Kuppelcup-Titel erfolgreich verteidigt

Große Freude herrscht bei der FF Falkenstein, nun gehört der "Florian" ganz ihnen.
  • Große Freude herrscht bei der FF Falkenstein, nun gehört der "Florian" ganz ihnen.
  • hochgeladen von Eva Reindl

Als Titelverteidiger fuhr die FF Falkenstein am Samstag, dem 24. März 2012 nach Sinnersdorf (Bez.Hartberg) und gewann auch 2012 den Kuppelcup.

54 Bewerbsgruppen hatten in Sinnersdorf das gleiche Ziel, es ging darum, den 1m großen und 45 kg schweren Wanderpokal „Florian des Pinkatals“ mit nach Hause zunehmen.

Das besondere an diesem Kuppelcup war, dass die Gruppen zweimal in Bronze und zweimal in Silber antreten durften. Jeweils die bessere Zeit aus Bronze und Silber wurde anschließend zusammengezählt.

Im Grunddurchgang legte Falkenstein in Bronze die Zeiten von 16,30 und 18,87 sec. vor, in der Silberwertung die Zeiten 19,48 und 17.54 sec..

Falkenstein feierte somit den Tagessieg und der 1m große Florian des Pinkatals bleibt für immer im Feuerwehrhaus Falkenstein.

Autor:

Eva Reindl aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.