30.06.2017, 10:42 Uhr

Pension nach 40 Jahre im Gemeindedienst von Sinabelkirchen

Schulwart Franz Klausz wurde nach 40 Jahren verabschiedet und bekommt von seinem Nachfolger Johann Pfeifer das Abschiedsgeschenk. (Foto: Marktgemeinde Sinabelkirchen)
Unfassbare 40 Jahre im Gemeindedienst der Marktgemeinde Sinabelkirchen hat Franz Klausz verbracht und tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er begann am 1. August 1977 seinen Dienst bei der Gemeinde und verbrachte die ersten vier Jahre im Wegbau, ehe er den Posten als Schulwart annahm. Zum Abschied wurde er vom Gemeindevorstand und der Schule geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.