Kraftvoller Straßenkreuzer im Test

Innen bietet der Alaskan ausreichend Platz für fünf Fahrgäste, und dahinter noch ordentlich Ladefläche.
9Bilder
  • Innen bietet der Alaskan ausreichend Platz für fünf Fahrgäste, und dahinter noch ordentlich Ladefläche.
  • Foto: Renault
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Antrieb: 3/5
Bei einem Gewicht über zwei Tonnen sind die 190 PS absolut erforderlich und der Allradantrieb bringt die Power zügig auf den Asphalt. Durch die etwas längere Schaltstange kommt leichtes Busfahrer-Feeling auf.

Fahrwerk: 4/5
Trotz der Größe kein schwer lenkbarer „Tanker“, überraschend agil liegt er ruhig auf der Straße. Der Wenderadius ist kleiner als zuerst vermutet.

Innere Werte: 3/5
Die Ladefläche scheint für Handwerker, Bauern und Forstwirte praktisch, aber schwierig für Alltagseinkäufe und mit Kinderwagen. Bein- und Kopffreiheit sind ebenso top wie die Optik.

Ausstattung: 3/5
Mit der 360°-Rundumsicht hat man alles perfekt im Blick. Ledersitze mit leichter Verstellbarkeit erhöhen die Fahrfreude.

Sicherheit: 4/5
Auf das Wesentliche reduziert, melden sich Kollisionswarner und Notbremsassistent im Bedarfsfall. Ausgestattet mit sieben Airbags, ist im schlimmsten Fall für Schutz gesorgt. Die NCAP-Sternvergabe orientiert sich am Nissan Navara, auf dem der Alaskan technisch basiert.

Umwelt: 2/5
Ein Fahrzeug dieser Größe ist kein Spritsparweltmeister, allerdings war auch die Werksangabe von 6,3 Litern (167 Gramm CO₂) Durchschnittsverbrauch für uns nicht erreichbar: 7,8 Liter.

Daten & Fakten

Modell & Preis: Renault Alaskan Doppelkabine Energy Twin-Turbo dCi 190 6-Gang 4WD, ab 43.440 Euro
Motor & Getriebe: 2,3-Liter-Vierzylinder Diesel, 2298 cm³ Hubraum, 140kW/
190 PS, 450 Nm max. Drehmoment bei 2500 U./min., 6-Gang-Schaltung, Allradantrieb 
Fahrleistungen:
Spitze: 184 km/h
0–100 km/h: 10,8 Sekunden
Maße & Gewichte:
Länge/Breite/Höhe: 5,34/2,08/1,84 m
Ladefläche: 1,17 m³ 
Gewicht: 2.151 kg 
Zuladung: 932 kg
Garantie: 4 Jahre/100.000 km

Matthias Pilter/autentio

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen