WOCHENRÜCKBLICK
Diese Themen beschäftigten Österreich in dieser Woche

Sichtlich erfreut zeigen sich beide Chefverhandler Sebastian Kurz und Werner Kogler bei der Präsentation des Regierungsprogramms.
  • Sichtlich erfreut zeigen sich beide Chefverhandler Sebastian Kurz und Werner Kogler bei der Präsentation des Regierungsprogramms.
  • Foto: RMA/Spitzauer
  • hochgeladen von Adrian Langer

Der wöchentliche Überblick über die Themen, die Österreich am meisten bewegt haben.
Die Post ist jetzt auch als Bank tätig
Mit 1. April nimmt die Österreichische Post AG in allen ihren Filialen das Bankgeschäft selbst in die Hand.

Neue Postbank startet mit April

Großbrand in der Innenstadt

Das "Gösserbräu" Gebäude in Spittal a.d. Drau wurde ein Raub der Flammen.

Großbrand in der Innenstadt

Unfall mit Feuerwerkskörper

Ein Bursch aus dem Bezirk Wels-Land ließ sich am 1. Jänner 2020 eine Feuerwerksrakete zwischen die nackten Gesäßbacken klemmen und anzünden.

Unfall mit Feuerwerkskörper – Rakete zwischen Pobacken eingeklemmt

 Wenige spürbare Erdbeben

2019 wurden in Österreich 953 Erdbeben registriert. Die meisten in Tirol.

2019 wurden in Österreich 953 Erdbeben registriert

Erfolg bei den Koalitionsverhandlungen

Sebastian Kurz und Werner Kogler traten am Neujahrstag vor die Presse und verkündeten, dass man sich einigen konnte.

Kurz und Kogler präsentierten Einigung
Autor:

Adrian Langer aus Josefstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.