Die NEOS geben mit Andreas Dörfler aus Puch einen Regionalmanager bekannt

Andreas Dörfler aus Puch bei Weiz fungiert für die NEOS als Regionalmanager, der für den Strukturaufbau in der Region zuständig ist.
  • Andreas Dörfler aus Puch bei Weiz fungiert für die NEOS als Regionalmanager, der für den Strukturaufbau in der Region zuständig ist.
  • Foto: Maria Taferner
  • hochgeladen von Ulrich Gutmann

Unter der Leitung des steirischen NEOS Steiermark Chefs Niko Swatek fasst NEOS im Bezirk Weiz erstmals fest Fuß. “Wir wollen als NEOS regional stärker spürbar sein, denn die Bürgerinnen und Bürger verdienen eine anständige und transparente Politik, die den Bezirk Weiz für die kommenden Generationen zukunftsfit macht.”, so Swatek, der sich überaus freut, mit Andreas Dörfler einen NEOS-Regionalmanager für Weiz ernennen zu können, der NEOS im Bezirk fest verankern wird.

„Ich freue mich als Regionalmanager in meinem Heimatbezirk Weiz aktiv zu sein und NEOS hier zu repräsentieren. Ich sehe es als meine dringlichste Aufgabe, möglichst viele Menschen wieder für die Politik in unserer Region zu begeistern und gemeinsam mit ihnen für frischen Wind in der Region zu sorgen. Jede und jeder ist dazu herzlich eingeladen, Ideen für ein zukunftsfites Weiz einzubringen und mitzumachen.”, so der neu ernannte NEOS-Regionalmanager Andreas Dörfler aus Puch bei Weiz.

Andreas Dörfler, verheirateter Familienvater einer einjährigen Tochter, möchte bei seiner Arbeit den Fokus besonders auf die Kinderbetreuung in der Region legen: “Als eine der größten Herausforderungen für unseren Bezirk sehe ich die Kinderbetreuung. Die Situation in der Region ist nicht zufriedenstellend, hier muss nachgebessert werden. Ich will nicht länger tatenlos zusehen, wie junge Familien bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf nicht nachhaltig unterstützt werden. Es braucht bedarfsgerechte, flexible und individuelle Betreuungsformen mit guter Qualität auch in abgelegenen Regionen um der Landflucht entgegenzuwirken. In den kommenden Wochen und Monaten möchte ich mein Augenmerk daher auf diesen Bereich legen und mich für ein innovatives Lösungskonzept einsetzen.”, so Dörfler.

Jeden 1. Dienstag in Monat findet ab 19:30 ein "Polit-tisch" im Laurenzi Bräu in Gleisdorf statt und jeden 3. Dienstag im Monat beim "Plotzhirsch" in Weiz, bei dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind, ihre Ideen und Anliegen für den Bezirk und ihre Heimatgemeinde einzubringen. Mit seinem Bezirksteam sind sie als NEOS Zukunftsbotschafter im ganzen Bezirk unterwegs.
Der Nächte Polit-Tisch findet in Weiz am 27.8. ab 19 Uhr im "Plotzhirsch" statt.

Damit legen NEOS den Grundstein für die kommenden Wahlen in der Steiermark und setzen ein starkes Zeichen, dass sie zukünftig auch im Bezirk politisch kräftig mitmischen wollen.

Autor:

Ulrich Gutmann aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.