Bäcker und Fleischer-Aktion
Mit Weißwurst und Breze zur Oktoberfeststimmung

Heinz Schwindhackl, Paul Wachmann, Bianka Tengg, Lisa Niederl-van Asten und Roman Feiertag schaffen zusammen Oktoberfest-Stimmung in Weiz.
2Bilder
  • Heinz Schwindhackl, Paul Wachmann, Bianka Tengg, Lisa Niederl-van Asten und Roman Feiertag schaffen zusammen Oktoberfest-Stimmung in Weiz.
  • hochgeladen von Nadine de Carli

Kein Oktober ohne Weißwurst und Laugenbreze, dafür sorgen die Bäcker und Fleischer im Bezirk Weiz.

Der Oktober ist da und mit ihm auch die allseits beliebten Weißwürste und Laugenbrezen. Denn die Bäcker in Weiz haben sich gemeinsam mit der Fleischerei Feiertag zusammengetan, um der Bevölkerung im Bezirk trotz abgesagter Oktoberfeste eine Oktoberfest-Stimmung zu bereiten. 
In der Bäckerei Tengg, Schwindhackl, Wachmann und Niederl gibt es ab heute in den kommenden Wochen (bis zum 17. Oktober) Weißwürstl und Laugengebäck als Mittagssnack – ebenso wie in der Fleischerei Feiertag, denn dafür werden Gebäck und Würste regional ausgetauscht.
"Wir wollen die Tradition aufrecht erhalten und die hoch qualitative Arbeit und das traditionelle Handwerk in der Region hervorheben", so Fleischer Roman Feiertag über das innovative neue Konzept. Denn von ehemaligen 11 Fleischern im Bezirk ist nur noch die Fleischerei Feiertag übrig und auch die Bäcker haben sich bereits ziemlich dezimiert. "Wir wollen uns auf unsere Wurzeln zurück besinnen, regional zusammenarbeiten und etwas spezielles für die Weizer Bevölkerung machen", ergänzt Heinz Schwindhackl.

Obwohl die Corona-Krise auch die Bäcker und Fleischer in den ersten Wochen hart getroffen hat, gehen sie nun gestärkt aus der Krise und freuen sich, dass Regionalität und Handwerk wieder mehr an Ansehen gewonnen haben. Über ambitionierte Bäcker-Lehrlinge würden sich jedoch alle sehr freuen, denn nur so können Tradition und Können auch für die Zukunft bewahrt werden.

Heinz Schwindhackl, Paul Wachmann, Bianka Tengg, Lisa Niederl-van Asten und Roman Feiertag schaffen zusammen Oktoberfest-Stimmung in Weiz.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen