Kunstschule KO Weiz
Vereinsfeier des Kunstvereins „Atelier KO“

Hubert Brandstätter, Susanna Bodlos-Brunader und Gudrun Eggenreich luden zum Tag der offen Tür in die Kunstschule KO Weiz.
38Bilder
  • Hubert Brandstätter, Susanna Bodlos-Brunader und Gudrun Eggenreich luden zum Tag der offen Tür in die Kunstschule KO Weiz.
  • hochgeladen von Monika Wilfurth

Der Kunstverein Atelier KO in der Doktor-Eduard-Richter-Gasse in Weiz lud am „Tag der offenen Tür“ der bildenden Künstlerinnen und Künstler zur Vereinsfeier ein und öffnete seine Ateliers und das Hannes Schwarz Zentrum, welches auch vom Verein betreut wird und mit einer Dauerausstellung des großen Weizer Künstlers Hannes Schwarz gedenkt.

Das Atelier KO präsentierte seine Tätigkeitsfelder und Arbeiten der Kunstschule für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und der Seminarleiter Susanna Bodlos-Brunader, Daniela Vogl und HubertBrandstätter. Die zahlreichen Besucher - Kindern und Erwachsenen - hatten die Gelegenheit in die Welt der bildenden Kunst hinein zu schnuppern und sich beim geselligen, kulinarischen Beisammensein auszutauschen.

Vereinsunabhängig ist die offene Kunstgruppe "coLLAge" kreativ, eine Arbeitsgemeinschaft, die 2015 gegründet wurde und auch ihre Arbeiten ausstellte. Gründungsmitglied Gudrun Eggenreich führte durch die Ausstellung und erklärte: „Wir sind eine offene, kreative Gruppe, die sich jeden Donnerstag von 15 Uhr bis 21 Uhr in der Kunstschule KO trifft, um gemeinsam zu malen und kreativ zu sein. Mittlerweile sind wir zehn Personen, die sich künstlerisch entfalten wollen. Jeder hat sein eigenes Projekt, jeder arbeitet für sich. In der Gruppe hat dies den Vorteil, dass man sich gegenseitig inspiriert, motiviert und neue Techniken erlernt“.

Jeder ist willkommen!
Jeder mit Vorkenntnissen ist herzlich eingeladen mitzumachen. Die Kunstschule stellt die Räumlichkeiten und Staffeleien zur Verfügung, Materialien sind selbst mitzubringen. Infos & Anmeldungen bei Gudrun Eggenreich und auf Facebook

www.atelier-ko.at

Autor:

Monika Wilfurth aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen