Zwei Landessieger aus dem Bezirk Weiz

Roman Feiertag präsentiert seinen Bio-Turopolje-Schinkenspeck, der den Landessieg für das Spezialitätencenter Feiertag holte.
  • Roman Feiertag präsentiert seinen Bio-Turopolje-Schinkenspeck, der den Landessieg für das Spezialitätencenter Feiertag holte.
  • hochgeladen von Kevin Lagler

Der "GenussSalon 2017" ging in Graz über die Bühne. Bei dieser Kulinarik-Veranstaltung, bei der die besten Produzenten des Landes gekürt wurden, konnten zwei Betriebe aus dem Bezirk Weiz das Publikum auf den Gusto bringen und es mit ihren regionalen Produkten überzeugen.
Das Weizer Spezialitätencenter "Feiertag" wurde zum Landessieger mit dem besten Schinkenspeck, dem Bio-Turopolje-Schinkenspeck, gewählt. Roman Feiertag freute sich sehr über diese Auszeichnung.
Doch auch die Sennerei Leitner aus Fladnitz an der Teichalm glänzte mit ihren Produkten und holte den Landessieg für den Hartkäse "Ursteirer" und die Almbutter aus Sauerrahm.

Autor:

Kevin Lagler aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.