7. Mai: Ein Tag im Zeichen des Lachens

Unterhaltung ist für Christoph Kulmer maßgeblich für den Erfolg.
5Bilder
  • Unterhaltung ist für Christoph Kulmer maßgeblich für den Erfolg.
  • Foto: Iris Bloder
  • hochgeladen von Kevin Lagler

Lachen sei die beste Medizin. Davon ist der regionale, künstlerische Leiter der Roten-Nasen-Clowndoctors, Hannes Urdl, überzeugt. Er und sein Team bemühen sich, Kinder in Krankenhäusern zum Lachen zu bringen, damit sie für einen kurzen Moment die Sorgen vergessen können. Er selbst müsse dann lachen, wenn Kindern auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden ein kleines Missgeschick passiert. "Da lacht man gerne mit", so Urdl, der betont: "Viele Erwachsene könnten mehr Humor vertragen."

Magische Unterhaltung

Für den Zauberkünstler Christoph Kulmer sind Unterhaltung und Freude zwei seiner Erfolgsrezepte. "Am besten kann ich über mich selbst lachen. Die größte Freude ist die Schadensfreude. Kombiniert mit Sympathie muss Schadensfreude nichts Negatives sein", weiß Kulmer. "Lachen ist das wichtigstes Instrument für meine ganze Bühnenperformance."
Für Anita Wolf vom Haarstudio Wolf in St. Ruprecht/Raab ist Freundlichkeit auch die Grundvoraussetzung für ihren Job. "Lachen steckt an. Ich habe von Haus aus ein herzliches Gemüt. Wenn man lacht, ist alles viel schöner", sagt die Unternehmerin, die positiv durchs Leben geht.

Witze muntern auf

Wenn die zehnjährige NMMS-Schülerin Caroline Schulz einmal traurig ist, muntern sie Witze oder ihre Schwester wieder auf. "Dann wird gemeinsam gelacht", so Caroline, die zurzeit die 1c-Informatikklasse besucht. Die Vizebürgermeisterin von Weiz, Iris Thosold, lacht viel und gerne, obwohl ihr nicht immer zum Lachen zumute ist - hat sie doch eine schwerkranke Tochter. "Zum Glück ist meine Einstellung dem Leben gegenüber trotzdem sehr positiv und es braucht nicht viel, mich zum Lachen zu bringen. Auch über mich selbst kann ich mich herrlich amüsieren", erzählt Thosold. ^Kevin Lagler

Was sagt unser Hofrat dazu?

Autor:

Kevin Lagler aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.