Servus Alpenpokal: Die Finalisten aus Deutschland, Italien und der Schweiz stehen fest

Die Finalisten aus Deutschland, Italien und der Schweiz sind harte Gegner für die österreichischen Bundesland-Finalisten.
  • Die Finalisten aus Deutschland, Italien und der Schweiz sind harte Gegner für die österreichischen Bundesland-Finalisten.
  • Foto: ServusTV/GEPA
  • hochgeladen von Julia Schulz

ÖSTERREICH. Neun Mannschaften aus Österreich haben sich für den Servus Alpenpokal am Weissensee qualifiziert. Die beste Mannschaft wird im großen Finale gegen die beste Mannschaft der internationalen Gegner antreten. Und hier spielen neun starke Mannschaften aus Deutschland, Italien und der Schweiz gegeneinander. Für die Österreicher wird es eine große Herausforderung, den Alpenpokal für das eigene Land zu gewinnen.

Die Gegner aus dem Ausland wurden vom jeweiligen Eisstock-Landesverband des Landes nominiert.

Das sind die internationalen Herausforderer:

Das könnte Sie auch interessieren:

* Servus Alpenpokal: Das Finale am 14. Februar 2016 am Weissensee
* Alle Berichte rund um den Alpenpokal

Autor:

Julia Schulz aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.