KOMMENTAR: Im Schnelldurchlauf zur Basilika Minor

Latein müsste man können. Aber auch als Latein-Laie kann man aus den Stichworten "Villelmo Krautwaschl", "17 augusti 2017 datis" und "titulu Basilica Minoris" einiges herauslesen: Dem Ansuchen Bischof Wilhelm Krautwaschls vom 17. August 2017, die Weizer Pfarrkirche zur Basilika zu ernennen, wurde per päpstlichem Dekret stattgegeben (S. 8). Weiz kann sich nun also glücklich schätzen, eine Basilika vor den Toren zu haben, denn dieser Titel ist nicht nur eine Auszeichnung als eine der schönsten Kirchen und lebendigsten Pfarren der Diözese Graz-Seckau, sondern soll vor allem als Ausflugsziel Pilger und Touristen in die Region holen.
Das einzige, was an der Sache verwundert, ist die Geschwindigkeit, mit der die katholische Kirche in dieser Sache agiert hat. Schön wäre es, wenn auch andere, globalere Fragen so schnell behandelt und verändert werden würden – aber die liegen anscheinend in der Prioritätenliste weiter hinten.

Hier geht's zum Artikel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen