Weizer KünstlerInnen bei "10 Jahre styrianARTfoundation"

V.l.: Künstler Walter Kratner, Kulturbeauftragter der Stadtgemeinde Weiz Georg Köhler, Anna Maria Tauser-Fürpaß, Kurator Erwin Fiala und die Künstler Josef Taucher und Waltner Köstenbauer.
50Bilder
  • V.l.: Künstler Walter Kratner, Kulturbeauftragter der Stadtgemeinde Weiz Georg Köhler, Anna Maria Tauser-Fürpaß, Kurator Erwin Fiala und die Künstler Josef Taucher und Waltner Köstenbauer.
  • hochgeladen von Andreas P. Tauser

Die Weizer Malerin Anna Maria Tauser-Fürpaß und die Künstler Walter Kratner und Walter Köstenbauer sind mit Werken bei der bis 26. März laufenden Gemeinschaftsausstellung "10 Jahre styrianARTfoundation" im Grazer Steiermarkhof vertreten.
Nach nunmehr neun KünstlerInnen-Klausuren im Stift Rein mit mittlerweile mehr als 100 Teilnehmern präsentierte die styrianARTfoundation das weite Spektrum der dabei entstandenen Werke.
In Anwesenheit von Graz´ Bürgermeister Siegfried Nagl, Kulturlandesrat Christian Buchmann und den Initiatoren der styrianARTfoundation Edith Temmel und Margret Roth würdigten die Kuratoren Erwin Fiala und Günther Holler-Schuster im Zuge der Ausstellungseröffnung Qualität und Vielfältigkeit der zahlreichen Arbeiten.
Fotos von den Werken, so auch von denen Tauser-Fürpaß´, Kratners und Köstenbauers, sind im Stadtgebiet von Graz als Großformatplakatwände ausgestellt.


3 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen