Wie sich Stress aufs Ohr auswirkt

Stress kann den Ohren schaden.
  • Stress kann den Ohren schaden.
  • Foto: underdogstudios/ Fotolia.com
  • hochgeladen von Silvia Feffer-Holik

Wer ständig unter Stress steht, fühlt sich oft nicht nur müde und lustlos. Der Körper reagiert oft sehr ungewöhnlich auf die permanente innere "Hochspannung". So kann Stress ein Summen, Klingeln oder Pfeifen im Ohr auslösen, das ohne Vorwarnung einsetzt.

Mangelnde Durchblutung

Was genau das Geräusch im Ohr hervorruft, ist noch nicht endgültig geklärt. Ärzte vermuten, dass unter Stress das Innenohr weniger durchblutet wird. Dadurch wird das Ohr mit weniger Sauerstoff versorgt, das kann die peinigenden Geräusche auslösen. Ist der Tinnitus akut, erhalten Betroffene meist Infusionen gegen das lästige Pfeifen. Sie sollen die Durchblutung des Innenohrs verbessern, gleichzeitig wird ein Entspannungsprogramm empfohlen.

Lärm ist ungesund

Auch zu hohe Lärmbelastung kann den Stresspegel steigern. Die Gehörsinneszellen sterben bei zu hoher Dauerbelastung ab. Hören wird zunehmend dumpfer, auch die für das Verständnis der Sprache hohen Frequenzen können bald nicht mehr gehört werden. Buchstaben, wie „s“, „f “ und „h“ verschwimmen zu einem Laut. Es wird schwieriger, Gesprächen zu folgen und Umgebungsgeräusche deutlich wahrzunehmen.

Autor:

Silvia Feffer-Holik aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.