The Walking Dead: Wie sollte Daryl Dixon laut Norman Reedus sterben? (Spoiler)

Wie sollte Daryl bei TWD sterben?
  • Wie sollte Daryl bei TWD sterben?
  • Foto: ewen and donabel_flickr_CC BY 2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Bei The Walking Dead hat Daryl Dixon momentan schwer zu kämpfen. Negan hat ihn gefangen genommen, und Rick bangt um das Leben seines Freundes! Doch wie stellt sich Norman Reedus eigentlich den Tod seiner Serienfigur vor?

Daryl Dixon macht bei The Walking Dead gerade Schlimmes durch. Nachdem wegen seines Ausrasters zunächst Glenn sterben musste, hat Negan ihn gefangen genommen und nutzt ihn als Druckmittel gegen Rick und dessen Gruppe. Tu sie nicht, was er sagt, muss Daryl sterben! Wie viele der Schauspieler bei TWD scheint sich auch Norman Reedus schon mit dem Ende seines Charakters auseinandergesetzt zu haben. Wie sollte Daryl seiner Meinung nach sterben?

Einfach weg

“Ich hätte gerne, dass er einfach weggeht, einfach in die Wälder, und sich die Leute fragen, ‘Wo zur Hölle ist der Typ?’ Es heißt immer ‘Oh, er wird erschossen’, ‘Oh, er wird ein Zombie’, ‘Sie bringen ihn um.’ Wir haben das schon so oft gesehen”, erklärt Norman Reedus in einem Interview. “Ich denke, Daryl ist so gekommen, er sollte auch so gehen. Er sollte einfach weggehen, und die Leute sollten sich fragen, was mit ihm passiert ist. Niemand wüsste es. Er wäre einfach ein Outlaw.” Klingt ziemlich unbefriedigend! Wir hoffen, dass uns Daryl Dixon bei The Walking Dead noch lange erhalten bleibt…

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen