01.09.2014, 15:42 Uhr

Vier Mal Kügerl bei Oberaichs Torfestival

Turnau und Gußwerk trennten sich 0:0. (Foto: Foto: Ropatsch)

Gebietsliga Mürz: Siege für Phönix und Breitenau.

Krieglach II - Laming 4:2 (3:2). Tore: Rossegger, Schneeberger (je 2) bzw. Sillaber, Voller. Erster voller Erfolg für die Zweiermannschaft des TuS Krieglach, die dritte Niederlage für Laming. Nach 30 Minuten stand es nach einem Doppelpack von Thomas Rossegger und einem Freistoßtreffer von Daniel Schneeberger bereits 3:0. Noch vor der Pause kamen die Gäste jedoch auf 2:3 heran, doch letztendlich fixierte Schneeberger mit seinem zweiten Treffer den 4:2-Heimsieg.
Mariazell - Phönix Mürzzuschlag 1:2 (0:1). Tore: Lasinger bzw. Gruber, Kronawetter. Der erst 15-jährige Jan Gruber sorgte mit seinem ersten Saisontreffer für das 0:1. Nach der Pause erhöhte Heimkehrer Michael Kronawetter auf 0:2. Der Heimelf gelang durch Jürgen Lasinger in der 68. Minute nur noch der Ehrentreffer.
Turnau - Gußwerk 0:0 (0:0). Torlose Punkteteilung beim Spiel zwischen Turnau und Gußwerk. Die Gäste machten zwar über die meiste Zeit das Spiel, konnten aber keinen nennenswerten Erfolg daraus verbuchen.
Parschlug - Breitenau 2:3 (1:2). Tore: Sallahi (2) bzw. Lendl, Guster, Weberhofer. 200 Zuseher kamen zum Spitzenspiel zwischen Parschlug und Breitenau. Zwei Treffer von Elbasan Sallahi, einer davon ein sehenswerter Freistoßtreffer, waren jedoch für die Schöggl-Elf zu wenig, die Gäste siegten knapp mit 3:2.
Oberaich - St. Peter 7:2 (2:0). Tore: Kügerl (4), Saadat, Stengl, Hagemann bzw. Veseli, Kernbichler. Erst in den letzten sechs Minuten erzielten die Gäste zwei Treffer, da stand es aber bereits 7:0. Die Oberaicher, allen voran Andre Kügerl mit vier Toren, hatten ansonst mit der Elf von Wolfgang Grasser leichtes Spiel.
Tragöß - Bruck II 1:5 (0:1). Tore: Liebminger bzw. Thöni, Haidinger, Baumgartner, Dollmann, Hofer. - M.R. -
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.