16.10.2014, 09:46 Uhr

Erfolgreich in Neumarkt beim Harmonikabewerb

(Foto: KK)
NEUMARKT/MAUTERN. Am 3. Und 4. Oktober fand in der obersteirischen Gemeinde Neumarkt der ALPE ADRIA WETTBEWERB statt. In diesem grenzüberschreitenden Wettbewerb zeigen TeilnehmerInnen aus Südtirol, Slowenien, Italien und aus mehreren Bundesländern Österreichs ihr Können auf der diatonischen Harmonika. 33 SchülerInnen aus der Klasse Gottfried Hubmann der Musikschule Mautern und St. Peter-Freienstein, pilgerten in das Murtal und erspielten sich zwei erste Plätze, vier zweite Plätze, zwei dritte Plätze, 12 Auszeichnungen sowie 13 mal das Prädikat sehr gut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.