Gemüseparadies auf 300 m² in Büchl

Kundin Anna Weber kauft wöchentlich am Hof ein.
5Bilder
  • Kundin Anna Weber kauft wöchentlich am Hof ein.
  • hochgeladen von Kevin Lagler

Im Rahmen der Initiative "Wir kaufen daheim" präsentiert die WOCHE diesmal den Ab-Hof-Gemüseverkauf der Familie Ederer direkt neben der Büchlstraße in Weiz.

Adolf Wilhelm und seine Frau Liesi wohnen gemeinsam mit ihrer Tochter Monika Ederer und ihrer Familie am Bauernhof. Vor einiger Zeit besuchte Monika einen Kräuterkurs und lernte eine Frau kennen, die einen Hektar Gemüse bei sich zu Hause bewirtschaftet. Die zweifache Mutter und ihr Mann Andreas ließen sich von der Idee begeistern und kauften sich einen etwa 300 m² großen Gemüsetunnel, den sie auf dem elterlichen Grundstück in Büchl aufstellten. Im Mai starteten sie ohne viel Grundwissen und Erfahrung mit der Bepflanzung. Rat und Hilfe holten sie sich von Mutter Liesi und aus einem Ratgeberbuch von Andrea Heistinger, einer freien Agrarwissenschafterin.

Erfahrung sammeln

"Für das erste Jahr nicht schlecht, man kann aber noch ganz viel besser machen", schmunzelt Monika Ederer, als sie die Arbeit rund um den Gemüseanbau anspricht. Im Tunnel herrscht eine Mischkultur von Zucchini bis hin zu Melanzani. "Wir sind keine Bio-Bauern, auch der Betrieb von meinen Eltern wird konventionell betrieben. Die Pflanzen regional einzukaufen, ist uns sehr wichtig. Wir lassen auch keinen chemikalischen Einsatz zu", sagt Ederer und blickt mit Freude in die Zukunft. "Mehr Auswahl und mehr Vielfalt ist unser Ziel. Wir wollen langsam wachsen und viel über den Anbau lernen." Ehemann Andreas ergänzt: "Bauer zu sein ist herausfordernd. Eine arbeitsreiche, kreative Aufgabe."

Regionalität leben

Auch selbst genießt Familie Ederer das hauseigene Gemüse. Ihre Kunden schätzen es zu wissen, woher das Gemüse stammt. Und so werde der Gemüseverkauf ab Hof gut angenommen, bemerkte Monika Ederer. Unter den Kunden ist auch etwa die Weizerin Anna Weber. Für sie sei es wichtig, saisonal und regional einzukaufen.

Öffnungszeiten

Ab-Hof-Verkauf, Büchlstraße 35, 8160 Weiz. Dienstags ganztägig und samstags von acht bis zwölf Uhr. Infos: 0650/4304900.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen