30.09.2014, 11:30 Uhr

Helmut Pitzl ist "King of the Lake"

"König Pitzl"! Standesgemäß war die Siegerehrung (Foto: Foto: KK)
Drei Mal schon hat er versucht, das längste Zeitfahren Österreichs zu gewinnen, im vierten Anlauf ist es endlich gelungen. Helmut Pitzl vom RC Hochschwab hat den sogenannten "King of the Lake", 46,3 km rund um den Attersee, für sich entschieden. Und das in der neuen Streckenrekordzeit von 58:17 Minuten. Der Zweitplatzierte Igor Kopse war 10 Sekunden langsamer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.