18.08.2016, 11:35 Uhr

Scheikl startet in Rennsaison Nr. 20

Auch Situps können Spaß machen. (Foto: Foto: KK)

Grand Prix Rollenrodeln.

Eigentlich wollte er im Sommer pausieren, aber jetzt startet Naturbahnrodler Michael Scheikl am Wochenende doch beim Sommer Grand Prix im Rollenrodeln in Wiesing (Tirol). Es ist der erste Renneinsatz seit seinem Trainingsunfall beim Weltcup im Jänner in Südtirol, bei dem er sich einen Fersenbeinbruch und Knochenabsplitterungen zugezogen hatte. Der Kindberger geht in seine 20. Rodelsaison. Die Sommer-Grand Prix-Gesamtwertung hat er acht Mal gewonnen, zuletzt auch im Vorjahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.