bauern zu schaffen.

1 Bild

Bauernkalender 2015: Ein Nachschlagwerk für das ganze Jahr

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Hall-Rum | am 10.12.2014 | 1030 mal gelesen

Er ist ein Gemeinschaftsprojekt des Tiroler und Südtiroler Bauernbundes und fehlt seit mehr als 100 Jahren in keinem Bauernhaus. Die Rede ist vom Tiroler Bauernkalender, der in einer Auflage von 45.000 Stück jedes Jahr erscheint. Auch außerhalb der Landwirtschaft ist der Bauernkalender ein gern gesehenes Nachschlagwerk mit bunten Informationen quer durch das Land und darüber hinaus.

1 Bild

Die Woche der Landwirtschaft in Tirol

Sieghard Krabichler
Sieghard Krabichler | Hall-Rum | am 29.04.2014 | 258 mal gelesen

Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir spitze! Bauern.Konsumenten.Tiroler." finden noch in vielen Betrieben Veranstaltungen statt.

6 Bilder

UNSER LAGERHAUS - Ein Unternehmen mit echten Werten

BIO AUSTRIA Tirol
BIO AUSTRIA Tirol | Hall-Rum | am 24.04.2014 | 610 mal gelesen

Als regionaler Nahversorger mit bedarfsorientierten Angeboten ist UNSER LAGERHAUS seit Jahrzehnten Garant für eine sichere und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern. UNSER LAGERHAUS steht für ein gewachsenes Unternehmen, das sich durch Kontinuität, Vertrauenswürdigkeit und Nachhaltigkeit in Qualität und Leistung auszeichnet. Die solide Ausrichtung auf die Kerngeschäftsfelder Agrar, Energie und Bau...

4 Bilder

Raiffeisen-Lagerhaus Kufstein

BIO AUSTRIA Tirol
BIO AUSTRIA Tirol | Hall-Rum | am 16.04.2014 | 174 mal gelesen

Gegründet 1936 mit den Standorten Kufstein, Niederndorf und Thiersee Das Lagerhaus Kufstein ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner für die biologische Landwirtschaft und Mitglied von BIO Austria. In unserem Sortiment führen wir neben BIO Qualitätsfuttermittel produziert von unserem Partnerfirmen, auch viele sonstige biologische Waren und Artikel, nicht nur für Tierhaltung sondern auch für die Natur z.B. den...

1 Bild

Agrarhandel Stöckl in Ebbs

BIO AUSTRIA Tirol
BIO AUSTRIA Tirol | Hall-Rum | am 16.04.2014 | 96 mal gelesen

Die Firma Stöckl in Ebbs/Tirol ist ein kleines ortsansässiges Familienunternehmen. Wurden früher noch fast alle Futtermittel selbst hergestellt so änderte sich im Laufe der Zeit durch die immer grösser werdenden Anbieter anderer Firmen auch unser Umfeld. Es werden daher fast nur noch durch ausgesuchte Partner Futtermittel und Agrarerzeugnisse vertrieben. Zum größten Teil stammen die Futtermittel für die Landwirtschaft...