28.05.2017, 20:38 Uhr

Frühschoppen des Sparvereins zur Laube in Arnwiesen/ Gleisdorf

Die Wollsdorfer Zipfelklatscher spielten beim Frühschoppen fleißig auf.
Gleisdorf: GH. Schuster |

Fröhlich und Lustig ging es bei schönen Wetter beim Sparverein zur Laube in Arnwiesen zu.

Der "Sparverein zur Laube" veranstaltete am Sonntag 28. Mai 2017 beim Gasthof Schuster in Arnwiesen einen Frühschoppen. Bei herrlichem Wetter und Sonnenschein unterhielten die "Wollsdorfer Zipfelklatscher" das Publikum mit Musik von Tisch zu Tisch, ohne Verstärker. Kurzzeitig erhielt das Trio Unterstützung von Karl Heumann und seiner Tochter Claudia, mit einer Teufels-Geige und einem Blasinstrument. Der Obmann des Sparvereins Fritz Kober konnte wieder zahlreiche Gäste begrüßen, unter ihnen den Obmann des Sparvereines beim Buschenschank Schantl, Willi Rodler und die Oldtimerrunde Wetzawinkel, die teilweise mit ihren Oldtimerfahrzeugen gekommen waren. Beim Schätzspiel war in einem Glas über 4000 Stück Kaffeebohnen zu erraten. Einen Geschenkkorb sponserte unter anderem, der Unimarkt in Laßnitzhöhe, Obfrau Stellvertreterin Erika Kober und Obst Adelmann aus Arnwiesen.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.