Miley Cyrus: Ekelgeständnis im Interview

Miley Cyrus fiel schon immer auf - wie hier bei einem ihrer Konzerte.
  • Miley Cyrus fiel schon immer auf - wie hier bei einem ihrer Konzerte.
  • Foto: karina3094 / cc by-sa (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Der ehemalige Disney-Star Miley Cyrus ist dafür bekannt, mit Kontroversen aufzufallen. In einem neuen Interview enthüllte sie eine Quarantäne-Angelegenheit, die Hygiene-Fans erschaudern lassen dürfte.

Miley Cyrus ist dafür bekannt, aufzufallen. Entweder sorgt sie mit auffälligen Outfits, Musikvideos oder Aussagen dafür. Zuletzt war die US-Sängerin im Podcast „The Big Ticket“ von Varity zu Gast und sprach dort unter anderem über die vergangenen Monate. Miley hat sich, wie der Großteil der Bevölkerung, in den letzten vier Monaten in den Lockdown begeben und nur selten das Haus verlassen. Gesellschaft leistete ihr nicht nur die eigene Familie, sondern auch Freund Cody Simpson. Weitere soziale Kontakte wurden aufrgund der Corona-Pandemie eingeschränkt, was wohl schließlich zu Mileys kleinem Hygiene-GAU führte, der bei einigen Fans nicht sonderlich gut ankommen dürfte.

Letzte Haarwäsche war im April 2020

In dem Interview mit Marc Malkin von „Variety“ gestand die 27-Jährige ungeniert: „Ich denke, in den vergangenen vier Monaten habe ich mir meine Haare nur zwei Mal gewaschen. Einmal für dich und einmal für Sir Elton John.“ Am Dienstag erschien sie somit frisch gewaschen vor der Kamera. Das letzte Mal, dass ihre Haare Wasser und Shampoo zu Gesicht bekamen, war laut Mileys Aussage somit im April, als sie über Video Call mit Elton John in Kontakt getreten ist. Die Zeit dazwischen machte Miley einen großen Bogen um die Dusche. Zumindest ihre Haare scheinen einer gründlichen Reinigung entkommen zu sein. Erst im Mai wagte sich Miley an eine neue Frisur heran und ließ sich einen „Pixie Mullet“ - also eine besondere Art von VoKuHiLa - schneiden.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen