Kunst und Kultur
Nächste Spuren (Kunst, Kultur, Wissenschaft)

Wissenschafter Hermann Maurer (links) und Künstler Martin Krusche
2Bilder
  • Wissenschafter Hermann Maurer (links) und Künstler Martin Krusche
  • Foto: (Ursula Glaeser)
  • hochgeladen von martin krusche

Ein prüfender Blick auf das 20. Jahrhundert. Ein kühner Blick in die nahe Zukunft. Künstler Martin Krusche (Rückblick) und Wissenschafter Hermann Maurer (Ausblick) markieren am Montag, dem 4.11.2019, zwei Positionen bei „Fokus Freiberg: Nächste Spuren“ (Drei Tage im November).

Das wird während des Tages im Dialog mit zwei weiteren versierten Personen vertieft. Oldtimer-Experte Gottfried Lagler (ÖGHK) im Gespräch: „Alte Sachen: Von der Liebe zum Erhalten“. Comic-Zeichner Chris Scheuer läßt sich bei der Arbeit zusehen und zeichnet einen Jubilar: 40 Jahre Puch G.

Krusche („Neue Sachen: Vom Mut zur Nachtmeerfahrt“) und Maurer („Wir haben zu wenig Phantasie“) bündeln die Situation, welche von einer kleinen Ausstellung („Mythos Puch VI“) flankiert wird. Den Tagesausklang gestaltet Informatiker Hermann Maurer mit seinem Vortrag un der anschließenden Debatte.

Montag 4.11.2019
Themenschwerpunkt von 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Schloss Freiberg, Ludersdorf 30, 8200 Ludersdorf-Wilfersdorf
+) Details im Internet

Wissenschafter Hermann Maurer (links) und Künstler Martin Krusche

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen