Bezahlte Anzeige

Kampfsport
Erfolgreich zurück von der Savate Weltmeisterschaft in Assaut

3Bilder

Michaela Reitbauer hat Österreich bei den Savate Weltmeisterschaften in Assaut in Plodviv-Bulgarien vertreten.
Nach 4 super Tagen in Plovdiv kommt sie mit der Bronze Medaille nach Hause! 
Vertreten waren Kämpfer aus 42 Ländern!

Nach 3 Kämpfen gegen Teilnehmer die schon langjährige Erfahrung in Savate haben, konnte sie sich den Einzug ins Semifinale sichern.
Dort hatte sie eine starke Gegnerin aus Frankreich, gegen die sie sich leider geschlagen geben musste. Alle Zuschauer die den Semifinalkampf gesehen haben meinten, es war das Finale vor dem Finale.

Ein großes Dankeschön richtet Michaela an ihre Familie, an die Trainingskollegen vom Fightclub 300 und natürlich auch an Ihren Coach Hrvoje Kisasondi, für die super Vorbereitung, fürs Daumen drücken und mitfiebern. Ohne sie, so Michaela Reitbauer, wäre es nie möglich gewesen unter die Top 3 weltweit zu kommen!

Diese WM Medaille bestätigt noch einmal die Silbermedaille, die sie bereits bei der EM im Combat erreichen konnte.

Einen Ihrer nächsten Kämpfe hat Michaela Reitbauer beim Rise of Spartans 3 im Volkshaus Weiz am 03.11.2018.
Wir gratulieren Michaela an dieser Stelle ganz herzlich und freuen uns auf Ihren nächsten Erfolg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen