Liam Payne: So emotional war die letzte Show von One Direction

Liam Payne und sein letzter Auftritt mit One Direction
  • Liam Payne und sein letzter Auftritt mit One Direction
  • Foto: Liam(1)_BrittneyATambeau_flickr_CC BY 2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Liam Payne bricht das Schweigen! So emotional war der letzte Auftritt von One Direction wirklich. Nach dem fulminanten Start seiner Solokarriere, lässt der “Strip that down” Sänger die Zeit revue passieren.

Ob mit Quavo oder Zedd! Liam Payne arbeitet mit den ganz Großen der Musikbranche zusammen. Der Freund von Cheryl Cole feiert 2017 mit seinen Liedern einen Erfolg nach dem anderen. Für den Vater von Sohn Bear könnte es nicht besser laufen. Es gibt sogar schon einige Gerüchte über ein bevorstehendes Album. Momentan scheint sein Leben perfekt. Er hat eine hübsche Freundin, ein Kind und die Karriere läuft auch gut. Jetzt sprach er allerdings über die Vergangenheit.

Letzter Auftritt von One Direction

Mit Louis Tomlinson, Harry Styles und Niall Horan hatte Liam Payne seinen letzten Amerika-Auftritt auf dem “Jingle ball”, wie billboard.com berichtet. Wie die Plattform schreibt, hatten die 1D-Jungs gemischte Gefühle, als sie die Bühne betraten. Immerhin war es ja ihr letzter US-Auftritt. Ein wirklich emotionales Ereignis! Mittlerweile können die Boys aber an dem damaligen Erfolg anknüpfen. Zayn Malik hat nach der Zeit sogar ein Duett mit Taylor Swift aufgenommen. Die ehemalige Boyband scheint super zufrieden zu sein. Man darf gespannt sein, wie es mit dem “Bedroom Floor” Sänger weitergeht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen