Nach Tom Hiddleston: Der neue Freund von Taylor Swift ist nicht begeistert

Taylor Swift bekommt Unterstützung von ihrem Freund
  • Taylor Swift bekommt Unterstützung von ihrem Freund
  • Foto: NYKC/FAMOUS
  • hochgeladen von Anna Maier

Mit Tom Hiddleston sah das aber ganz anders aus! Der neue Freund von Taylor Swift scheint wenig beeindruckt zu sein und sieht eher gelangweilt aus. Dabei würden ihn einige Fans darum beneiden.

2016 war es eine echte Sensation, als Tom Hiddleston seine neue Freundin präsentierte, Taylor Swift! Die zwei Stars waren jedoch nur für wenige Monate zusammen und der “The Night Manager”-Schauspieler ging von dort an wieder ohne sie durchs Leben. Doch ihr Auftritt am beach von Miami blieb unvergessen. Der “Avengers: Infinity War”-Star trug immerhin ein “I Love T.S.”-Shirt. Mittlerweile hat TayTay aber einen neuen Freund, Joe Alwyn. Dieser besuchte auch bereits einige Konzerte im Rahmen ihrer Tour. Doch sonderlich happy sah er nicht aus.

Nicht wie Tom Hiddleston

Als Tom Hiddleston mit Taylor Swift vor ein paar Jahren gesichtet worden war, strahlte der “Hamlet”-Schauspieler über beide Ohren. Doch trotzdem hat es nicht geklappt! Joe Alwyn steht nämlich nun an der Seite der “Look what you made me do”-Sängerin. Immer wenn TayTay in Europa auftritt, versucht der Schauspieler auch ihre Konzerte zu besuchen. Doch beim letzten Auftritt von Swift sah Joe irgendwie ganz schön gelangweilt aus und nicht gerade wie einer, der seine Freundin bewundert. Doch Alwyn steht voll und ganz hinter Taylor, auch wenn er vielleicht nicht so ausgesehen hat. Da beide ihre BEziehung privat halten, gibt es von ihm auch keine öffentlichen Liebeserklärungen. Doch die Beziehung, die schon über ein Jahr hält, spricht für sich.


Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.