13.10.2017, 07:50 Uhr

Weiz: 10.425 Euro für Musikerziehung

Josef Bratl, Gabriele Zierler, Markus Flicker, Johann König, Irmgard Prassl, Werner Zierler, Christian Rath und Markus Almer freuen sich über das Ergebnis des letzten Balls und planen bereits den nächsten am 20. Jänner. (Foto: Kunsthaus Weiz)

Der letzte Stadt-Land-Ball erbrachte einen Erlös von 10.425 €, der dem Bereich Musikerziehung von Kindern und Jugendlichen zugute kommt. Die Vorbereitungen laufen auch schon für den nächsten Ballabend im Jänner.

Der letzte Stadt-Land-Ball im Jänner 2017 war erfolgreich und das nicht nur im Hinblick auf die gute Ballstimmung. Der von Rotary Club, Rotaract, Elin Stadtkapelle, Kameradschaftskapelle, Musikschule und Stadt Weiz sowie dem Kunsthaus gemeinsam veranstaltete Ball brachte ein Rekordergebnis von rund 10.500 €. Die Summe wird dafür verwendet, um neue Musikinstrumente für junge Menschen bzw. Nachwuchs-Musiker zu erwerben.
Auch der nächste Balltermin ist bereits fixiert: Der Stadt-Land-Ball findet am Samstag, 20. Jänner 2018 mit einem bunten musikalischen Programm, unter anderem mit „Jimmy & The Jukes“, den „Weizer Musilehrern“ und Musikschulensembles, verschiedenen Themenbereichen und Themenbars sowie Gewinnspiel, Fotobox (fotomaxl) und Mitternachtsquadrille (Tanzschule Rath) im Weizer Kunsthaus statt. Der Gewinn des Balles sowie alle Spenden und Ehrenschutzeinnahmen kommen wieder der Jugendkulturförderung zugute.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.