LEADER KULTUR
Wegmarken: Neues Kulturprojekt in der Kleinregion

Ernste Gesichter in heiterer Arbeitsatmosphäre: Bürgermeister Peter Moser (links) und Fotograph Richard Mayr
2Bilder
  • Ernste Gesichter in heiterer Arbeitsatmosphäre: Bürgermeister Peter Moser (links) und Fotograph Richard Mayr
  • hochgeladen von martin krusche

Große Themen verlangen Zeit. Zeit der Annäherung, der Verständigung, des Auslotens einer möglichen Tiefe.

Vergangenen März konnten Sie im Beitrag Gleisdorf, Fladnitz und retour erfahren, wie der Albersdorfer Bürgermeister Robert Schmierdorfer bei einem regionalen Treffen ein LEADER-Kulturprojekt vorgestellt hat. Es geht um ein Buch über Klein- und Flurdenkmäler als Teil des längerfristigen Projektes „Wegmarken“.

Nun wurden im schattigen Garten des Ludersdorfer Gasthauses Saulauf nächste Umsetzungsschritte besprochen. Schmierdorfers Amtskollegen Werner Höfler (Hofstätten) und Peter Moser (Ludersdorf) begannen damit, das Projekt greifbarer zu machen.

Dabei ist der Gleisdorfer Fotograph Richard Mayr mit im Spiel. Der St. Ruprechter Typograph Jörg Klauber wird ihm später in Fragen der Buchgestaltung gegenüberstehen. Das Buch ist, wie angedeutet, nur der Teil des Prozesses, in den auch interessierte Personen aus der Bevölkerung eingebunden werden. Das wird sich via Internet entfalten.

Projektleiter Peter Moser klärt im Augenblick Details für den Arbeitsauftakt. Das Basis-Team könnte in der Besetzung kaum kontrastreicher sein. So sollen sich ganz unterschiedliche kulturelle Erfahrungen und Kompetenzen bündeln lassen, um ein bemerkenswertes Ergebnis anzustreben.

+) Wegmarken: Das Projekt im Internet

Ernste Gesichter in heiterer Arbeitsatmosphäre: Bürgermeister Peter Moser (links) und Fotograph Richard Mayr
Literaturbetrachtung und Konzeptbesprechung, von links: Werner Höfler, Peter Moser, Richard Mayr und Jörg Klauber

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen