20.06.2017, 08:43 Uhr

Viel Sport und noch mehr Party und Show beim Angerer Sportlerfest 2017

Ausgelassene Stimmung beim Angerer Sportlerfest
"Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Festbesucher aus allen Altersgruppen" erzählt Festobmann Alois Niessl erfreut am Sonntag, also an Tag 3 des Angerer Sportlerfests. Kein Wunder, das Angebot ist auch wirklich vielfältig!

Sowohl Freitag und Samstag standen im Zeichen des Sportes. Bei einem Firmenfußballturnier mit Auswahlmannschaften aus allen Niederlassungen der Fa. ADA sowie einer Mannschaft eines Stofflieferanten, einem Riesenwuzzlerturnier und einem Kleinfeldfußballturnier mit Mannschaften aus Anger und Umgebung wurde am Fußballplatz geschwitzt und abends wurde dann im Festzelt gefeiert. Freitags sorgte die Gruppe "Egon 7" für Partystimmung und am Samstag brachte die Gruppe "Steirerbluat" das ganze Festzelt zum Beben.

Auch der Sonntag bot bunt gemischte Unterhaltung. Los ging es mit einem Frühschoppen der Gruppe " Oberkrainer Power", gefolgt von einem wie immer spektakulären Auftritt der "Koglhofer Plattlermädls". Thomas Mauerhofer, neuer Weltrekordhalter aus der Sektion Rad -die Woche berichtete hier- dankte seinem Team.
Bei einer Trachten-Modenschau präsentierten sich Angerer Persönlichkeiten erfolgreich als Models und bei der schon legendären Talenteshow "Anger sucht den Superstar" bebte einmal mehr das ganze Festzelt. "Egal wer gewinnt, alle Teilnehmer sind Stars, weil sie sich trauen und mitmachen" betont der engagierte Organisator Manfred Weinfurter. Den traditionellen Abschluss bildete wie immer die Verlosung von tollen Warenpreisen.

Auf den Bildern ein kurzer Streifzug durch das Festgeschehen am Sonntag in Anger...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.