Tödlich verunglückt
Todesopfer war ein bekannter Musiker

Gernot Zöhrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.
  • Gernot Zöhrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.
  • Foto: Foto Studio Alexandra
  • hochgeladen von Josef Hofmüller

Wie wir bereits gestern berichteten, gab es bei dem schrecklichen Verkehrsunfall in Fladnitz an der Teichalm ein Todesopfer. Bei dem Verunglückten handelt es sich um den beliebten und bekannten Musiker Gernot Zöhrer von den "Mitterdorfern". 

Sein ganzes Leben lang war der Musikant mit viel Freude und Spass bei der Sache. Er liebte es, das Publikum mit seinen Kollegen bei unzähligen Festen und Veranstaltungen zu unterhalten. Gernot war ein Mensch, auf dem man zählen und sich verlassen konnte. Mit vollem Tatendrang und seinem unermüdlichen Einsatz war der 25-jährige Passailer bei allen ein beliebter Freund und Kumpel. Mit ihm verliert die volkstümliche Musik einen großartigen Menschen und Künstler, der immer wieder mit seiner Musik viel Freude bereitete und lässt ihn dadurch auch für alle in guter Erinnerung bleiben.
Zöhrer spielte die Steirische Harmonika, Posaune und Bass. Er war auch noch Mitglied des Passailer Musikverein's. Im Jahre 2013 hat er mit seinen Musikerkollegen den Schlagerdiamant in Niederösterreich gewonnen. Auch einige Fernsehauftritte wurden in den letzten Jahren absolviert.
Unser aufrichtiges Mitleid und Mitgefühl gilt allen Angehörigen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen