Aktion kehrt zurück
Gleisdorf bringt's auch in der Weihnachtszeit

2Bilder

Online, per Email oder telefonisch bestellen, jedoch regional! Die Stadtgemeinde Gleisdorf kehrt mit der Aktion "Alles was wir brauchen - Gleisdorf bringt's" zurück und appelliert damit unseren regionalen Handel zu unterstützen.

Abstandsbeschränkungen, Maskenpflicht und Co. vermindern die Lust auf das Einkaufen. Laut einer Umfrage des Österreichischen Gallup Instituts empfinden 58% der Österreicher das Einkaufen derzeit als unangenehmer als vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie. Trotzdem braucht der regionale Handel die Kunden, da dort viele Arbeitsplätze hängen.
Um die Unternehmer in dieser schweren Zeit zu unterstützen, hat die Stadtgemeinde Gleisdorf zwei Aktionen ins Leben gerufen. Zum einen startet die erfolgreiche Aktion vom Frühling "Gleisdorf bringt's" noch einmal durch und zum anderen soll eine kostenlose Postkarten-Aktion Weihnachtsgrüße an Bekannte senden.

Regionale Geschenke

Regional einkaufen ist dieser Tage besonders wichtig, auch falls man nicht direkt vorbeikommen kann oder Abstand halten möchten: "Zur Ankurbelung der Weihnachtseinkäufe haben wir „Gleisdorf bringt’s“ wieder ins Leben gerufen. Alles was wir brauchen, egal ob Mode, Geschenke, Lebensmittel oder Gutscheine: Gleisdorf bringt's! Die Stadtgemeinde und TIP Tourismusverband Gleisdorf haben erneut beschlossen, die heimische Wirtschaft mit einem kostenlosen Zustelldienst zu unterstützen", so Gerwald Hierzi vom TIP Tourismusverband.
"Unser Motto lautet: Nur gemeinsam kommen wir gut durch die Krise. Aus diesem Grund haben wir 'Alles was wir brauchen - Gleisdorf bringt's' für Sie und die Gleisdorfer Betriebe zurück ins Leben gerufen!", ergänzt Bürgermeister Christoph Stark und appelliert damit diese Service im Sinne unserer regionalen Betriebe auch zu nutzen.

Gleisdofer Weihnachtspost

Ein kreativer Beitrag, um Freude zur Weihnachtszeit zu verbreiten wird mittels Postkarten gestartet. Jeder Betrieb wird mit einer kleinen Anzahl an weihnachtlichen Postkarten bestückt, welche die Unternehmen an Ihre Kunden verteilen. Diese können Ihren Liebsten kontaktlos und mit Abstand kostenlos einen weihnachtlichen Gruß schicken. Die Postkarte muss nur ausgefüllt und in das Weihnachtspostkasterl im Lichterzelt eingeworfen werden. Die Stadtgemeinde übernehmt die Portogebühren und übergeben die Postkarten täglich der Post.

Und so funktioniert's
Bestellen Sie telefonisch oder per E-Mail direkt bei Gleisdorfer Betrieben mit dem Hinweis, dass Sie eine kostenlose Zustellung mit "Gleisdorf bringt's" wünschen. Produkte/Gutscheine werden Ihnen dann zweimal täglich, natürlich kostenlos, unter der Organisation der Hausmasters der Chance B und mit dem Lieferservice Gleisdorf, zugestellt! Sie erhalten Ihr gewünschtes Produkt bis spätestens am nächsten Tag.

--> Zu den Gleisdorfer Betrieben

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen