Arbeitstagung der Kommandanten
Einblicke in die Gesetzeslage

Harald Fürpaß, Hanspeter Puffing, Klaus Gehr, Christian Leitgeb und Walter Andrä
  • Harald Fürpaß, Hanspeter Puffing, Klaus Gehr, Christian Leitgeb und Walter Andrä
  • Foto: Holawat
  • hochgeladen von Selina Wiedner

Kürzlich wurden die Kommandanten und ihre Stellvertreter der Feuerwehren des Bereichsverbandes Voitsberg zu einer Arbeitstagung ins Rüsthaus Voitsberg einberufen.

VOITSBERG. Ein wichtiges Thema dieser Arbeitstagung waren die vielen Türöffnungen, mit denen die Feuerwehren immer öfter konfrontiert werden. Dabei spielen auch die gesetzlichen Vorgaben eine besondere Rolle. Der Vortrag für dieses Spezialgebiet wurde von Bezirkspolizeikommandant Walter Andrä geführt. Ändrä ging in seinen Worten auf die verschiedenen Möglichkeiten von Lagen ein, die für die Polizei bei ihrem Einsatz von besonderer Wichtigkeit sind. Im Allgemeinen werden diese Vorgangsweisen im Staatlichen Krisen- und Katastrophenschutzmanagement geregelt, aber auch vorgegebene Gesetze, wie das Feuer-, Gefahren- und Polizeigesetz, wurden von Andrä erläutert und er wies auch auf den Einsatz der Feuerwehren hin. 

Verschiedene Einsatzlagen

Wie ist die Rechtslage bei einer Türöffnung? Wer übernimmt die Einsatzleitung? Wie wird die Vorgangsweise abgestimmt? Diese und mehrere von den Feuerwehrkameraden gestellten Fragen wurden von Andrä ausführlich beantwortet und erläutert. Unterstützt wurde er von Hanspeter Puffing. Außerdem wurden weitere verschiedenste Einsatzlagen der Feuerwehren besprochen.
Anschließend wurden seitens des Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg einige Fahrzeuge, wie das Öl- und Chemiestützpunktfahrzeug, das Einsatzleitfahrzeug und der neue Anhänger für die Schulung im vorbeugenden Brandschutz vorgestellt und auf weitere Vorteile hingewiesen.
Bereichskommandant Christian Leitgeb hob die gute Zusammenarbeit mit der Polizei wie auch mit der Bezirkshauptmannschaft hervor. Die Arbeitstagung wurde im kameradschaftlichen Beisammensein bei einer Jause abgeschlossen.
Im Rahmen der Tagung wurden außerdem Feuerwehrmitglieder für ihre Verdienste geehrt bzw. für ein Amt angelobt. Zum neuen Bereichsfeuerwehrarzt wurde Johannes Heidinger der FF Gaisfeld ernannt.

Weitere Auszeichnungen gab es für:

  • Bernhard Weixler
  • Ewald Schober
  • Mark Wibner
  • Andreas Sorger
  • Johann Pagger
  • Katrin Kraxner
  • Johann Pirstinger
  • Markus Murgg
  • Harald Nestler
Aus Liebe zur Region. Ein gemeinsamer Claim für MeinBezirk.at und unsere Ausgaben in allen neun Bundesländern.
3 3

Rote Farbe, neues Symbol
Neuer Look für MeinBezirk.at und unsere Zeitungen

MeinBezirk.at, das Online-Portal aller Wochenzeitungen der RegionalMedien Austria, vereint alle aktuellen Nachrichten aus Österreichs Bezirken unter einem Dach. Künftig erkennt man diese News ganz einfach an dem neuen Logo in Rot auf den einzelnen Artikel- und Bezirks-Startseiten. ÖSTERREICH. Ein Logo für alle Bezirke: Ab sofort findest du auf MeinBezirk.at einen neuen Look: ein neues Rot und ein neues Logo. Regionauten noch besser erkennbar Auch das bekannte Regionauten-Logo wird in Zukunft...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen